Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von Nitofly am 03.09.2017, 7:32 Uhrzurück

Schwanger werden nach mehreren Ausschabungen

Hallo liebes Ärzte Team,
Ich habe Probleme erneut schwanger zu werden. Bei der ersten Schwangerschaft ging es schnell. Musste dann leider ein Kaiserschnitt sein und dabei wurden nicht alles von der placenta rausgenommen. Die haben erst abgewartet ob es von alleine mit raus geht aber leider war dies nicht der Fall und somit musste ich ein Ausschabung haben. Dann haben wir zwei Jahre gewartet und es nochmals versucht es hatte erst nicht geklappt aber mit einer Gabe von Mönchspfeffer klappte es dann. Leider haben wir die Zwillinge dann in der 10. Woche verloren und danach folge eine Prozedur von 4 Ausschabungen da sich die Reste richtig fest gesetzt hatten. Seit dem habe ich keinen Aufbau der Gebärmutterschleimhaut mehr. Ich bin froh wenn es mal 1mm ist. Ich hatte nun schon einen Zyklus mit clomifen und habe drei Monate estragiol genommen aber die wird nicht höher. Nun soll ich nochmals clomifen nehmen zwei am Abend. Nun ist die Frage ob das überhaupt sinnvoll ist weil sich ja keine Schleimhaut aufbaut. Beim letzten Mal hatte ich schon starke Schmerzen bei der Einnahme von clomifen, das wäre mir ja egal wenn ich wissen würde es das klappt aber ich bezweifle das ich damit einen Erfolg habe das sich die Schleimhaut aufbaut. Nun bin ich auch schon 35 und möchte nicht noch weitere zwei Jahre versuchen ob es klappt. Vielleicht haben sie ja einen Tipp für mich den ich meiner Ärztin weitergeben kann. Vielen Dank schon im Voraus für die Hilfe

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: Schwanger werden nach mehreren Ausschabungen

Antwort von Bärchen87 am 03.09.2017, 8:22 Uhr

Huhu, du bist im falschen Forum gelandet, hier antwortet dir kein Arzt. Hier sind alles Frauen die sich in einer Kiwu-Behandlung befinden.
Ich würde übrigens mal überlegen ob ihr euch nicht in einem Kinderwunschzentrum vorstellt, die kennen sich einfach besser aus als normale Frauenärzte.

 

Re: Schwanger werden nach mehreren Ausschabungen

Antwort von Nadinchen81 am 03.09.2017, 9:58 Uhr

Hallo! Bin zwar kein Arzt aber ich kann dir sagen das Clomifen sehr schlecht für die Schleimhaut ist. Bei vielen baut sie sich unter Clomifen nicht richtig auf und wenn du eh schon Probleme damit hast wirkt das ja noch mehr kontraproduktiv.
Ich habe deswegen immer mit Gonal stimuliert. LG

 

Re: Schwanger werden nach mehreren Ausschabungen

Antwort von Abraxas am 06.09.2017, 0:04 Uhr

Erst einmal tut es mir sehr leid, dass du auch eine FG hattest. Drück dich ganz dolle und wünsch dir viel Kraft. Ich habe das auch gehört, weiß nicht ob das stimmt. Aber nach der AS, würde ich wirklich mind. 1Zyklus warten, da sich ja auch die Schleimhaut wieder gut aufbauen muss. Leider ist man vor weiteren FGs nie Sicher. Ich selber hab zwei FG und eine stille Geburt, hintereinander gehabt, haben die 3 Mon abgewartet bis ich wieder SS wurde. Meine Freundin hat jetzt ihr drittes Sternchen gehen lassen müssen, sie hat immer 6mon und bei der letzten 1Jahr gewartet und trotzdem ist es wieder passiert. Doch zwei Freundinnen, die eine hat nicht gewartet, ist direkt ohne Mens wieder SS geworden und die andere ist im 3ÜZ direkt wieder SS geworden und beide haben danach ein gesundes Kind bekommen. Du siehst also, dass es wirklich Unterschiedlich ist und nicht auf dich Schließen kannst. Wünsch dir aber alles Gute

 

Re: Schwanger werden nach mehreren Ausschabungen

Antwort von yamster am 21.09.2017, 1:50 Uhr

Meine Ärztin sagte mir, dass bei einer Ausschabung keine Spuren bleiben. Dies sei auch nicht möglich, weil ja nicht die sog. Basalzellen, also die unteren, mit der Gebärmutterwand verbunden Zellen der Schleimhaut, beschädigt werden. Denn diese werden gebraucht, um die Schleimhaut wieder aufzubauen. Sondern es wird bewusst nur die oberste Schicht abgetragen, die erneuerbar ist. Es mag ja sein, dass in seltenen Fällen und bei schlechtem Operateur hier doch Schäden entstehen, aber das ist sicher nicht die Regel.
Kaiserschnittnarben sind dagegen bleibende Narben in der Gebärmutterwand, und diese Stellen haben natürlich andere Eigenschaften als die intakte Schleimhaut. Sie sind laut meiner Ärztin ein Risiko für eine vom Ort her ungünstige Ansiedlung der Plazenta. Aber auch das ist ja nicht wirklich ein Problem, weil Du nach zwei KS, wie gesagt, eh kaum einen Arzt finden wirst, der Dich spontan entbinden möchte. Und bei einem KS ist es fast egal, wo die Plazenta sitzt.
Ich selbst weiß noch nicht, ob ich noch ein Kind möchte. Bedenken habe ich aber nicht aus medizinischen Gründen, sondern es hat eher mit der Lebenssituation. Ich hätte null Bedenken, nach den Ausschabungen und Kaiserschnitten nochmal ss zu werden. Liebe Grüße

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung:

Verkaufe Buchpakete zum Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft, Adoption

Hallo zusammen! Vor einigen Jahren habe ich eine lange Kinderwunschzeit durchlebt. Mittlerweile habe ich zwei Kinder und mit dem Thema abgeschlossen. Ich verkaufe zur Zeit verschiedene Buchpakete zu dem Thema. ...

Fieselschweifling   23.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger trotz schlechter EZ-Qualität?

ihr lieben, wer wurde von euch trotz nicht so toller EZ-Qualität schwanger? mit welchem Protokoll? ich lese hier (so kommt es mir zumindest vor) dass die meisten eine sehr gute EZ-Qualtät haben und eine gute Embryonenteilung, nur dass es oft trotz tollster Blastozyste nichts ...

muenchen1982   21.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger :-)

Hallo ihr lieben, ich hatte vor ein paar Tagen ein positiven Sst gepostet und heute hatte ich Bluttest und bin nun offiziel Schwanger:-) in 2 Wochen ist dann Ultraschall. Einigen wollte ich noch Mut machen und gebt nicht auf :-) Ich hatte 2 erfolgslose iui und jetzt meine 1 ...

Blume2016   12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger über 45?

Guten Abend, ich befinde mich vor meiner 3. ICSI. Vorher immer gut reifende Follikel, Transfer von mind. 2 Eizellen, aber dennoch jedesmal keine Einnistung. Gibt es im Forum Frauen, die über 45 schwanger geworden sind? Meine Werte sind alle in Ordnung. Bin total ...

lottaleben   11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Jemand schwanger nach Kyro

Hallo ihr lieben die erste Icsi war ja leider negativ ... muss einen Monat pausieren und starte im Juli mit der Kyro ... hab nur zwei Schneeflocken und schon bisschen Angst das sie das auftauen evt nicht packen ... jemand schwanger geworden nach Kyro ? Mich verunsichert das es ...

Frl.Wolkenbruch   14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

HCG aufgrund von Predalon oder Schwangerschaft?

Hallo Mädels, ich halte zwei positive SS-Tests in den Händen. Am 26.05.2017 habe ich Predalon 5000 gespritzt. Ansonsten verwenden wir Agolutin, Estradot Pflaster und Progynova. Am 02.06.2017 hatten wir einen Single Embryo Transfer. Sind die positiven Tests auf die ...

Twinwish   14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

wer wurde schwanger trotz endometriose?

ich hatte heute früh einen negativen bluttest nach meiner 4. ICSI und bin total geschlaucht und fertig. wir werden jetzt erstmal pausieren und dann in einem anderen kiwu-zentrum weitermachen. ich hatte mir eine zweitmeinung eingeholt, warum es bei uns wohl noch nicht ...

muenchen1982   12.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

schwanger trotz PCO

Hallo, ich bin 26 jahre alt und bin zum ersten mal schwanger, ohne medikamente oder sonstige hilfe, PCO wurde erstmals vor ca 5 Jahren festgestellt. Meine Frauenärztin habe ich aufgesucht, weil leichte blutungen aufgetaucht sind. Sie sagte, es wäre noch altes blut in der ...

Shya   12.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger nach ICSI/ Transfer- wie zum Teufel errechnet sich die SSW?

Hallo zusammen, Ich blick überhaupt nicht mehr durch den ganzen Wirrwarr im Internet, vielleicht stosse ich hier auf adäquate Gegenliebe und irgendjemand klärt mich mal auf. Das wäre echt klasse. Also meine Frau hatte die Entnahme ...

jono4   25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Totz Comifen und Eisprung nicht schwanger - Hilfe! Was tun?

Hallo, ich bin momentan im 4. Clomifenzyklus. Ich hatte in den letzten drei Monaten jedes Mal ein sprungreifes Follikel und Eisprung (ausgelöst mit Predalon). Dennoch wurde ich nicht schwanger. Die Spermien meines Partners sind gut. Ich vermute, dass es an der ...

Wunschkind_Hilfe_2017   18.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung