Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von MM am 30.01.2013, 23:25 Uhr.

Du bist selbst zweisprachig und...

...ich glaube, genau das ist paradoxerweise das "Problem"!
Denn da ist es nicht so eindeutig, welche Sprache wer sprechen soll...

Bei mir ist es genauso wie bei Dir... Ich habe da viel drüber nachgedacht - und bin überzeugt, dass es für Zweisprachige nochmal in gewisser Weise schwieriger ist, diese Zweisprachigkeit an ihre Kinder weiterzugeben.
Denn man hat selber zwei Muttersprachen, es wäre also quasi künstlich, nur eine davon zu sprechen (mit den Kindern) - und so benutzt man "irgendwie" beide, da beide zu einem gehören. Nun ist aber halt die Sprache, in deren Umgebung man lebt, halt auch die naheliegendere und da es einem selbst ja sozusagen egal ist, spricht man sie dann halt auch mehr... Zumindest ich kenn das so - ich spreche mit den Kindern hier in Tschechien mehr Tschechisch, obwohl ich ja eigentlich mehr Deutsch mit ihnen sprechen sollte! Das ist "falsch", aber ich bin so der Typ, der nach Umgebung umschaltet - wenn wir in Deutschland sind oder mit deutschen Freunden zusammen, fällt mir das Deutschsprechen überhaupt nicht schwer, auch mit den Kindern ist es dann etwas anderes... Ich habe eine Zeitlang, als die Kids kleiner waren, viel versucht, hier Kontakte zu deutschsprachigen und/oder an Deutsch interessierten Eltern zu knüpfen, habe u.a. einen deutschen Spielkreis initiert usw..- einfach damit die Kinder Deutsch auch hier mitbekommen, und nicht nur von mir, der inkonsequenten Mama... ;-)
Auch haben wir recht viele deutsche DVDs und auch Bücher, zur Zeit lese ich ihnen z.B. Jim Knopf vor... - aber sie verstehen es halt leider viel schlechter als die tschechischen Bücher, die sie "verschlingen".
Ich werde aber dran bleiben und versuchen, mehr auf Deutsch zu machen, aber halt trotzdem auf meine Art. Nur Deutsch zu sprechen, kann ich mir nach wie vor nicht vorstellen! Mehr Deutsch - ja...

Ach so, wir hatten vor ein paar Jahren auch mit einer Schule geliebäugelt, wo es Deuutsch gegeben hätte Lehrerin Muttersprachlerin), ungefähr wie bei euch. Aber wir kamen wieder davon ab, da es mit täglichem Fahren verbunden gewesen wäre und auch, weil wir ein paar Macken an Schule und deren Leiterin fanden... Der Umfang der Deutschstundn wäre eh nur ein ehalbe Stunde am Tag gewesen. Und da hab ich gesagt - DAS kann ich doch schon lange, eine halbe Stunde Deutsch am Tag mit ihnen reden! ;-) Letztednlich haben wir Schule und Aktivitäten der Kinder so ausgesucht, dass sie anderen uns wichtigen Kriterien entsprechen - und für das Deutsch bin bei uns nun mal in erster Linie ich zuständig, da führt kein Weg dran vorbei!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

Zweisprachigkeit Deutsch - Niederländisch

Hallo zusammen, ich bin im Moment noch in der 33.SSW und erwarte in den nächsten Wochen mein erstes Kind. Ich wollte, wenn die Möglichkeit besteht, mein Kind immer gerne zweisprachig erziehen...nun hätte ich quasi die Gelegenheit, da ich Deutsch als Muttersprache habe ...

stinkie   26.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Zweisprachig Deutsch und Spanisch

Hallo zusammen Ich bin deutsche, aber habe mein halbes Leben in Südamerika verbracht . Jetzt will ich mein Sohn versuchen mit beiden Sprachen aufwächsen zu lassen. Da mein Mann deutscher ist muss ich versuchen es alleine hin zu bekommen. Habe angst es nicht hin zu bekommen da ...

Tami10   07.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Angeregt von der Diskussion um "künstliche Zweisprachigkeit"

Hallo miteinander, die Diskussion unten veranlasste mich zu diesem Beitrag. Kurz unsere Situation: Mein Mann und ich sind beide Deutsche, wir leben in England. Mit unserem 13 Monate alten Sohn reden wir ausschließlich Deutsch, haben aber viel Kontakt zu englischen Familien. ...

xlatia06   21.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Zweisprachig erziehen, obwohl beide Eltern deutschsprachig sind?

Hallo, würde gern mal Eure Meinung hören bzw. ob da jemand Erfahrung gemacht hat... Ich habe eine ganze lange Weile in England gelebt und hatte immer den Traum mein Kind zweisprachig aufzuziehen (also mit meinem damaligen Partner, der ja Engländer war). Jetzt lebe ich ...

Steph06   17.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Es gibt Tage, da geht mir die Zweisprachigkeit nur noch auf die Nerven...

Wir sprechen zu Hause nur Deutsch, Umgebungssprache und Schulsprache Französisch, Kinder sprechen beide Sprachen fliessend, die Grosse (10) schreibt auch beide Sprachen korrekt, der Kleine 8 schreibt seinem Alter entsprechend. Und trotzdem sprechen die Kinder so oft ein ...

Dor   04.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Wie wichtig ist ein zweisprachiger Kiga?

Hallo, unsere Tochter (deutsch/englisch) wird im Frühjahr 3 und wir haben zwei Kiga-Plätze zur Auswahl. Der eine ist ein deutsch-englischer, der andere nicht. Der "einsprachige" gefällt uns besser - viel kleinere Gruppen, tolles Konzept. Der andere ist aber auch nicht ...

Bjanna   01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Kindergarten und Zweisprachigkeit

Guten Morgen an alle! Ich habe da mal eine Frage, die mich echt sehr beschäftigt zur Zeit. Mein Mann und ich sind beide deutsch und leben seit ein paar Jahren in Norwegen. Unser Sohn ist jetzt 1 3/4 Jahre alt und geht auch hier in den Kindergarten. Er spricht schon viel ...

Bübchen_2010   04.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Ich bin so froh, dass meine Kinder zweisprachig sind.

Wir haben gerade aus Deutschland ein super Zeugnis fuer meine Grosse bekommen. In der Beurteilung wurden ihre hervorragenden Deutschkenntnisse besonders hervorgehoben. Sie hat fuer 2,5 Monate die 9.Klasse in einem dt. Gym. besucht. Wir leben in den Staaten. In der Zeit in Dtl. ...

Cata   01.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Zweisprachig

wir werden auch gezwungen sein den Wurm zweisprachig zu erziehen..was natürlich die große Frage in den Raum wirft WIE. Mein Mann spricht nur einige Wörter Deutsch , seine Muttersprache ist Englisch. Das wiederum verlangt das unsere Unterhaltungen sich auf Englisch basieren ...

Blümschi86   26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
 

Zweisprachig zu Hause mit drei Personen, aber wie?

Hallo, ich wollte mal fragen, wie ich am Besten meine 4 Monate alte Tochter zweisprachig erziehen kann, ohne dass ich Fehler mache. Meine Mutter stammt aus Polen und ihre Muttersprache ist polnisch. Sie wohnt mit in unserem Haus in Deutschland und hat viel Kontakt mit ...

kingella   02.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   zweisprachig
    Die letzten 10 Beiträge in Mehrsprachig aufwachsen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia