Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach

Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
Kinderwunsch - bessere Chancen mit Fitness
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von Muffin08 am 21.02.2013, 12:59 Uhr.

bluttest verweigert

Hallo,

Am Dienstag muss ich nach der kryo zum Bluttest, da unsere Klinik aber 80km entfernt ist und sich meine urlaubstage dem Ende neigen, wollte ich mir bei meinem frauenarzt Blut abnehmen lassen (der kennt auch unsere Geschichte) am Telefon teilte man mir nun aber Mit, dass Sie den Test nicht auswerten können und er zu einem speziellen Labor geschickt werden muss. Wie kommen die denn.zu einer solchen Aussage? Aus Kostengründen?

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Muffin08   
Postfach Mein Postfach   


*7 Antworten:

Re: bluttest verweigert

Antwort von MamaMon1 am 21.02.2013, 13:36 Uhr
 
Hallöchen!
Warum die Praxis dir diese Auskunft erteilt weiß ich nicht. Ich selber hätte da gleich nachgebohrt. Aber: geh doch einfach zu deinem Hausarzt und erkläre die Sachlage. Ist ja wirklich unnötig so viele km zu fahren nur wegen dem Bluttest.
Viele Grüße,
Moni

 

Re: bluttest verweigert

Antwort von Muffin08 am 21.02.2013, 13:39 Uhr
 
Mein Hausarzt ist ein uralter niederländischer dorfarzt, das letzte mal war ich da vor 5jahren..

 

Re: bluttest verweigert

Antwort von Nicoles82 am 21.02.2013, 13:48 Uhr
 
Das kann doch jeder FA machen... Bekloppt dafür soweit fahren zu müssen... Würde mcih sonst mit einem Pippitest begnügen... Ist billiger als das Benzin...

Unsere Klinik liegt auch 50 km weg (jeden Weg)... denke werde es auch so machen...

 

Re: bluttest verweigert

Antwort von Luzifer1980 am 21.02.2013, 14:11 Uhr
 
Hallo,

die meisten "normalen" FA könnten Bluttests nicht selbst auswerten sondern schicken das Blut ein. War bei mir bisher bei jedem so. Die Praxen verfügen über kein Labor.
Bei meinem hatte ich die Ergebnisse immer max 48 Stunden später. Also nochmal nachfragen.

Grüße und viel Glück

 

Re: bluttest verweigert

Antwort von efuma am 21.02.2013, 14:44 Uhr
 
Ich habe mir das Blut damals abnehmen lassen und das Röhrchen per Post an die Klinik geschickt, vielleicht kannst du das ja so regeln...

 

Hier genauso wie bei efuma

Antwort von M@mi am 21.02.2013, 15:40 Uhr
 
ging problemlos

 

Re: bluttest verweigert

Antwort von Blume292 am 21.02.2013, 18:03 Uhr
 
Was der Grund für diese Ablehnung ist erfährt man meistens bei konreter Nachfrage. Ich würde an deiner Stelle bei deiner Kiwu-Klinik anfragen wie sie es mit anderen Paaren halten, die beispielsweise noch weiter weg wohnen.

Manhmal reicht schon eine Überweisung an den örtlichen Gyn aus mit der Bitte um Verlaufskontrolle um diesen dann wieder eine korrekte Abrechnung zu ermöglichen.

Kein Frauenarzt wertet in seiner Praxis selber aus, das Blut wird an ein Labor geschickt. Und jeder Arzt hat Vertäge mit normalen und mit Speziallabors. Manchmal sind solche Auskünfte auch nur von den Sprechstundenhilfen falsch. In solchen Fällen würde ich mich direkt mit dem Arzt verbinden lassen. Oder notfalls dort vorbeigehen und es vor Ort klären.

Sicher handelt sich immer um Abrechnungsfragen, dass System ist komliziert aber nicht unüberwindbar. Wenn Ärzte kreativ sind finden sie immer Möglichkeiten!

Auf den Urintest alleine würde ich auch nicht vertrauen. Sicher muss auch die Höhe des HCG genau bestimmt werden um entweder zu reagieren oder den folgenden Verlauf bewerten zu können.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung:

Gestern Bluttest

Ihr lieben... Gestern morgen um 8.00 uhr hatten wir den Termin zur Blutentnahme. Im Kiwu sagte uns die nette Dame das der Dr. spätestens um die Mittagszeit das Ergebniss mitteilen wird. Anschliessend bin ich arbeiten gefahren und mein liebster blieb zu Hause am Telefon. ...

mucki26   09.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

Bluttest eine Woche nach ES

Hallo zusammen, ich mache gerade eine Hormonstimulation mit Menogon HP, Auslösen mit Brevactid und ab dem 3. Tag nach ES 2 x täglich 100mg Progesteron. Nun soll ich eine Woche nach ES schon zum Bluttest. War das bei irgend jemandem auch so? Was testet man nach einer Woche? ...

August11-Mami   05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

...Ergebnis Bluttest

Hallo, gestern hatte ich mal wieder einen Bluttest nach ner IVF und schon wieder war er negativ. Dabei war ich diesmal echt positiv eingestellt, habe versucht alles im Alltag so zu machen wie immer und mich nicht ständig auf eine eventuelle Schwangerschaft zu konzentrieren, ...

Hannimax   28.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

leichte Blutungen vor bluttest

Hi Mädels ich habe eigentlich morgen meinen bluttest und jetzt habe ich ganz leichte Blutungen aber keine unterleibschmerzen oder ähnliches ist das jetzt nen schlechtes Zeichen? Ich bin leicht erkältet kann das vielleicht vom husten oder schnauben sein? Jedenfalls ist das keine ...

kathleen23   25.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

Morgen bluttest!!!

Hallo:-D Ich habe morgen die 14Tage geschafft und fande die vergangen schnell,aber es war auch sehr viel los!Wir konnten es leider nicht mehr aushalten und haben gestern mit clearblue und Morgenurin getestet!!!"Schwanger 2-3 Woche",was meint ihr ist das Ergebnis richtig oder ...

sobaki89   12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

Morgen Bluttest

So Mädels, morgen früh gehts ab zum Bluttest. Kann dann Mittags anrufen! Hoffe so sehr auf ein positives Ergebnis! Bis jetzt ist noch keine Mens in Sicht obwohl ich sie letzten Monat sogar 4 Tage früher hatte. Bin heute ca. ES+14 Einen Test habe ich am Sonntag gemacht und der ...

-Kaname-   23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

Bluttest

so habe heute morgen bei meinem frauenarzt angerufen wegen den bultwerten da mein fr nur montags und freitags in der praxis ist so ich am freitag zu einem gespräch vorbei kommen die arzthelferin wollte mir nicht mehr sagen sie hat nur gesagt frau XXXX machen sie sich keine ...

Brina89   23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

SST POSITIV- BLUTTEST NEGATIV ??????????

SST POSITIV- BLUTTEST NEGATIV ?????????? 1. Ich hatte Periode 30.01.2011-02.02.2011 2.Mein erster Lh-Test 06.02.2011 Ergebnis = deutlich positiv . Durchführung der Ovulations Tests ca 11:00 uhr und nicht mit Morgen Urin.Am Abend ab ca 20:00 zeigen die Lh-Tests allerdingst kein ...

ella1985   01.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

Ergebniss Bluttest heute

Wie schon erwartet bin ich SCHWANGER! HCG ist wohl ziemlich hoch und er meint, dass es wohl auch zwei sein könnten bei diesem hohen Wert, aber das es nicht sein muss. Nächsten Freitag soll ich um 8.40 Uhr zum Ultraschall ...

Manuela1981   01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
 

2. Bluttest super!

Hallöchen, mein Wert ist super gestiegen - von 50 auf 837 in 6 Tagen Nächsten Freitag um 13 Uhr ist 1. US - das ...

Bineglücklich   22.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Bluttest
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia