Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Prof. Dr. med. Christoph Dorn - Kinderwunsch - Expertenforum

Prof. Dr. med. Christoph Dorn
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: 75 mg Ovaleap 9 Tage land und mit Brevactid ausgelöst

Hallo, ich habe vom 25.07.-03.08. Ovaleap 75mg gepspritz und am 04.08. mit Brevactid ausgelöst und am Wochenende GV gehabt.
Wann wäre dann ca. die Einnistung und muss ich Einnistung Blutung haben?
Laut meine KiWu Ärtzin soll ich am 20.08. einen SST machen.
Wie gut stehen denn meine Chancen schwanger zu werden. Ich hatte davor 3 Fehlgeburen 2x mit Ausschabung und 1x ohne. Meine letzte Fehlgeburt war 25.02.2017 im 4. Monat.
Kann ich noch früher machen den Test? Ich bin sehr ungeduldig und sehr aufgeregt.

Schönes Wochenende

Özlem


von ÖzlemNedim am 11.08.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antworten:

Re: An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: 75 mg Ovaleap 9 Tage land und mit Brevactid ausgelöst

Alter ?

Einnistung gestern wahrscheinlich

Blutung nein

Abklärung Fehlgeburten !!!!

Antwort von Prof. Christoph Dorn am 11.08.2017
 

Re: An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: 75 mg Ovaleap 9 Tage land und mit Brevactid ausgelöst

Ich bin 29 und mein Mann 30 Jahre alt.
Die zwei Fehlgeburten waren durch IVF und bei der letzten wollten wir auch IVF machen aber in Istanbul aber transfer sollte ein Monat warten da bei mir Komplikationen gab, und inder zwischen Zeit bin ich doch von alleine schwanger geworden aber im 4. Monat verloren.
All die Ärtze bei denen ich war, konnten mir es nicht erklären, warum es bei mir immer wieder zur Fehlgeburt kommt. Bei all den Testen kommt nichts auffälliges raus, auch bei mein Mann. Letzten Monat habe ich kurz vor Eisprung scratching gemacht, muss aber noch zwei Wochen auf die Ergebnisse warten.
Das ist meine Geschichte.

Ich will noch was letztes sagen, zwar ich habe sehr viel Druck.(Schwiegermutter)

Lg

Özlem

Antwort von ÖzlemNedim am 11.08.2017
 

Re: An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: 75 mg Ovaleap 9 Tage land und mit Brevactid ausgelöst

ok und nun ?

Antwort von Prof. Christoph Dorn am 14.08.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: 75mg Ovaleap und mit Brevactid Eisprung...

Hallo, ich habe vom 25.07.-03.08. Ovaleap 75mg gepspritz und am 04.08. mit Brevactid ausgelöst. Jetzt habe ich starke Bauchschmerzen bzw. genau über dem Bauchnabel und an den Seiten und ist auch noch aufbläht. So Unterleibstechen habe ich nicht. Kann es sein, dass es die ...
ÖzlemNedim   10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Brevactid
 

An Dr. med. R. Popovici: 14 Tage Schmierblutung statt Periode

Hallo, ich konnte lange nicht schwanger werden und nach 2 Fehlgeburten, weiteren 1,5 Jahren und einer Ausschabung ohne Schwangerschaft hat es dann doch auf natürlichem Weg geklappt. Jetzt haben wir ein 1-jähriges gesundes Mädchen. Ich stille seit langem nur noch 2x täglich un ...

TerezaRichter   07.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Blutung 6 Tage nach Transfer

Hallo, Ich bin im 1. IVF-Versuch. Am Tag 4 nach Punktion wurde mir eine Blastoyste eingesetzt. Heute ist Tag 6 nach Transfer und ich habe eine leichte Blutung. Seit Tagen habe ich Brustspannen, manchmal ist mir Schwindelig, Beine sind irgendwie schwer. In vier Tagen hatbe ich ...

Sofie   27.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Dr. med. Julia Koglin: Zwischen den Eisprüngen nur 20 Tage

Hallo, ich hatte am 5.7 einen positiven Ovulationstest mit einem Smiley von Clearblue. Heute am 25.7 den nächsten Smiley. Ist das nicht zu kurz dazwischen? Da ich am 26.5 das letzte und erste Mal meine Periode hatte, kann ich mich bei meinem Kinderwunsch nur nach den ...

Sheila-Mil   25.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Pillenpausenzyklus drei Tage verkürzen?

Lieber Herr Dr. Moltrecht, mittem im letzten Zyklus war ich das erste Mal im KiWu-Zentrum. Dort wird eine PCO vermutet und es wurde mit Stimulation begonnen, leider noch ohne Erfolg. Aufgrund eines zweiwöchigen Urlaubs sollte ich die Pille nehmen, um die PCO in Schach zu ...

EmStamp   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Follikel 14 Tage nach Eisprung noch immer unverändert...

Lieber Herr Moltrecht, nachdem wir mit Menogon für eine IUI stimuliert und anschließend mit HCG ausgelöst haben, zeigten sich an ES+7 Hormonwerte, die einen Eisprung vermuten ließen (Östrogen 800, Progesteron 47). Heute war ich zu einem Gespräch in der Kiwu-Klinik und bei der ...
Verzweifelte1984   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Progesteronbestimmung ca. 3 bis 4 tage nach es

Lieber herr dr Dorn Hätte noch eine letzte Frage. Habe vor 3 tagen das Progesteron abnehmen lassen wurde zumindest nur das abgenommen. Der Wert lag bei 6.5. Arzt meinte der Wert wäre für eisprung zu niedrig spricht dafür das nur follikel sprung stattgefunden hat. Sonst habe ...

jeanny31   06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Seit 11 Tagen überfällig (ca. 5+4)

Ich bin 5+4. Leichter 2erStrich beim Schwangerschaftstest. Mein Frauenarzt wollte mir heute Tabletten verschreiben, dass die Monatsblutung in Gang kommt. Nachdem er gesehen hat, dass der 2erStrich auf dem Schwangerschaftstest leicht erschienen ist-will er nä.Mittwoch noch mal ...

Greti   22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Dr. med. R. Popovici: 8 Tage überfällig nach Clomifen Therapie

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich habe einen normalerweise sehr regelmäßigen, aber dennoch sehr langen Zyklus von 41 Tagen. Bisher versuchen mein Partner und ich seit einigen Zyklen schwanger zu werden ohne Erfolg. In diesem Zyklus habe ich das 1. mal Clomifen genommen (50 ...

Hamburgermadl   14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Schwache Mens nach 20 Tagen clionora

Guten morgen, Ich hatten eine 42 tagenn zyklus ,da ich 20mtage clionara (ab 20 zt) nah, da ich erst am 9.6.17 mit stimu im antagonistenprotokoll starten konnte. Hatte jetzt eine extrem schwache mens. Kommt das von der clionora? Und ist dies für den neuen schleimhautaufbau ...

Ali74   12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tage
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia