Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
 
  Birgit Neumann

Ernährungsberaterin Birgit Neumann
Kochen für Babys und Kinder

  Zurück

Ist es notwendig dem Babybrei Saft zuzufügen?

Hallo Frau Neumann,

meine Tochter ist 6 Monate alt und wird von mir hauptsächlich gestillt. Seit 2 Wochen bekommt sie zusätzlich mittags Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei, den ich selbst koche. Jetzt habe ich einige Rezepte gefunden, in denen dem Brei noch Obstsaft zugesetzt wird, zur verbesserten Eisenaufnahme. Ist das wirklich notwendig? Ich stelle mir das nicht sehr lecker vor, außerdem würde ich mein Kind ungern so früh an den süßen Geschmack gewöhnen.

Vielen Dank


von mami84 am 06.10.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Ist es notwendig dem Babybrei Saft zuzufügen?

Hallo mami84
den Saft bemerkt man geschmacklich im Brei kaum. Als Stillmama und bei GKF-Breien kannst du den Saft dennoch sein lassen.
Denn: wenn du ganz frisch kochst, ist im Brei auch noch Vit C enthalten. Und wenn du stillst, bekommt dein Baby durch die Mumi bestimmte Stoffe, die die Eisenresorption ebenfalls günstig beeinflussen. Absolut unerlässlich ist der Vit C-Zusatz allerdings beim Brei in der vegetarischen Variante, wenn Haferflocken statt Fleisch als Breizutat verwendet werden. Das Vit C hilft hierbei ganz wesentlich, die Resorption des Eisens aus der pflanzlichen Nahrung so "umzuwandeln", dass es besser resorbierbar wird.

Unerlässlich wäre der Saftzusatz aber bei vegetarisch ernährten Babys:
Grundrezept vegetarischer Brei:
100g Gemüse
50 g Kartoffeln
in Wasser, in einem Topf dünsten. Kurz vor Ende der Garzeit
10g (ca 3 EL) Kölln Schmelzflocken (Hafer) unterrühren und aufkochen. Ggf Wasser zufügen.
weitergaren lassen und etwas abkühlen lassen
mit
30g Vit C reicher Obstsaft (bspw Orangensaft)
pürieren und
8 g Öl
untermischen

Grüße
Birgit Neumann

P.S. siehe auch hier:
https://www.rund-ums-baby.de/kochen-fuer-kinder/beitrag.htm?id=44940&suche1=orangensaft&seite=1

Antwort von Birgit Neumann am 09.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann:

Saft und öl im babybrei mit eingefroren ist das schlimm?

Sehr geehrte Frau Neumann, ich habe nun das erste mal selbst brei zubereitet und eingefroren für meinen 8. monate alten Sohn. Jetzt habe ich allerdings den Saft und dann das Öl beim pürieren schon mit hineingehen und somit mit eingefroren. Ist das jetzt schlimm? Er hat ...

meyerJu51883   15.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Saft, Babybrei
 

Saft im Babybrei

Liebe Frau Neumann, und noch eine Frage: Unser Kinderarzt empfahl 30 g Obstsaft in eine Portion Babybrei zu geben. Mir erscheint das auf 150 g Kartoffel/Gemüsebrei mit 10 g Fett, ein bißchen viel, zumal auch der Brei dann (je nach Gemüse) recht flüssig wird. Ich möchte die ...

BabyFrühling   30.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Saft, Babybrei
 

Kartoffeln für Babybrei

Liebe Frau Neumann, Für meine Tochter, 7 Monate, koche ich den Gemüsebrei selber. Nur ist das mit den Kartoffeln und dem Einfrieren so eine Sache...daher friere ich alles bis auf die Kartoffel ein und gebe die Kartoffel frisch dazu. Wie lange kann ich denn gekochte ...

stellina84   15.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babybrei
 

"Echte" Hirse im Babybrei?

Hallo Ich möchte meinem Sohn 8 Monate gern einen Hirsebrei machen. Also normale Hirse mit Obst - püriert. Spricht was gegen normale Hirse (zu viel Eiweiß, Natrium etc??)? Ich bin kein Freund von Hirseflocken da man (laut Hersteller die Packung nach 3 Wochen entsorgen muss). ...

LEXlo   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babybrei
 

Welcher Saft in den Brei

Hallo Mein Sohn ist 9 Monate alt bis jetzt isst er nur kleine Mengen egal ob zu Mittag oder Abend. Da er noch viel gestillt wird habe ich bisher noch keinen Saft in den Mittagsbrei getan. Möchte damit aber jetzt beginnen da ich ab Oktober wieder arbeite und er ja dann mittags ...

Saphira2013   17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saft
 

Gläschen oder Saft

Hallo, wenn ich jetzt Brei für meine Tochter selber koche, dann nehme ich das Obstmus aus den Gläsern oder ? ( Hipp, Bebivita etc). Weil rohes Obst sollen ja Kinder mit 6 Monaten nicht, oder? Kann ich auch Fruchsaft verwenden? Wie viel ml? ...

Rosie88   22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saft
 

Altersangabe Babybrei

Guten Tag, wir haben diverse Getreidebreie (Nachmittagsbrei ohne Milch) im Gläschen für unser Baby gekauft. Eines davon war ein Bananen-Kirsch-Müsli ab 8. Monat. Unser Baby hat davon nur ca. 3 Löffel gegessen. Mochte es nicht. Der Brei/Müsli war feinstückig und glutenhaltig, ...

BabyFrühling   29.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babybrei
 

Welcher Saft ist besser?

Hallo Frau Neumann, schon wieder ich :-) Ich koche den Mittagsbrei selbst. Auf meinen Rezepten steht oft Apfelsaft/Orangensaft. Welcher Saft ist besser: Apfelsaft oder Orangensaft? Wenn Apfelsaft: Naturtrüber oder ...

Gutholz   15.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saft
 

Babybrei darf es auch mal mehr sein und 2. Beikost noch warten?

Liebe Frau Neumann, mein Baby hat bei der Mittagsmahlzeit seit ein paar Tagen einen gesteigerten Appetit. Darf es auch mal mehr als die immer empfohlenen 190 g sein? Gestern waren es (inkl. Saft und Öl) 250 g Brei, davor etwas über 200 g, auch heute hätte mein Baby ...

BabyFrühling   05.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babybrei
 

Babybrei

Hallo. Ich versuche die Breie für meine Tochter (nächste Woche 6 Monate) so gut wie möglich selbst zu machen. Möchte gerne wissen ob ich alles richtig mache, sonst wäre es ja um sonst. Mittags bekommt sie Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei manchmal auch ohne Fleisch. ZB ...

Emaja   03.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Babybrei
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia