Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Mama2011 am 10.01.2011, 19:01 Uhrzurück

Untersuchungen nach FG

Hallo an alle Sternenmamas,

habt ihr nach einer FG euch diagn. abklären lassen? Meine FG meinte es wäre nicht nötig, aber wenn ich wollen würde, gäbe Sie mir eine Überweisung für die Gerinnungsambulanz. Nun brauch ich erstnoch ein bisl Seelenpause denke ich, aber die Weichen für einen guten Ausgang der zweiten Schwangeschaft würd ich dann doch gern schon zeitig stellen wollen. Was habt ihr getan damit es beim nächstenmal geklappt hat?
LG

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

Re: Untersuchungen nach FG

Antwort von Nomadin13 am 10.01.2011, 21:01 Uhr

Soviel ich weiss, wird in der Regel erst nach der dritten FG in einer Reihe nach Gruenden gesucht. Eine oder sogar zwei FG hintereinander liegen "in der Laune der Natur".

Ich unternehme nichts (FG Okt.2010, 11. SSW), sondern vertraue einfach darauf, dass es beim naechsten Mal gut geht.

 

Re: Untersuchungen nach FG

Antwort von jadine am 11.01.2011, 8:08 Uhr

ich unternehme in diese richtung auch nichts. ich gehe jetzt erstmal davon aus, dass ich einfach das pech hatte und zu den 25% der frauen gehöre die dieses schicksal erleben müssen. und bei der untersuchung nach der op sah alles wieder gut aus. werde optimistisch an den nächsten versuch gehen.
wenn du diese untersuchungen jetzt schon machen willst, musst du die bestimmt selber bezahlen. würde ich noch mal nachfragen.

 

Re: Untersuchungen nach FG

Antwort von Sie1978 am 11.01.2011, 11:14 Uhr

nein ich auch nicht. hatte vor 3 wochen eine fg.

aber ich bin guter hoffnung. 2002 hatte ich meine 1 fg.
bei mir wurde dann ein unterfunktion der sd festgestellt habe tabletten genommen und dazu folsäure. August 2009 kam meine tochter zur welt.

bin froh und dankbar das ich sie habe denn es schmerzt trotzdem sehr 2 fg gehabt zu haben.

lg

 

Re: Untersuchungen nach FG

Antwort von Katinka27 am 11.01.2011, 14:44 Uhr

Hallo!
Habe auch erst kürzlich eine FG (7. SSW) hinter mich bringen müssen, keine leichte Sache. Aber ich habe auch nichts unternommen. Meine FÄ meinte, ich solle einfach warten, bis die Blutungen aufhören (sollte allerdings nicht länger als 1 Woche dauern) und weiterhin Folsäure nehmen. Wir sind zuversichtlich, dass es beim nächsten Mal klappt. Gegen die Entscheidung der Natur kann man eh nix machen. Ich hoffe nur, dass uns weitere FG erspart bleiben. Ich drücke uns allen fest die Daumen!

Lg

 

Re: Untersuchungen nach FG

Antwort von Mama2011 am 11.01.2011, 21:37 Uhr

Danke, wünsch uns alles Gute

Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch