Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
 
Birgit Neumann - Kochen für Kinder - Ernährungsberatung Kochen für Kinder - Ernährungsberatung
  Zurück

NACHTRAG zu: In welchen Lebensmitteln ist Calzium?

Danke für die schnelle Antwort.
Brokkoli und Kohlrabi isst die zum Glück gerne.
(Am liebsten isst sie Blumenkohl).

Haferflocken hab ich auch schon oft erfolgreich "untergemogelt".

Sonnenblumenkerne und Sesam haben wir hin und wieder in Brotsorten.

Mandelmus und Datteln hatten wir noch nicht.

Nun zu der Frage, ob sie Milch meiden soll und alle anderen Milchprodukte erlaubt seien.

Tja, sie meidet instinktiv alles, was mit Milch zu tun hat.
So habe ich in meiner Verzweiflung bis jetzt immer morgens und abends noch PRE-Milch gegeben (in der Hoffnung, dass sie damit genug Kalzium bekommt). Wieder und wieder habe ich versucht. "normale" Milch unterzumischen. Keine Chance. Sie trinkt dann nichts.
An Joghurt isst sie nur hin und wieder einen kleinen Fruchtzwerg (der ja auch nicht wirklich was taugt).
Quark, Käse: keine Chance.
(Und so gerne sie Kartoffen isst, mit Milch zu Brei angerührt isst sie ihn nicht).

Da sie den Stuhlgang seit Beginn ihrer Kindergartenzeit vor über 1,5 Jahren wieder und wieder eingehalten hat muss sie zur Verdauung Movicol nehmen (in die PRE-Milch gemischt). Wir waren beim Gastroendokrinologen (?, Kinderarzt schickte uns hin. Wir müssen auch noch Ende Mai zu einem Hormonspezialisten, weil ein Wert erniedirigt ist: Somatomedin C = 37, Referenzbereich 50 - 286).
Dieser meinte, ich soll die PRE für einige Zeit weglassen, das Movicol in Fruchtsaft mischen und dann wird nach drei Monaten noch mal untersucht.

Ich hab hier den Zettel des Blutbildes.
Calcium (phot) 2.46 mmol/l, Referenzbereich 2.15 - 2.58

Ich gebe zu, abends bekommt sie noch PRE bis die Packung leer ist.
Und dann?
Kann da nicht ganz schnell ein Mangel kommen? Oder ist in der PRE sowieso nicht so viel Kalzium enthalten wie in "normaler" Milch?

Zum Kind: 102 cm, 14,2 kg (und damit auf der Perzentille, auf der sie zur Geburt schon war, Geb. mit 48 cm, 2460 g).
Vielleicht zwei Erkältungen im Jahr, sonst noch nichts, toi, toi, toi.
Motorisch, sprachlich usw. top entwickelt.
Aber eben Einhalterei und evtl. was mit dem Wachstum.


von Carmar am 16.05.2010

Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: NACHTRAG zu: In welchen Lebensmitteln ist Calzium?

Hallo Carmar
stelle deine Frage doch noch mal an Herrn Dr, Busse im Forum rund um die Kindergesundheit, hier bei rub. Vielleicht hat er noch den ein oder anderen Tipp für euch. Ansonsten solltest du jedes weitere Vorgehen mit deinem Kinderarzt besprechen.
Viele Grüsse
Birgit Neumann

Antwort von Birgit Neumann am 17.05.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann:

Calziummangel

Hallo... wir haben zwei Jungen und beide scheinen an Calziummangel zu leiden, da beide recht brüchige Nägel haben. Unser kleiner Sohn ist jetzt knapp 20 Monate. Er trinkt keine Milch und nimmt mir auch keine Kindermilch ab. An Milchprodukten ißt er nur Käse und Joghurt. Wie ...

snoopy307   08.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Calzium
 

Calzium bei Kuhmilchunverträglichkeit

Hallo Birgit, meine Tochter, 17 Monate, hat von Anfang an eine Kuhmilchunverträglichkeit. Sie reagiert mit Neurodermitis-Schüben. Sie trinkt immer noch die Babynahrung auf Ziegenmilchbasis: Bambinchen1, täglich ca. 300 ml; die ist aber eigentlich von 0-6 Monate gedacht. ...

CsK   29.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Calzium
 

Calziumversorgung gedeckt?

Hallo Birgit, unser Sohn (15 Monate) trinkt keine Milch. Er bekommt 1 Scheibe Käse am Tag (manchmal auch 2) und 1 Joghurt mit 1 TL Mandelmus. Ich habe gelesen, dass man folgendermaßen umrechnen kann: 20 g Käse = 200 ml Milch Mit dem zusätzlichen Joghurt müsste ...

SarahV   27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Calzium
 

Calzium

Hallo Birgit, meine Tochter, 1 Jahr alt, hat von Anfang an Kuhmilchunveträglichkeit. Sie bekommt Babynahrung auf Ziegenmilchbasis. Nun will sie nur noch in der Früh ca. 130-150 ml davon trinken, sonst nichts mehr. Habe versucht ihr Ziegen- oder Schafsmilch(bio)produkte ...

CsK   27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Calzium
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia