Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
Dr. med. Achim v. Stutterheim Dr. med. Achim v. Stutterheim   -   Kinderwunsch - Expertenforum

Info Dr. med. A.v.Stutterheim
Praxis

  Zurück

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Könnten die Follikel noch wachsen?

Lieber Herr Dr.Stutterheim,

mein Zyklus beträgt zwischen 32.-34.ZT. Mein Eisprung war bisher meist so am 17./18.ZT. Kontrolliert habe ich das meist mit Ovulationstests, hatte zu dem Zeitpunkt die typischen ziehenden Bauchschmerzen und spinnbaren Zervixschleim. Es gab auch da mal einen Monat, wo mir ein Test keinen Eisprung anzeigte.

Nun war ich am 9.ZT zum Ultraschall (kein stimulierter Zyklus) und man sah zwei Follikel (11mm und 10mm). Jetzt am 14.ZT konnte ich die Follikel nicht mehr sehen, bzw. wurde mir gesagt, sie wären einfach nicht weiter gewachsen. Aber meine Gebärmutterschleimhaut war sehr gut aufgebaut (8mm).

Da ich nun eigentlich immer erst ab dem 17.ZT einen Eisprung hatte, könnte ich da noch Hoffnung haben, dass die Follikel evtl. bis dahin doch noch wachsen? Und meine zweite Frage: warum habe ich dieses typischen ziehenden Bauchschmerzen, auch wenn kein Eisprung stattfinden sollte?

Liebe Grüße und vielen Dank,
Ma2ma


von Ma2ma am 21.02.2013

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antworten:

Nachtrag

Hallo,

hatte gestern an ZT 17 einen positiven Ovutest und spinnbaren Zervixschleim und heute wieder sehr ziehende Schmerzen im Unterleib. Kann mir mein Körper einen Eisprung vorspielen? Oder könnte da doch ein Follikel gereift sein?

Lieben Gruß,
Ma2ma

Antwort von Ma2ma am 24.02.2013
 

Re: An Dr. med. A. v. Stutterheim: Könnten die Follikel noch wachsen?

Möglich ist dies. Ist natürlich fraglich,warum nix zu sehen war. Ich würde mal Blut kontrollieren lassen, dann sieht man es genau.

Antwort von Dr. Achim v. Stutterheim am 24.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. Barbara Sonntag: nach Fehlgeburt und AS plötzlich Zyste und mehrere...

Sehr geehrte Frau Sonntag, ich habe im August letzten Jahres die Pille abgesetzt und bin im Oktober schwanger geworden, nachdem meine Zyklen nach Absetzen immer regelmäßig waren. Leider hatte ich Anfang Dezember eine MA in der 10. Woche, musste daraufhin 2 Ausschabungen ...
Mareile   21.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. R. Emig: Kinderwunsch -- Schilddrüsenwerte und Follikelreifung

Hallo, wir versuchen seit längerem ein 2. Kind zu bekommen. Gestern war ich bei meinem Frauenarzt und er hat mich mit 2 Aussagen verunsichert. Ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Er meinte, meine Schilddrüsenwerte könnten Schuldsein. In der Stillzeit wurde bei mir ...

erntefest   19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. Barbara Sonntag: 2 gleich große follikel

Ich bin 29 J. alt, habe PCO und meine Hormonwerte sind in Ordnung. Mein 5-jähriger Sohn kam ohne Hormonbehandlung zur Welt. Beim 4. Versuch mit Gonal F haben sich zwei Follikel im li. Eierstock mit 18 mm gebildet. ES wurde gestern ausgelöst. Mein Arzt meinte, dass die ...

nicole3   18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. Barbara Sonntag: Follikelzyste

Hallo Frau Dr. Sonntag, Letztes Jahr hatte ich zum ersten Mal Zwischenblutungen was auf eine Follikelzyste zurückzuführen war, hatte einen Ultraschall und mein FA sagte mir, daß ich wohl keinen Eisprung hatte und sich so die Zyste gebildet hat.Ich nahm für 2 Wochen ein ...

Susanna72   13.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Morula B und 6-Zeller 5 Tage nach Follikelpunktion

Mir wurde 5 Tage nach Follikelpunktion eine Morula B und ein 6-Zeller eingesetzt. Wird ein 6-Zeller nur dann eingesetzt wenn er sich trotzdem regelmäßig weitergeteilt hat oder würde er auch eingesetzt werden wenn er im Wachstum stehengeblieben ist? Gibt es überhaupt eine kleine ...

uschi30   04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. R. Popovici: Follikelgröße

Bei mir sind Hormone (3. Zyklustag) okay. Beim Zyklusmonitoring am 12. Zyklustag wurde Blut abgenommen und mir mitgeteilt, dass Eisprung bereits im Gange ist. Der Follikel ist allerdings nur 15 mm. Kann es sein das es sich um eine Eizellreifungsstörung handelt und ich mit so ...

willkommen   28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. A. Carstensen: Follikel

Guten Tag Am ZT 14 waren gemäss US 2 kleine Follikel zu sehen. Gemäss FA jedoch zu klein für den 14. ZT. Auch der LH-Wert im Urin war zu niedrig. Für den nächsten Zyklus wurde nun wieder Clomifen verschrieben (hatte schon 2 Zyklen Clomi, danach einen Zyklus Pause). Ich habe ...

Knuutschkugel80   21.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. R. Moltrecht: 1. Ultraschall - nur 3 Follikeln

Sehr geehrter Her Dr. Moltrecht, ich (32 Jahre alt) befinde mich aktuell in Stimulation für unsere 3. ICSI. Heute (8. Spritzentag) konnte man im Ultraschall nur 3 Follikeln mit Normalgröße und einige kleinere sehen. Ich mache das Long Protokoll mit Decapeptyl 0,1, Menogon HP ...

rain_forest   16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. R. Moltrecht: 2. Clomi-Zyklus und kleiner Follikel

Lieber Herr Dr. Moltrecht, ich bin im 2. Clomi-Zyklus und war gestern beim US am 14. Zyklustag. Meine GMS hat sich zwar super 3-schichtig aufgebaut (ich glaub es waren 11mm), aber mein Leitfolli war noch etwas klein: nur etwa 12 mm groß. Ich hab zwar mittlerweile einen 31 ...

kiwu2013   08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
 

An Dr. med. R. Emig: Clomifenbehandlung: zu kleiner Follikel

Guten Tag Zu meiner Person. Ich bin 29, 1.64m und 50kg. Ich habe im Jan. die Pille abgesetzt und seit dann keine Periode bekommen. Meine Gebärmutter und Eierstöcke sind unauffällig. Die Hormonwerte in Ordnung, Östrogenwert jedoch eher niedrig. Im Nov. habe ich nun Cyclacur ...

Celine83   10.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Follikel
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia