Forum Kochen
Forum Haushalt
Forum Sandmännchen
Forum Erziehung
Diätclub
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Kigakids - Forum Gesunde Kinderzähne
Rund ums Kleinkind - Forum Rund ums Kleinkind - Forum
Geschrieben von faenny am 02.11.2017, 14:55 Uhr zurück

Re: Probleme mit meiner 2,5 jährigen Tochter

Solange sie sich normal verhält, würde ich das verbale auch nicht überbewerten.
Du sagst, dass sie das als Grund nennt, wenn du nachfragst, warum sie gerade abweisend o. ä. ist. Ich bin mit ziemlich sicher, dass ein Kind in dem Alter noch nicht in der Lage ist, sowas zu reflektieren und mitzuteilen. Auch, wenn sie sprachlich schon weit sind. Die aussage "ich habe Angst" verwendet sie dann vielleicht wie eine Art Redewendung. (Mein Sohn, nur wenig jünger, erzählt abends - grinsend- im Bett: habe Angst, da sind Monster! Oder bestellt sich grade ne Cola, wenn er gefragt wird, was er trinken möchte (und nein, er hat bisher noch keine bekommen;-))
Ich glaube, ich würde das reden und nachfragen eher sein lassen. Und statt dessen auf ihre nonverbalen Zeichen achten und diese respektieren. Vielleicht will sie nur manchmal nicht so viel Kontakt wie du - einfach so, ohne Grund.
Und falls sie dir dann immer noch Abwehr entgegenbringen sollte, ist noch genug Zeit genauer hinzuschauen.
Ich wünsch euch alles gute.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum