Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach

Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
Kinderwunschbehandlung Kinderwunschbehandlung
Geschrieben von Gardine88 am 22.02.2013, 12:54 Uhr.

1 Jahr erfolglos

Hallo Ihr Lieben,
wir üben nun seit fast einem Jahr erfolglos.
Man könnte also langsam mal weiterdenken.
Sind jetzt im 12 ÜZ und ich möchte nun einen Termin bei meiner Frauenärztin machen.

Wisst Ihr was genau dann auf mich/uns zukommt?

Würde mich über Infos freuen falls Ihr welche für mich habt :)

Lieben Gruß

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Gardine88   
Postfach Mein Postfach   


*5 Antworten:

Re: 1 Jahr erfolglos

Antwort von bellaluna am 22.02.2013, 13:28 Uhr
 
Hallo!
Bei mir war es damals so, dass ein Ultraschall gemacht wurde und ein Hormonstatus. Und sie wollte auch gleich ein Spermiogramm von meinem Mann. Je nachdem, wie die Ergebnisse sein werden, sind die weiteren Schritte verschieden. Mehr ist das Anfangs nicht (war jedenfalls bei mir so :))

Viel Erfolg!

 

Re: 1 Jahr erfolglos

Antwort von Gardine88 am 22.02.2013, 13:59 Uhr
 
Beim Frauenarzt oder wurdest du direkt in eine Kinderwunschklinik überwiesen????

 

Re: 1 Jahr erfolglos

Antwort von Nicole_Meyer am 22.02.2013, 14:18 Uhr
 
Wir haben mit meinem Gyn gesprochen, dass wir eine Überweisung in einer Praxis brauchen (bei meinem Mann war klar, dass es nur so geht) und eine bekommen.
Die haben dort ein Spermiogramm gemacht, bei mir gab es Endometriose und von daher auch gleich eine Bauchspiegelung.
Alles weitere hängt von jedem "Fall" ab. Auch was die Medikamente zur Stimulation etc ab, frag da also bloß nicht im Netz nach. Die Sachen heißen oft anders (EU-Importe usw) und auch die Dosierung und Dauer ist individuell. Auch bitte keine Packungsbeilagen lesen, weil einige Medis eigentlich für was anderes oder eine andere Verabreichung zugelassen sind.

Nimm ggf. DEINEN Plan und mach was draufsteht. Wenig nachdenken und noch weniger googeln.

Bei Fragen immer im Zentrum/Praxis anrufen.


Viel Glück!



3. ICSI, 20.SSW

 

Re: 1 Jahr erfolglos

Antwort von Gardine88 am 22.02.2013, 14:33 Uhr
 
Oh man :(
Hoffe, dass man erstmal irgendwas beim Frauenarzt noch probieren kann. In so eine KiWuKlinik zu gehen klingt irgendwie so endgültig dass mans nicht alleine schafft :(

Ach man warum kriegen sooo viele Menschen Babys und bei uns klappts einfach nich? :(

Nagut dann spreche ich dann einfach mit meiner FÄ und werde schon sehen wies weitergeht...

Ich danke euch!

 

Re: 1 Jahr erfolglos

Antwort von Enina am 22.02.2013, 15:06 Uhr
 
Hallo Gardine88,

jetzt lass mal nicht den Kopf hängen!!! Du weißt doch noch gar nicht warum es nicht klappt.
Natürlich bekommen sooo viele Menschen Babys, aber glaubst du wirklich das es bei ALLEN auf natürlichem Weg geklappt hat? Ich dachte mir auch immer "In eine KiWu Klinik gehe ich nicht" bin doch gesund, brauche ich nicht. Mittlerweile bin ich froh das es sie gibt, wir würden ohne die keine Kinder kriegen können. In den knapp 2 Jahren in denen wir schon in Behandlung sind habe ich sehr viele Paare kommen und gehen sehen und bin immer wieder erstaunt wie viele es sind. Nicht jedes Paar das dort weg geht hat es bis zu einer Schwangerschaft gebracht und nicht jedes Paar ist so erfolglos wie wir. Es gibt jede Menge Frauen bei denen es ganz banale Probleme sind warum es nicht klappt. Also wenn es deine FÄ nicht schafft das du schwanger wirst solltest du froh sein das sie nicht die Letzte ist die dir helfen kann. Die KiWu Kliniken sind echt toll!!! Lass dich und deinen Mann erst mal untersuchen, wenn du die KiWu Klinik hinter dir hast und immer noch nicht schwanger bist, dann darfst du deprimiert sein.
Also Kopf HOCH!!!

Grüße Enina

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Kinderwunschbehandlung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia