Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
Facharzt N. Nassar Dr. N. Nassar   -   Kinderwunsch - Expertenforum
  Zurück

An Facharzt N. Nassar: Pille absetzen, wann alle Hormone aus Körper

Hallo,

habe fast 20 Jahre die Pille genommen. vor sieben Jahren für zwei Jahre unterbrochen, wegen kinderwunsch (Geburt 2004). Zyklus war 4x 40-60 Tage. Danach nach der Stillzeit wieder mit der Pille begonnen (Desmin20). Habe so lange wie ich denken kann Kopfschmerzen/Migräne. Was aber noch schlimmer ist und meine Beziehung belastet, das ich kaum Lust habe auf Sex. Bitte nicht gleich auf Kind und veränderte Situation schieben. War auch vor der Geburt so. Jetzt habe ich seit dem 15.11. mit der Pille aufgehört um zu schauen ob es an der Pille liegen könnte (Nebenwirkung lt. Packung). Wie lange dauert es bis der Körper alles von der Pille abgebaut hat und bis man Veränderungen bemerkt.
Was habt Ihr noch für Veränderungen an euch gemerkt (Positiv oder Negativ).
Gruß


von bärchen13 am 24.11.2010

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Facharzt N. Nassar: Pille absetzen, wann alle Hormone aus Körper

Hallo,

Ihre verlängerten Zyklen (Oligo- / Amenorrhoe) sind Folge einer Störung der Follikelreifung. Die Hormonmangelsituation kann die Libido beeinträchtigen. Durch die Pilleneinnahme wird ein künstlicher Zyklus erzeugt. Das führt nicht automatisch zu einer Rückkehr der Libido und je nach Präparat kann der Einfluss von Frau zu Frau ganz unterschiedlich ausfallen.

Eine gründliche Abklärung der Hormonsituation durch ein erfahrener Frauenarzt sollte erfolgen. Falls aktuell Kinderwunsch bestehen sollte, müsste nach Abklärung der Ursache eine Stimulation der Eizellreifung mit Clomifen Tabletten erfolgen.

MfG
N. Nassar

Antwort von Dr. Najib Nassar am 25.11.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. B. Müller: wie macht man das mit pille absetzen am besten?

hallo, ich hätte da mal eine frage bezüglich des absetzen der pille. wie geht man da am besten vor? sollte man nicht gleich schwanger werden, weil vielleicht noch resthormone von der pille im körper sind? sollte man erst warten und anders verhüten oder kann man sofort nach ...

lala123   06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Pille absetzen
 

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: pille absetzen

Ich habe am letzten Sonntag meine letzte Pille genommen und bis heute meine Tage noch nicht bekommen jetzt meine Frange. Wenn ich sie nicht mehr bekomme könnteich dann trozdem im kommenden Monat schwanger werden? Bekomme ich dann trotzdem einen Eisprung? Vielen Dank im Voraus ...

sternchen84   03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Pille absetzen
 

An Dr. med. U. Czeromin: Zyklus nach Absetzen der Pille - Nachtrag!

Liebe Frau Dr. Czeromin, hier noch eine Ergänzung zu meiner vorangegangenen Frage: In der Mitte von Zyklus 3 war ich zur Krebsvorsorge bei meiner Frauenärztin, die auf dem Ultraschall sehen konnte, dass ich kurz vor dem Eisprung war - dieser fand auch am nächsten Tag statt, ...

fee08   21.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Pille absetzen, Absetzen Pille
 

An Dr. med. B. Müller: Keine Menstruation nach Absetzen der Pille

Sehr geehrte Frau Dr. Mueller, ich habe am 29.8. die Pille Valette abgesetzt, da bei uns Kinderwunsch besteht. Ich habe die Pille 16 Jahre lang genommen. Am 2.9. hatte ich wie immer meine Abbruchblutung durch die Pille. Leider warte ich seitdem vergebens auf meine Periode. ...

Malia2004   17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Pille absetzen, Absetzen Pille
 

An Facharzt N. Nassar: Ausbleiben der Regel nach Absetzen der Pille

Lieber Herr Dr. Nassar, mein Freund und ich wünschen uns ein Baby. ich bin 25Jahre jung. Ich habe mit dem letzten Tag meiner Periode (am 17.07.2009) die Pille abgesetzt (nach ca 8 Jahren). Leider habe ich bis heute (01.09.2009) meine Periode nicht bekommen (nicht mal ...

Elbe-C-Bra   01.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Pille absetzen, Absetzen Pille
 

An Dr. med. U. Czeromin: Absetzen der Pille

Hallo, wir, mein Mann und ich haben einen Kinderwusch. Nun meine Frage: kann ich die Pille einfach absetzen und wir können es direkt "probieren", oder soll ich die Pille absetzen und weiterhin verhüten, bis sich mein Zyklus normalisiert ...

Nina84   02.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Pille absetzen, Absetzen Pille
 

An Dr. med. B. Müller: Kinderwunsch...Empfängniszeit nach absetzen der Pille

Hallo, mit welchen Zeitraum müssen wir rechnen Schwanger zu werden, wenn ich die Pille abgesetzt habe? Ich hatte erst im April mit der Pille angefangen und letzten Monat (müsste nächste Woche meine Periode bekommen) abgesetzt. Jetzt wollte ich mich erkundigen wie lange es ...

Dancing-Queen   28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Pille absetzen, Absetzen Pille
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia