Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
Dr. med. Oswald Schmidt Dr. med. Oswald Schmidt   -   Kinderwunsch - Expertenforum

Info Dr. med. O. Schmidt
Praxis

  Zurück

An Dr. med. Oswald Schmidt: Kurze 2. Zyklushälfte

Hallo Herr Dr. Oswald Schmidt,

Ich bin neu hier und glaube ich lese einfach zu viel zzt, bin völlig verunsichert.
Erstmal zu mir; bin 28 Jahre alt und wir wünschen uns ein Baby.
Im April 2017 habe ich meine Pille abgesetzt und habe jetzt meinen 3. Übungszyus hinter mir.
Direkt den Monat nach dem Absetzen habe ich meine Periode 2 Tage zu früh bekommen und ein paar Tage länger als zuvor mit der Pille, diese habe ich übrigens 14 Jahre eingenommen.
Dies soll ja völlig normal sein am Anfang bis sich wieder alles eingespielt hat.
Die letzten zwei Zyklen gingen 29 und 28 Tage lang.
Ich benutze ovulationstest und merke meinen ES auch sehr stark, leider ist der bei mir zu spät.
Diesen Monat war er am 19 ZT und letzten am 20 ZT und dann habe ich 9 Tage Pause und dann liegen nur 10 Tage zwischen der nächsten Periode.
Ich habe Angst dass es bei mir nie einnisten kann, weil die 2. ZKHälfte zu kurz ist?
Was meinen Sie, ist dies ein Problem?
Freue mich über eine Antwort zur Beruhigung:/
Lg Susanne


von Susanne81288 am 20.06.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Dr. med. Oswald Schmidt: Kurze 2. Zyklushälfte

Hallo,
das ist in Ordnung, die zweite Zyklushälfte muß nicht unbedingt 12-14 Tage lang sein. Zur genaueren Diagnostik lassen Sie bei Ihrem Frauenarzt ein Zyklusmonitoring mit Lutealphasenkontrolle durchführen.
Alles Gute,
O. Schmidt

Antwort von Dr. Oswald Schmidt am 23.06.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. Natalie Reeka: 2. ZYKLUSHÄLFTE

Hallo. Ich hab im Februar die Pille abgesetzt. Seit nun 2 Zyklen habe ich beobachtet das meine 2te ZH viel zu kurz ist einmal 6 Tage und einmal 8 Tage. Soll ich einen Termin bei meinem FA machen oder wird jetzt eh noch nichts gemacht da ich noch nicht so lang ...

Alexa90   01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: kurze 2te Zyklushälfte

Guten Tag Frau Dr. Sonntag Zum 3 Mal nach dem Abstillen meines einjährigen Sohnes habe ich meine Menstruation nach einem Zyklus von 22-24 Tagen bekommen. Die Periode kommt eigentlich immer knappe 9 Tage nach dem Eisprung (ich mach lh Tests und messe Temperatur). Es waren auch ...

Stefania Navatti   26.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Alkohol zweite Zyklushälfte

Hallo Herr Dorn, ich stelle mir die Fragen, wie vorsichtig man in der zweiten Zyklushälfte mit Alkohol sein sollte. Sollte Alkohol während oder nach der Eisprungzeit vermieden werden oder muss zu dieser Zeit, wenn noch kein Schwangeschaftstest gemacht wurde, noch nicht drauf ...

lasa648   15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Dr. med. R. Emig: Verlängerte 1. Zyklushälfte

Guten Tag Dr. Emig, Ich bin 32 Jahre und habe eine 4 jährige Tochter. Im letzten Jahr hatte ich 2 biochemische Schwangerschaften. Mein zyklus ist immer ca 31/32 Tage mit regelmäßigen Eisprüngen, allerdings meist erst an ZT 19. Meine 2. Zyklushälfte ist dann 11/12 tage. Ein ...

vova   20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Dr. med. Kerstin Eibner: Zu kurze 2. Zyklushälfte? Wenn ja: Wie behandeln...

Anamnese: 40 J., 1 Kind (20 Mon.), Faktor-5-Mutation heterozygot (Thrombose Unterschenkel 1995), Hashimoto, PCO (aber NICHT PCO-Syndrom). Schwangerschaften-Anamnese: 1. & 2. ÜZ: negativ. 3. ÜZ: Frühabort 5/6. SSW 4. ÜZ: erfolgreiche SS und Entbindung (Heparin, ...
Elina76   17.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: verlängerte erste Zyklushälfte

Sehr geehrter Dr. Dorn, wir wünschen uns ein Baby und sind im 7./8. Zyklus. Unser Problem: Meine erste Zyklushälfte ist zu lang, die zweite immer bei 14/15 Tagen. Laut Ovu habe ich einen ES. Mein letzter Zyklus war 58 Tage lang und auch dieser wird länger als 45. Hatte schon ...

EmStamp   11.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Dr. med. R. Emig: Eizellreifungsstörung auch bei normaler 2. Zyklushälfte...

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, kann bei einem Zyklus mit einer Länge der 1. Zyklushälfte von ca. 28 Tagen, jedoch einer fast normal langen 2. Zyklushälfte (12 -13 Tage) ebenfalls eine Eizellreifungsstörung vorliegen? Oder wäre das nur der Fall, wenn auch die 2. Zyklushälfte ...
Frühling1985   27.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Infrarot-Wärmestrahler in zweiter...

Sehr geehrte Frau Professor Sonntag, ich wünsche mir sehr ein Kind. Derzeit bin ich in der zweiten Zyklushälfte (nach dem Eisprung). Seit einigen Tagen habe ich starke Schmerzen in Schulter und Rücken. Darf ich dort mit Infrarot-Wärmestrahler bestrahlen? Wenn ja, sollte ...
Melinda7   21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: lange 2. Zyklushälfte - Schilddrüse?

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, ich habe die Pille im Juni 2016 abgesetzt und seitdem eine rel. lange 2. Zyklushälfte (ES erst um ZT 26, 2. Zyklushälfte nur ca. 11 Tage). Ich muss seit Jahren Jod nehmen wegen der Schilddrüse, bisher noch kein L-Thyroxin. Die letzte ...

Frühling1985   20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
 

An Dr. med. K. Bühler: 2. Zyklushälfte

Hallo, mein Zyklus schwankt zwischen 25 und 33 Tagen. Vom Eisprung ausgehend (eingrenzbar durch LH Test bzw. ich merke diesen), steigt meine Temp. erst ca. 2 Tage nach Eisprung an und sinkt meist 1-2 Tage vor der nächsten Regel wieder. Die Höhenlagewerte dazwischen umfassen ...

September2015   02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklushälfte
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia