Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
HiPP Hütten-Gaudi
 
  Birgit Neumann

Ernährungsberaterin Birgit Neumann
Kochen für Babys und Kinder

  Zurück

Alternativen für Brotaufstrich bei Kuhmilch(eiweiß)allergie

Liebe Birgit,

unser Sohn ist nun 11 Monate alt und leidet an einer Kuhmilch(eiweiß)allergie. Nun meine Frage, was kann ich ihm auf sein Brot geben? Im Moment hatte ich immer nur Becel classik (rein Pflanzlich) aufs Brot geschmiert. Aber das mag er nicht so sehr (verständlich, schmeckt ja auch nicht wirklich nach sehr viel), außerdem habe ich jetzt schon öfter gehört das Margarine für Babys nicht so gesund wäre?
Brotaufstrich zum selber machen haben im Rezept oft Produkte wie Sahne/ Frischkäse. Gibt es dafür Alternativen? Ich habe in einem Online Bio Shop Käseersatzprodukte gefunden, ist das etwas für unseren kleinen oder sollte man davon lieber die Finger lassen?
Wie sieht es mit Wurst aus, kann er so etwas schon essen?
Und unser Kia meinte man sollte den kleinen so wenig wie möglich Zucker geben, deshalb bin ich auch Verunsichert ob ich ihm von meiner selbst gekochten Marmelade geben soll?
Dann hätte ich noch eine andere Frage, da er ja jetzt mehr und mehr am Tisch mit isst und ich mich auch Kuhmilchfrei ernähre (da ich noch Stille), würde mich interessieret ob Milchersatzprodukte wie Mandel-, Hafermilch/ Sahneersatz Hafercuisine ebenfalls für den Kleinen geeignet sind?

Vielen Dank und ganz liebe Grüße
Miriam


von M9911 am 04.08.2014

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Alternativen für Brotaufstrich bei Kuhmilch(eiweiß)allergie

Hallo M9911
als Butteralternative eignen sich sämtliche Margarinesorten, die kein Kuhmilcheiweiß enthalten. Achte auch darauf, dass die Margarine keine gehärteten Fette und nicht zu viele Vitaminzusätze enthält. Geeignet sind, um ein paar Marken zu nennen, bspw Deli Refom, Alsan S, u.v.a.
Als Brotbelag eignet sich zerdrückte Avocado, zerdrückte Banane, vegetarischer Brotaufstrich wie bspw Tartex Primabella aus dem Reformhaus, weißes Mandelmus (schmeckt mild), braunes Mandelmus (enthält mehr Ballaststoffe und schmeckt herber), Wurstsorten ohne Kuhmilcheiweißzusatz (Metzger fragen), auch Tofu"wurst". Im Reformhaus/Naturkostladen gibt es zahlreiche Produkte, die teilweise aus rein pflanzlichen Zutaten bestehen.
Hier findest du noch ein Rezept:
http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Suesser-Aufstrich-1014.html
Und das ist auch eine schöne Überleitung zu deiner nächsten Frage betreffs Zucker...
Vermeide zu viel Zucker in der Ernährung deines Kindes. Ein moderater Konsum ist anzustreben. Lass deinen Kleinen von deiner selbstgemachten Marmelade probieren. Wenn du sie selbst isst, wird das ein schönes Geschmackserlebnis für deinen Kleinen - er wird begeistert sein. Vermeiden soltet ihr langfristige eine Ernährungsweise, die zu viel Zucker enthält. Ab und zu 1 Marmeladenbrot am Tag ist völlig okay. Vermeiden solltet ihr vor allem industriell hergestelltes Essen, welches häufig viel Zucker enthält.
Mandel-,Haferdrink, Soja"Sahne" und Co kann dein Kleiner ebenfalls haben - als zusätzliches Nahrungsmittel, das in Speisen eingearbeitet wurde bspw. Nur als echter Trinkmilchersatz sind diese Produkte für Babys und Kleinkinder keine Alternative. Im Rahmen der Familienkost sind diese Ersatzprodukte dagegen bestens geeignet - auch für dein Kind.
Grüße
B.Neumann

Antwort von Birgit Neumann am 05.08.2014
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann:

Brotaufstriche für Baby gesucht

Hallo Birgit, meine Tochter ist 9,5 Monate alt und kein sonderlicher Breifan. Sie mag gerne Brot essen, hab jetz eins ohne Salz extra für sie gebacken. Meist tu ich Butter drauf. Nun mag sie aber den Mittagsbrei mit Gemüse nicht und nun stelle ich mir die Frage, ob ich ...

M@mi   23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Brotaufstrich für Kindergarten

Hallo, meine Kleine wird bald 4 Jahre alt. Im Kindergarten wird das immer gefeiert und die Mama bringt was leckeres zum Essen für alle (25 Kinder)! Ich dachte an Baguettescheiben mit verschiedenen Aufstrichen, habe aber keine Ahnung, was ich da nehmen könnte. Hast du ein paar ...

bellamami   10.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Brotaufstrich

Liebe Frau Neumann, mein Sohn (11 Mon.) isst zum Frühstück ein halbes Brötchen oder eine Scheibe Brot. Momentan schmieren wir immer Bio-Teewurst oder Leberwurst darauf. Ist das in Ordnung? Darf er das auch jeden Tag essen? Uns fehlen die Alternativen..Scheiben ist er nicht und ...

Bibabutzefrau   10.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

süßer brotaufstrich

Hallo vielen lieben dank für die guten ratschläge!!! werde das ab märz ausprobieren mit müsli und oder brot sie soll ja immer abwechseld was bekommen nicht immer das gleiche. eine frage habe ich trotzdem noch, darf sie schon die normale marmelade bekommen die wir auch essen ...

natale   12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Gemuese verstecken / gesunde Brotaufstriche

Hallo Frau Neumann, meine Tochter (16 Monate) isst gerne und weiss, genau, was ihr schmeckt (und was nicht). (Vollkorn)Pasta und Gnocchi mag sie am Liebsten. Kartoffeln und Gemuese isst sie mit Ach und Krach. Ich mach die Pastasaucen immer mit Gemuese, da pickt sie sich die ...

linn77   29.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Rezept für Brotaufstrich?

Hallo Frau Neumann, meine Tochter (10 Monate) isst bereits sehr gerne Butterbrot. Wurst mag ich ihr nicht geben, weil mir persönlich die Wurstwaren schon zu salzig sind. Ich esse selber sehr gerne vergetarische Brotaufstriche. Mache auch oft selber Auberginen- oder ...

cs80   21.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Welcher Brotaufstrich?

Hallo, ich wollte mal fragen ob Sie eine gute Butter oder Margarine empfehlen können, welche man einem 10 Monate alten Baby anbieten kann? Hab gehört Rama oder Becel sollen ganz gut sein, da dort Omega3 etc. drin ist. Stimmt das so, oder empfehlen Sie lieber etwas anderes? Was ...

Anja878   10.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Brotaufstriche

Liebe Birgit! Ich möchte schon etwas drauf achten, was mein Kleiner (heute 1 Jahr :-)) isst, deswegen suche ich Lebensmittel, in den so wenige Zusätze gibt, wie es nur geht. Und für unsere Gesundheit ist es ja auch nicht verkehrt. Ich habe eine Konfitüre gefunden, bei der 75% ...

Kürbisköpfchen2009   30.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Vegi Brotaufstrich

Hallo! Hab immer mal wieder gelesen das Sie auch Vegetarischen Brotaufstrich als Alternative zu Frischkäse oder Leberwurst empfehlen. Hab jetzt einen Kräuteraufstrich gekauft, und mir mal die Zutaten durchgelesen. Also, selbst ich würd das ungern Essen... U.a. Nährhefe ...

Ani-Zane   22.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
 

Brotaufstrich / Familienkost

Hallo! Ich habe eine Frage zur Einführung der Familienkost. Meine Tochter wird in 3 Wochen 1 Jahr alt und ich führe sie so langsam an unser Essen ran. Seit 2 Monaten bekommt sie morgens nach ihrer Milchflasche noch ein paar Bröckchen Brot. Bisher mit Frischkäse oder Butter. ...

Hummel04   10.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotaufstrich
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia