Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
Dr. med. Oswald Schmidt Dr. med. Oswald Schmidt   -   Kinderwunsch - Expertenforum

Info Dr. med. O. Schmidt
Praxis

  Zurück

An Dr. med. Oswald Schmidt: IUI - Blutung trotz Utrogest/ ASS100

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt,
ich suche schon seit Tagen hier im Internet herum.
Ich bin in der IUI-Behandlung.
Stimuliert wurde ZT 5-9 mit Femara.
Am Tag der IUI war alles gut. Seitdem nehme ich 2x Utrogest
und 1x ASS 100.
Nun hatte ich an IUI+8 minimale SB. War nur ein/zweimal
beim Toilettengang bemerkbar (für ca 1Std).
Seit dem 11. ZT dann wieder.
Ist es nicht so, das das Utrogest die Periode unterdrückt und es
eigentlich für die Periode IUI+11 zu früh wäre.
Wie geschrieben, es ist keine starke oder normale "Regelblutung", nur
beim Toilettengang am Papier zu erkennen. Es sind auch keine
Regelbeschwerden vorhanden. Heute wäre IUI+13.
Lg
Amber


von Amber am 21.08.2012

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Dr. med. Oswald Schmidt: IUI - Blutung trotz Utrogest/ ASS100

Hallo, Amber,
es könnte IUI+8 eine Einnistungsblutung gewesen sein. Machen Sie morgen einen Schwangerschaftstest.
Falls es nicht geklappt hat, sollte man überprüfen, ob die Eizellreifung optimal ist. Eventuell brauchen Sie zudem 2 x 2 Utrogest und vielleicht zusätzlich Östrogen.

Viele Grüße und viel Glück!

Dr. O. Schmidt

Antwort von Dr. Oswald Schmidt am 21.08.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. Barbara Sonntag: Utrogest - IUI

Hallo Dr. Sonntag, ich hatte gestern um 11 Uhr eine IUI und man konnte auf dem Ultraschall auch sehen, das ein Follikel gerade ovuliert. Auf der anderen Seite war auch ein Follikel, der sich noch nicht regte. Ich habe eine ausgeprägte Gelbkörperschwäche und habe heute früh ...

date704   23.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Utrogest, IUI
 

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Utrogest zu früh genommen bei IUI?

Hallo Herr Doktor Michelmann, ich hatte heute eine IUI und im Gespräch mit der Ärztin stellte sich heraus, das ich die Ärztin gestern falsch verstanden hatte und zu früh, mit der Einnahme von Utrogest angefangen habe, nämlich direkt nach der Auslösespritze. Hier die ...

Dus2011   05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Utrogest, IUI
 

An Facharzt N. Nassar: Utrogest nach IUI

Lieber Dr. Nassar, nach erfolgreicher IUI habe ich am Mo.erfahren, daß ich schwanger bin. Habe von Anfang an schmerzende Brustwarzen gehabt, dieses ließ auf einmal seit gestern stark nach. Hatte heute kurzfristig einen Termin in der Kiwu Praxis und soll nun 2x2 Utrogest ...

Emma06   10.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Utrogest, IUI
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Utrogest -IUI

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt, ich bin verunsichert: Ich habe Dienstag um 17 Uhr Ovitrelle gespritzt und hatte gestern um 14.30 Uhr die Insemination. Ich sollte schon abends Utrogest nehmen, aber das wäre doch noch vor Eisprung gewesen? Ich war verunsichert und habe es ...

date704   16.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest, IUI
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Kosten der IUI Behandlung

Hallo Hr. Dr. Schmidt, ich bin 24J und mein Lebenspartner ist 40J. Beide gesetzlich versichert. Wir haben in 2 Woche ein Termin in der Kinderwunschklinik. Nun sind wir unsicher ob die GKV die Kosten übernimmt oder wird es alles auf privat Rechnung? Muss man ein ...

Julie@   14.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IUI
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Utrogest - Zyklus durcheinander

Hallo, seit diesem Zyklus ZT 20 nehme ich Utrogest um meine 2. Zyklushälfte zu stabilisieren. Außerdem nehme ich seit etwa 5 Wochen Mönchspfeffer, da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist. Es besteht Kinderwunsch. Ich habe bereits einen 1,5 Jahre alten Sohn; davor 2 FG beide ...

Christina14   14.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Kurze zweite Zyklushälfte und Schmierblutung -...

Sehr geehrter Dr. Schmidt, mein Mann und ich (35) wünschen sich ein zweites Kind. Ich mache regelmäßig um den 19. ZT einen pos. Ovu-Test (unter relativ starkem Mittelschmerz). Häufig habe ich schon am 28. ZT 1-2Tage SB vor Einsetzen der Periode, mal bekomme ich erst am 32. ...
Carpalia   09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. R. Emig: Utrogest bei Zwischenblutung

Hallo, seit diesem Zyklus ZT 20 nehme ich Utrogest um meine 2. Zyklushälfte zu stabilisieren (Gebärmutterschleimhaut nur wenig aufgebaut). Außerdem nehme ich seit etwa 5 Wochen Mönchspfeffer, da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist. Es besteht Kinderwunsch. Ich habe bereits einen ...

Christina14   09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Utrogest Krebsrisiko??

Hallo, ich habe schon zwei Kinder und wir wünschen uns noch ein Drittes. Leider habe ich nach der Geburt durch das Stillen und diversen Nahrungsmittelunverträglichkeiten recht viel abgenommen (46kg, 1,61m). Dadurch ist jetzt seit 1,5 Jahren meine Periode ausgefallen. Seit 3 ...

jannis06   07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
 

An Dr. med. R. Popovici: Utrogest-Einnahme bei Blutung beenden?

Hallo, seit 5 Tagen nehme ich Utrogest um meine 2. Zyklushälfte zu stabilisieren. Außerdem nehme ich seit etwa 5 Wochen Mönchspfeffer, da mein Zyklus sehr unregelmäßig ist. Es besteht Kinderwunsch. Ich habe bereits einen 1,5 Jahre alten Sohn; davor 2 FG beide innerhalb der ...

Christina14   07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Utrogest
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia