Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von SEAGLD am 31.01.2013, 10:19 Uhr.

Re: Italienisch-Deutsch - wie kann ich das Ital. nur fördern??

So hart es klingen mag, aber wenn Du das fördern willst, dann MUSST DU generell NUR Italienisch mit Deinen Mädels sprechen, solange ihr alleine seid. Und auch nur reagieren wenn sie Dich auf italienisch ansprechen bzw. in italienisch antworten.
Wenn Dein Mann dabei ist, sollte Deutsch Eure Sprache sein - Familiensprache eben. Genauso wenn Du mit anderen zusammen bist die kein Italienisch können.


LG Sabine

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

@twins03, italienisch-deutsch

Hallo, ich komme aus dem Mehrlingsforum. Ich wohne als Deutsche in der ital. Schweiz (Tessin) und komme eigentlich gut klar. Ich rede nur hochdeutsch mit meine 3 Kindern (Grosse 6 Jahre, Twins 2 Jahre) und bis auf ein wenig Grammatikprobleme (derdiedas, Genitiv, Dativ..., aber ...

yaiza   15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   italienisch-deutsch
    Die letzten 10 Beiträge in Mehrsprachig aufwachsen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia