Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Kochecke
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Diaetclub
Forum Wellness
Forum Kindergeburtstag
Gewinnspiele
Ecards
Umfrageteam
 
 
 
Kochen und Backen - Forum Kochen und Backen - Forum
Geschrieben von areti am 02.10.2008, 11:35 Uhr.

karoten kuchen=??

hi,ich hab eine kuchen gegessen mit karoten und nussen drin..
das war glaube ich eine marmorkuchen.
hat jemand eine rezept für mich???
lg

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum


*5 Antworten:

Re: karoten kuchen=??

Antwort von Littlefoot301 am 02.10.2008, 11:48 Uhr
 
Ich mache wenn dann diesen hier:

http://www.chefkoch.de/rezepte/27911006860341/Moehrenkuchen.html

 

Re: karoten kuchen=??

Antwort von claudi700 am 02.10.2008, 11:52 Uhr
 
hallo,

hier mal ein rezept:

300 g karotten (fein gehobelt)
150 g haferflocken
5 eier
125 g zucker
1 pck. vanillezucker
100 g gemahlene mandeln (oder haselnüsse)
1 tl backpulver
schale von 1 zitrone

die haferflocken in einer ungefetteten pfanne rösten. eier trennen, eiweiß steif schlagen, zucker und vanillezucker langsam einrieseln lassen. eigelbe mit 3 el warmem wasser verrühren und vorsichtig unter den einschnee rühren, mit mandeln, backpulver, karotten und zitronenschale mischen. in eine gefettete springform geben und bei 175 grad (ober-/unterhitze) ca. 45 minuten backen. ebenfalls mit glasur überziehen und mit marzipankarotten verzieren.

ich poste gleich noch ein "alternativ-rezept".

claudi

 

und noch eins

Antwort von claudi700 am 02.10.2008, 11:54 Uhr
 
250 g karotten
1 zitrone
250 g gemahlene mandeln oder haselnüsse
50 g mehl
2 tl backpulver
6 eier
150 g zucker

die karotten schälen und ganz fein reiben. zitronenschale abreiben und 1 el zitronensaft pressen, mit den möhren mischen. die mandeln (oder haselnüsse) mit dem mehl und dem backpulver mischen. die eier trennen, eiweiß steif schlagen, zucker langsam einrieseln lassen. eigelbe vorsichtig unterziehen, die mehlmischung und die karotten unterheben. in eine gefettete springform geben und bei 180 grad (ober-/unterhitze) ca. 40 minuten backen. auskühlen lassen und mit schokoladenglasur (oder zuckerglasur) überziehen. in der backwarenabteilung gibt es deko-möhren, diese auf die noch feuchte glasur geben.

claudi

 

Re: Danke euch!!!

Antwort von areti am 02.10.2008, 12:08 Uhr
 
.

 

Hey, das heisst Aargauer Rüeblitorte - wenn schon denn schon... :-))))

Antwort von krueml am 02.10.2008, 21:46 Uhr
 
... wer hat's erfunden? Die Schweizer!

Ist unser aller Lieblingskuchen hier.

    Die letzten 10 Beiträge im Kochen und Backen - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia