Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Behi am 27.09.2017, 21:38 Uhrzurück

Wer mag mithibbeln?

Hi ;)

Also ich bin ES+10 und habe wieder das Gefühl dass ich hibbeln darf! üz 12 lässt mich die Gefühle differenzierter betrachten! Hab iwie ein spannungsgefühl im Unterbauch. Kann aber auch auf den roten Drachen hinweisen. Letzte natürliche Möglichkeit vor dem KIWU Erstgespräch.

Wer mag mithibbeln? Freu mich auf einen Austausch.

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*14 Antworten:

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Anniapril1991 am 27.09.2017, 22:59 Uhr

Hey bist ja auch noch hier (: ich drücke dir die Daumen (: bei mir ist es +4.. habe heute ein extremes stechen im Bauchnabel gehabt.. kp was das war.. ansonsten noch nichts...abwarten und Tee trinken

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Butterflies am 28.09.2017, 11:35 Uhr

Hallo :-)

Ich drück' dir/euch die Daumen, dass es klappt :-)

Bei mir geht's nun nach der AS auch wieder los. Ich war die ganze Zeit sehr angespannt und habe mich wohl noch nie so sehr über meine Periode gefreut, als diesmal...dass sie endlich (gefühlt! Eigentlich war die "Zyklus"länge unerwarteterweise genau wie immer ) da war. Seit dem geht's mir viel besser, weil ich irgendwie weiß, dass jetzt alles wieder "seinen Weg" geht.
Wir haben für uns beschlossen, die erste Periode abzuwarten und dann auch wieder einzusteigen. Da ich erst bei ZT 5 bin, habe ich noch einen etwas längeren "Hibbelweg" in diesem Zyklus vor mir :-)

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von susu26 am 28.09.2017, 13:15 Uhr

Hi bei mir ist es genauso ich bin es+10 und traue mich kein Text zu machen
Hab ständig ul ziehen und jede Stunde renne ich aufs Klo...
Mein Ausfluss ist recht trocken seit der 2. Zyklushälfte
Hin und wieder mal ganz wenig milchige Ausfluss und wir haben diesmal fast jeden tag geherzelt mit meinem Schatz
Ich hoffe es hat geklappt,wie sieht es bei dir aus ?

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Behi am 28.09.2017, 19:08 Uhr

Ja bin noch da
Ich habe am Sonntag NMT. Aber aufgrund beruflichen Stress hab ich keinerlei Anzeichen wieder. Soooo dooof

Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir nun klappt. Hast du jetzt endlich ein gutes Ergebnis aus dem CB bekomme?

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Behi am 28.09.2017, 19:11 Uhr

Einerseits tut es mir sehr leid wegen deiner AS. Aber sieh es positiv zumindest hat der Körper mal gelernt wie ne Befruchtung geht. Meine Eizellen haben glaub ich noch nie ein spermium gesehen ;)

Ich habe noch nie einen positiven Test in der Hand gehalten. Wünshe dir alles gute dass es final klappt bei euch.

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Behi am 28.09.2017, 19:12 Uhr

Ne hab noch nichts. Am sonntag ist NMT. Wann ist es bei dir? Hast dich schon orakeln oder frühtest machen getraut?

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Cat89 am 28.09.2017, 22:15 Uhr

Hey ihr Lieben,
Ich bin ganz neu hier, hibbel aber auch gerne mit, wenn ich darf :)

Man,ist das alles aufregend. Alle sagen, man soll sich nicht so einen Druck/ verrückt machen, aber wie soll das bitte gehen? Wenn man sich dazu entschieden hat, will man doch unbedingt,dass es klappt ^^

Nach absetzen der Pille (und seit dem ersten Tag doofes ziehen/ doofe Schmerzen im UL) und gefühlten tausend Jahren warten, bis der ES im "neuen" Zyklus kommt, war tatsächlich ein smiley in den letzten beiden Tagen zu sehen :))) =noch größere Aufregung und Freude ;)

Ich denke nicht,dass es im ersten ÜZ klappt, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt:)

Ich habe aber eine Frage an euch: Wie lange nach dem ES habt ihr mit den ovus weitergemacht? Habt ihr direkt nach dem "Abfall aufgehört und dann bis zur Periode gewartet?

Liebste Grüße:)

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Behi am 29.09.2017, 7:23 Uhr

Warum soll es denn nicht klappen. Drück dir die Daumen dafür.
Das verrückt machen hört leider auch nach einem Knappen Jahr auch nicht auf, zumindest bei mir nicht ;)

Nachdem ich den CB Fertilitätsmonitor nutze mach ich noch 2 Tage weiter um
ein Niedrig wieder angezeigt zu bekommen.

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Anniapril1991 am 29.09.2017, 10:20 Uhr

Hey
Neee.. momentan bin ich nur noch verwirrt.. hatte mit vb nur noch niedrig.. was aber glaub ich im ersten Versuch normal ist.. habe nebenbei aber noch andere Obus getestet.. da war aber schon innerhalb von nem Abstand von ca nee Woche immer wieder fett positiv...das verwirrt mich einfach mega.. seit vorgestern habe ich mega starkes ziehen im Rücken aber nur morgens und Druck im Unterleib.. ich bin nicht sicher ob dies jetzt erst der ES ist oder Anzeichen für die mens... ich Dreh noch durch xd

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Elevyn 84 am 29.09.2017, 16:40 Uhr

Hi. Bin Es + 11 und habe heute morgen einen negativen Frühtest gehabt...die Hoffnung habe ich noch nicht ganz aufgegeben

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Nicki-89 am 30.09.2017, 0:03 Uhr

Hallo ich bin nach meinen Abgang auch wieda am Hubbeln ... mit hatte der fa gesagt Ende Juli dass es leider nix wird mit Baby hatte sich ned weiter entwickelt ... hatte dann im August meine Blutung ... letzter Zyklus war es noch nix msl schaun was der 2. so bringt müsste jetz am 2. Oktober meine mens bekommen mal gucken ... wünsch euch allen viel Glück

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Cat89 am 30.09.2017, 1:13 Uhr

Danke @Behi habe einen Tag abgewartet und einen klaren negativen Test erhalten. Dachte mir auch,dass das dann reicht. Ggf zu einem späteren Zeitpunkt noch zum Orakeln, mal sehen :)

Ich wünsche euch allen viel Erfolg :)

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Behi am 02.10.2017, 9:11 Uhr

Der rote Drache ist pünktlich am Sonntag gekommen.
Meine Hibbelzeit ist vorüber :(

 

Re: Wer mag mithibbeln?

Antwort von Cat89 am 02.10.2017, 17:52 Uhr

Schade @behi:(
Ich drücke die Daumen für den nächsten Zyklus!!
Wie sieht's bei den anderen aus?
Wann macht ihr denn einen ss-test?

Ich habe mit meinem Mann beschlossen,dass wir nicht orakeln, mal sehen, ob ich das durchhalte

Ich bin mir auch nicht so ganz sicher, wann meine Tage kommen sollten,da es ÜZ 1 ist.
Am di und mi war der ovu positiv. Was meint ihr,14 Tage später dann? Hab da irgendwie keinen Überblick

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch