Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von Nele-Kristina am 12.09.2017, 21:39 Uhrzurück

Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Hallo ich hab da eine frage, da ich nun diesen mon. wieder nicht schwanger geworden bin meint meine Frauenärztin das wir ab den nächsten Zyklus mit Clomifen beginnen, dazu habe ich an die bereits erfahrenen 3 fragen.

1. Wir sind mit Zwillingen & Drillingen in der Familie belastet ist dann die Gefahr auf eine Mehrlings ss bei Clomifen 100mg noch höher?

2. Zeigt mir ein Ovulations test noch zuverlässig einen Es an?

3. Wird meine Basaltemperatur durch Clomifen beeinträchtigt?

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*9 Antworten:

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von Ü-Ei2007 am 12.09.2017, 22:11 Uhr

Hallo, ich hatte letzten Monat meinen 1. Clomi Zyklus. Ovulationstest kann man trotzdem anwenden und die zeigen auch den Eisprung an. Temperatur messen funktioniert dabei auch.
Ja es stimmt, dass durch Clomifen Mehrlings-SS möglich sind.
Bei mir hat es leider nicht geholfen. Ich habe püntlich meine Tage bekommen.

LG Christin

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von Nele-Kristina am 12.09.2017, 22:24 Uhr

Danke für deine hilfreiche antwort, wie hoch war deine clomifen Dosis?

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von DantesEi am 12.09.2017, 22:54 Uhr

Bei mir kam eine Einlingsschwangeeschaft dabei raus.
Leider FG.
Dieses Mal wurde mit Gonal F stimuliert. Auch Einling. Meine Mehrlinge entstanden ohne Stimulation.

Ich kenne jemanden mit 2 x Clomifen Einlingen und eine mit Clomifenzwillingen.

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von Nele-Kristina am 12.09.2017, 23:01 Uhr

hallo DantesEi weißt du zufällig ob das Risiko größer ist je höher die Dosierung? ich bekomme Clomifen nur weil ich nicht schwanger geworden bin hab aber schon eine 20 mon. alte Tochter hat aber auch 6 Jahre gedauert. ich habe jeden mon. zwischen 1-2 sprungreife folikeln und immer einen ES nun soll stimuliert werden weiß halt nur nicht ob gleich 100mg nicht gleich zu grass sind.

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von Karl07 am 13.09.2017, 8:01 Uhr

Hallo!

Naja das Risiko kann sogar geringer sein - denn es wird alles genau Kontrolliert. Ihr habt dann in der Hand OB und WANN wir GV habt. Sprich wenn mehr als ein Eichen herangereift ist braucht man nur keinen ungeschützten GV haben. Somit hat man das Risiko selber in der Hand.

Alles Gute!

Ina

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von ReginaF am 14.09.2017, 17:45 Uhr

also ich hatte früher einen unerfahrener FA... Er gab mir Clomifen gleich doppelt und machte kein US. Ich hatte also 100 und keinerlei Kontrolle. Normal fängt man mit 50 an. Und das rate ich dir auch. Bei mir waren es evtl. sogar Drillinge am Anfang. Ich hatte 2 mal Blutungen und war im KH mit Bettruhe und es war dann irgendwann auch weg. Man konnte nie sagen ob 3.Fruchthöhle oder doch Hämatom. Ich vermute stark, es war ein 3.Baby, was es nicht geschafft hat. Ich hatte so heftig den Eisprung gespürt und denke, da sind mehr als nur 3 Eier gesprungen. Ich würde nie wieder bei einen unerfahrenen FA, die doppelte Dosis nehmen. Im Nachhinein war ich ihm doch dankbar - unsere Söhne sind einfach das Beste, was uns passieren konnte. Sie waren und sind immer so pflegeleicht und ich total entspannt dadurch. Es ist der absolute Wahnsinn Zwillinge aufwachsen zu sehen

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von Nele-Kristina am 14.09.2017, 18:07 Uhr

hallo Regina, ich sehe es fast täglich wie Zwillinge und Drillinge aufwachsen durch meine Familie davor hab ich keine angst allerding liest man negative sowie positive Sachen im netz über clomifen

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von yamster am 21.09.2017, 1:22 Uhr

Ich habe Clomifen immer gut vertragen (keine Überstimulation) und bin ja auch damit 2x schwanger geworden (1x im 1. Zyklus, 1x im 5. Zyklus). Wichtig ist dabei sicher eine genaue Überwachung während der Einnahme, was dir aber dann auch Sicherheit gibt, wann der ES ist. Eine Blutuntersuchung zur Feststellung des Hormonstatus wurde bei dir ja nun schon gemacht. Das sollte auch auf jeden Fall so sein. Ich habe ja 4 Zyklen Clomifen ohne Erfolg genommen, weil erst im 5. mein Blut untersucht und die SD-Unterfunktion entdeckt wurde. Aber dann hat es mit der Einnahme von SD-Hormonen ja auch gleich geklappt. Ich denke, dass Clomifen durchaus auch seine Nebenwirkungen hat. Aber wenn du merkst, dass du es nicht verträgst oder es nicht anschlägt, kannst du es ja immer noch absetzen. Ansonsten glaube ich aber, dass es schon eine einfache Möglichkeit der Stimulation ist. Hinsichtlich der zusätzlichen Insemination kann ich dir auch keinen Rat geben. Wurde bei uns ja nicht gemacht werden. Ich kenne aber eine Bekannte, die hat 2x eine Insemination machen lassen, weil wohl der Zervixschleim die Spermien nicht durchgelassen hat Jedenfalls ist sie nach der 2. Insemination schwanger geworden (auch mit Zwillingen). Ich denke daher, dass auch bei ihr der ES vorher stimuliert wurde. Was bringt es, wenn die Kerlchen auf dem richtigen Weg sind, aber weit und breit keine Ei zum Befruchten in Sicht ist! Egal wofür ihr euch entscheidet, ich glaube ganz fest, dass ihr es schaffen werdet und drücke euch kräftig die Daumen! Liebe Grüße

 

Re: Clomifen Behandlung dadurch mehrlings ss?

Antwort von itx am 28.09.2017, 21:58 Uhr

Ich hatte 4 Clomizyklen und nachdem in den ersten mein Körper nicht ganz so gut drauf angesprungen ist, habe ich dann im dritten und vierten die doppelte Dosis bekommen und da hatte ich wunderschöne Follikel und sonst auch super Voraussetzungen eigentlich für eine ss. Ich habe auch eine Spritze zum Auslösen des Eisprungs bekommen. Leider hat es trotzdem nicht geklappt... jetzt hatte ich ein Viertel Jahr eine Pause mit anschließender Bauchspiegelung, auch dort, rein anatomisch erstmal alles ok. vlt sind es die Hormone... Morgen habe ich Termin bei meiner FA und da werden wir besprechen, wie wir weiter machen, vlt fange ich auch nochmal an mit Clomi:-)

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung:

Chancen und Verlauf einer SSW bei nur einer Niere

Hallo ihr Lieben ich bin neu hier und habe direkt ein paar fragen aber erstmal einige Infos: Mein Ehemann und ich sind beide Jahrgang 96 und wollen ab Jänner unseren KiWu in Angriff nehmen. Er ist ein gesunder, junger, Mann der gern Sport macht und normal Gewicht hat während ...

NenasKIWU   16.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SS
 

Clomifen Behandlung

Hallo ihr lieben :) Es wurde bestimmt schon des Öfteren gefragt aber habt ihr Erfahrungen mit clomifen ? Wir versuchen seid 5 Jahren vergeblich ein Kind zu bekommen .. seid 4 Zyklen nehme ich jetzt nun schon clomifen ein ! Bis jetzt hat es noch nicht geklappt ! Ich muss ...

Julia8791   11.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen
 

SS Test nach Transfer

Hey Mädels. Wann nach dem Transfer habt ihr einen SS gemacht? Früh oder normaler Test? Ich soll laut Kiwu Klinik in Tschechien erst nach 14 bis 17 Tagen zum Bluttest. Einer bekannten wurde schon viel eher Blut abgenommen. Jetzt bin ich irgendwie unsicher.
Sugarbee   05.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SS
 

Womögliche ss unsicher

Heey ihr lieben Ich hatte jetzt öfter ungeschützt sex auch vor & währen meines eisprung .. habe dan kurz danach 2 test gemacht beide negativ ! Doch mein gefühl sagt mir was abderes . Ich habe seit 3 tagen bräunliche schmierbkutungen meine tage sollten gestern kommen sind sie ...

NataschaCr   05.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SS
 

hallo 2 Zyklus Clomifen

Hallo das ist mein 2. Zyklus mit Clomifen habe es vom 3.-7. zyklustag genommen jetzt war ich an zyklustag 14 nix 6 mm an zyklustag 18 nix 8 mm und jetzt soll ich am Montag noch mal kommen der zyklus ist gelaufen oder so spät kann doch nix mehr reifen oder ? Letzter zyklus war ...

Mine0815   26.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen
 

Neu hier.... Clomifen

Hallo ihr lieben, Nach 3 sehr frühen Abborten bin ich dann auch mal in die Kiwu Klinik überwiesen worden. Ich habe jeden Monat einen Eisprung jedoch sehr spät und somit ist die 2. Zyklushälfte dann zu kurz. Progesteron und östradiol werte in der 2. ZH sind viel zu niedrig. ...

vova   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen
 

Sst negativ Progestan absetzen

Bei meinen Arzt kann ich bei ES+15 Progestan absetzen, wenn der sst dann negativ ist. Nun habe ich heute bei ES+14 negativ getestet. Ist das in Ordnung wenn ich da Progestan dann ab heute Abend nicht mehr nehme. Beim letzen mal hat es 5 Tage gedauert bis meine mens dann ...

Cemi   22.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SS
 

Traue mich nicht einen SS-Test zu machen

Hallo, bis jetzt habe ich im Forum immer nur gelesen, was mir schon sehr viel geholfen hat. Jetzt muss ich doch mal was schreiben. Ich bin seit 1 Jahr und 3 Monaten in KiWu-Behandlung. Ich habe ein PCO-Syndrom. Erst wurde ich mit Clomifen behandelt, was nichts gebracht hat ...

Anna_82   07.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SS
 

Eisprung mit Gonal F vs Clomifen

Hi zusammen! Mein Mann und ich versuchen nun seit 9 Monaten ein Kind zu bekommen. Im Januar wurde bei mir PCO diagnostiziert. Ich habe zwar Eisprünge,aber erst an ZT24-27. Ich habe nun 2 Zyklen lang Clomifen genommen (ZT3-7) bei denen ich anschließend 3 Tage Gonal F gespritzt ...

Ida84   26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen
 

Erster Zyklus mit Clomifen

Heute fange ich mit der ersten Tablette Clomi an und bin ganz aufgeregt. Hoffe so sehr das es jetzt funktioniert, ist unser 3 IUI. Bin gespannt wie ich drauf reagiere oder wie gross das Ei dann ist bzw wieviele. Wie ist denn eure Erfahrungen mir ...

Cemi   26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Clomifen
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung