Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
 
  Birgit Neumann

Ernährungsberaterin Birgit Neumann
Kochen für Babys und Kinder

 

Antwort:

Re: Brot

Hallo evelyn30
deine Tochter muss das Kauen nicht zwangsläufig mit Brot üben. Brot eignet sich allerdings ganz gut, weil es einigermaßen weich ist und sich gut schlucken lässt. Wenn deine Tochter auch andere feste Dinge isst und ihr Kaumuskulatur damit stärken kann, dann ist das ebenfalls in Ordnung. Versuche die Brotmahlzeit doch einfach auch einmal zu einem anderen Zeitpunkt und lass ihr die Morgenmilch. Die Milch am Morgen spendet schnell Energie. Viele Kinder mögen nach dem Aufstehen einfach "nur" Milch. Du kannst Kuhmilch anbieten oder Säuglingsmilch, ggf Kindermilch wenn gefällt.
Frühstückst du selbst ein Brot? Lass sie bei dir probieren und richte ihr Brot routiniert morgens zur Milch an ihren Platz.
Richte etwa eine halbe Scheibe Butterbrot, ohne Rinde, in kleine Stückchen geschnitten. Mischbrot oder ein sehr feinvermahlenes Vollkornbrot ohne grobe Körner ist geeignet. Zu Anfang reicht schlicht Butter. Auch Frischkäse oder Mandelmus oder Avocado, etvtl pflanzliche Brotaufstriche kannst du draufgeben. Oder ggf Marmelade?
Die Reste isst du auf :)
Und bald wird deine Kleine es auch tun. Ggf erst am späten Vormittag.

- wegen der Verschluckungsgefahr solltest du keine zu harten Lebensmittel geben -

Grüße
Birgit Neumann


von Birgit Neumann am 03.10.2017
Frage beantworten
Frage stellen
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Brot - evelyn30 02.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann:

Welchen Aufschnitt auf Brot (Käse, Wurst, etc)

Hallo Liebe Birgit! Unser kleiner Sohn ist jetzt 10 1/2 Monate alt und hat sich zu einem Guten Esser entwickelt. Er isst eigentlich komplett bei uns mit, manchmal gibt es Mittags ein Gläschen, aber insgesamt bekommt er das gleiche wie wir, aber ungewürzt! Pre trinkt er noch ...

Baby_and_me2016   01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Wie viel Brot ok?

Hallo. Mein Sohn wird nächste Woche 10 Monate alt und wir beginnen seit ein paar Wochen mit dem Übergang von Brei zum Familientisch. Derzeit sieht sein Speiseplan so aus: Morgens 180 ml 1-er Milch Vormittag 1 Scheibe Butterbrot und bisschen Obst Mittags ca. 250 Gramm ...

lula-0   28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Frühstücksmuffins oder Brot mit Vollkornmehl

Guten Abend Frau Neumann, unser Sohn ist 3 Jahre alt und isst nicht immer gerne Brot zum Frühstück! Unter der Woche müssen wir auch ziemlich früh aufstehen und er hat nicht immer Appetit. Ist eher ein schlechter Esser... Gibt es da eventuell Alternativen, wie z.B. ...

Paulchen1312   19.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Brot

Hallo, Meine Tochter (jetzt 10 Monate) mochte von Anfang an keinen Brei, weshalb sie seit Beikoststart "feste Nahrung" bekommt. Dabei essen wir auch regelmäßig (eigentlich täglich) Brot. Sie bekommt selbst gebackenes Brot aus Vollkornmehl ohne Salz. Spricht hier etwas ...

Blei.stift   28.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Baby 6 1/2 Monate - Teewurst auf Brot?

Hallo Birgit, kurze Frage: Am vergangenem Wochenende waren wir wieder bei Opa und Oma, und nach deinem letzten Rat (da Mark nicht mehr essen will) haben wir noch mehr Fingerfood eingebaut (Zwieback, Brot, Obstbrei Stückig gehalten,) und hetzen nich mehr beim Brei geben. Er ...

Baby_and_me2016   10.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Alternativen zum Brot/Toast beim Frühstück.

Hallo Frau Neumann, haben Sie ein paar Tipps für das Frühstück in der Kita (für die Brotdose)? Mein Kleiner (fast 3) isst zur Zeit selten sein Brot bzw. Toast. Müsli geht auch nur phasenweise. Obst und Gemüse gehen dagegen weg wie warme Semmeln. Ab und zu gebe ich ihm auch ...

jinigranini   11.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Brottezept

Hallo Birgit, ich hätte gerne ein Brotrezept für feingemahlenes Vollkornbrot. Nach Möglichkeit sollte es auch noch am Folgetag einigermaßen locker/weich sein. Gibt es da Tricks? Auch habe ich ein Rezept für Milchbrötchen probiert. Hier war die Kruste unheimlich fest, gar ...

miaandme   06.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Selbstgebackenes Brot einfrieren

Hallo Frau Neumann, Ich habe gestern zum ersten Mal Brot selbst gebacken für meine 10 Monate alte Tochter. Es ist sehr gut gelungen und hat ihr auch gut geschmeckt. Nun stellt sich mir die Frage, ob und wie lange ich es einfrieren kann. Es würde sich nämlich anbieten direkt ...

Jani0312   27.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Premilch, Kuhmilch und Brot! Fragen!!

Liebe Frau Neumann, ich möchte meinem fast 11 Monate altem Baby nun auch Brot/Brötchen anbieten. Habe in der letzten Woche täglich ca. ein halbes Brötchen zum Lutschen gegeben. Wurde gut aufgenommen und auch schon zum Teil gegessen. :-) Mit Vollmilch möchten wir bis zum ...

Glückskind79   06.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
 

Brot und Aufschnitt

Hallo Birgit, Mein 9 Monate altes Baby isst kaum Brei, lieber Brot, Fingerfood etc Nicht sehr viel aber ich stille dann noch entsprechend mehr und für uns passt das so. Wir haben das Hefebrot nach deinem Rezept gebacken und wenn es frisch ist, schmeckt es auch recht ...

Karlafrodo   07.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brot
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia