Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Kinderwunsch - Expertenforum
 

Re: An Dr. med. R. Emig: Progesteron/Östradiolwerte ES+5

Vielen Dank.
Gegen Utrogest spricht gar nichts? Aber spricht auch etwas dafür? Also sind meine Werte und die Tatsache, dass ich jetzt mehrmal meine Tage zu früh bekommen habe nicht grund genug das zu verordnen? Ich finde es seltsam dass mein Prof da gar nichts weiter veranlasst. Ich habe jetzt nochmal angerufen und ich "darf" dann bei ES+10 auch nochmal zum Bluttest kommen. Habe bis jetzt noch kein Utrogest genommen. Bin etwas ratlos jetzt....wird der Wert sich verändern, wenn ich das jetzt noch nehme (2 Tage vor der BE?) Und wenn ja, wie?


von Sallyi am 24.02.2013
Frage beantworten
Zum Elternforum Erster Kinderwunsch
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia