Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen
Forum Haushalt
Forum Sandmännchen
Forum Erziehung
Diätclub
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Kigakids - Forum Haushaltstipps
 
Rund ums Kleinkind - Forum Rund ums Kleinkind - Forum
Geschrieben von Susi0103 am 24.02.2013, 16:34 Uhr.

Re: "nur von Mama ins Bett"

Für mich klingt es so, als würde seine Frau bereits arbeiten gehen und ist damit die 2 Abende nicht zu Hause und damit auch nicht verfügbar.

Ich kann da auch aus Erfahrung sprechen, meine Große wurde das erste Mal von Papa ins Bett gebracht, als ich nach der Geburt des 2. Kindes im KH war. Sie war 2,8 Jahre und weinte auch jeden Abend.

Wichtig ist nur, dass Du sie nicht allein lässt (was Du ja nicht tust).
Bleib ruhig und gelassen (ich weiß, ist leicht gesagt), dnn wenn Du angespannt bist, überträgt sich das aufs Kind.

Wenn Deine Frau zu Hause ist, bringt Euer Kind doch zusammen zu Bett, dann kann sie sich an Deine Anwesenheit beim Schlafengehen gewöhnen und akzeptiert Dich früher oder später auch allein.

Unsere Töchter sind jetzt 3,5 und 6 Jahre und lassen sich mittlerweile völlig problemlos von ihrem Papa ins Bett bringen.

Lg

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Susi0103   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum:

Nachts einnässen, damit man zu Mama ins Bett darf!!!

Hallo, unser Grosser, 3 1/2, hat seit kurzem Nachts keine Windel auf eigenen Wunsch mehr. Nun gings aber ein paar Mal schief und er musste zwangsläufig bei uns weiterschlafen, weil sein Bett ja nass war. Pfiffig oder berechnend wie er ist, hat er es jetzt mit Absicht gemacht, ...

Mausmama   11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Mama, Bett
 

Schlafen im "offenen" Bett

Hallo, meine Tochter 2 Jahre geht seit sie 14 Monate ist in die Krippe und dort hat sie immer Problemlos geschlafen auch sonst fühlt sie sich wohl. Nun wechselt sie zum 1.03 in die zweijährigen Gruppe und muß dann auch in einem anderen Schlafraum schlafen wo normale Bettchen ...

Julanda   19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

anderes bett. problem?

unser kleiner hat ein keines ikeabett. er schläft sehr wild und wir überlegen nun das große aus dem keller zu hollen. da könnte man auch 2 stäbe rausnehmen was beim andern nicht geht. wie haben eure so eine veränderung vetragen? muss man das mit stress rechnen? janosch ist schon ...

petitechouchou   10.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

Umgewöhnung in neues Bett macht Probleme

Hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich. Meine fast 2,5 Jahre alte Tochter hat letzte Woche ein neues großes Bett bekommen. Sie ist auch total stolz, hat eineeine neue Nachttischlampe bekommen und wir haben die Decke mit Sternen dekoriert. Nur schlafen möchte sie dort überhaupt ...

dini243   29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

Kleinkind 20 Monate will nicht mehr in seinem Bett einschlafen

Hi, mein Sohn, mittlerweile 20 Monate, will nicht mehr in seinem Bett einschlafen. Wenn wir ihn wach ins Bett legen und das Zimmer verlassen schreit er alles zusammen. Wenn ich bei ihm bleibe bis er eingeschlafen ist, ist es ok (leider kann dass bis zu 1 1/2 Std. dauern). Da ...

Teufelchen80   12.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

Ab wann große Bettdecke

Hallo, mein Sohn ist 3 Jahre und schläft noch im Schlafsack. Bis jetzt hat er nicht nach einer Decke verlangt und im Winter finde ich den Schlafsack auch ganz praktisch (Kind ist immer schön warm). Gestern fragte er mich zum allersten Mal nach einer Decke. Ich habe ihm ...

Zwerg1511   26.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

mein Sohn fällt ständig ausm bett

Hallo mein Sohn ist 11 1/2 Monate und seit einiger Zeit schläft er sehr unruhig. Deshalb nehme ich ihn, wenn er wach wird, mit zu uns ins bett da er sonst nicht wieder einschläft. Durch dieses unruhige schlafen ist er uns jetzt schon zweimal nachts aus dem bett gefallen und ...

jamie2911   16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

Er ist Müde, will aber nicht ins Bett

Hallo, egal ob am Nachmittag oder abends. Er ist wirklich müde und macht auch das ZuBettGeh-Ritual super mit. Aber in der letzten Phase, wo es dann ins Bettlegen heißt, geht dann gar nichts mehr. Er hatte in der letzten Zeit etwas Trennungsangst, deshalb ist er immer auf ...

felixbaerli   06.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

Wann am Abend ins Bett ?

Hallo! Ich habe 4 Kinder und meine jüngste Tochter ist 14 Monate alt. Sie macht Mittags meistens von 12-14 Uhr Mittagsschlaf. Gegen 17 Uhr wird sie dann müde. Lege ich die wieder ins Bett schläft sie 30-50 Minuten. Das finde ich sehr angenehm, weil ich dann in Ruhe das Abendbrot ...

Lipstik   12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
 

Ab wann mit Bettdecke und Kissen schlafen?

Meine Maus ist jetzt schon fast 19 Monate alt. Und diesen Winter stellt sich mir die Frage: Ab wann gibt man Kindern eine Bettdecke und Kissen zum schlafen??? Letzten Winter hat sie noch mit Schlafsack geschlafen. Jetzt hat sie ihn auch schon ab und an an, wenn es recht kalt ...

Fussel0311   05.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bett
    Die letzten 10 Beiträge im Rund ums Kleinkind - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia