Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Sajka2016 am 18.12.2016, 14:18 Uhrzurück

Schwanger oder PMS

Hallo ihr Lieben!

Ich bin gerade halb am verzweifeln. Mein Mann und ich versuchen ein Baby zu bekommen. Bin im 1. ÜZ. Habe die Pille eine Woche vor Blister Ende abgesetzt. Das war am 27.11.2016 und zwei Tage nach der letzten (29.11.2016) meine Abbruchblutung bekommen die bis zum 04.12.2016 ging. Seit dem waren wir am herzeln. Mein Eisprung sollte laut Zykluskalender am 12.12.2016 gewesen sein. Ein Tag später fing es an das meine Brustwarzen mega empfindlich waren und es bis jetzt sind, mir ist ständig schlecht oder ich habe Bauchschmerzen. Gestern hätte ich einfach los heulen können und dann war wieder alles gut. Jeden Abend bekomme ich einen Blähbauch und Blähungen. Kann es also sein das durch das frühere absetzen der ES also auch schon früher war? Hat da irgendeiner Erfahrung? Oder ist das einfach nur PMS? Was ich übrigens noch nie hatte. Hatte auch in meinem Leben noch nie empfindliche Brüste. Und bitte keine blöden Kommentare wie: Mach einfach einen Test dann weißt du es
Oder sonst irgendwas. Suche wirklich nach Hilfe.

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: Schwanger oder PMS

Antwort von Sissi04 am 18.12.2016, 16:04 Uhr

Hallo

Da du dich im ersten Zyklus ohne Pille befindest, kannst du noch gar nicht deinen eisprung per Kalender ermitteln, da du ja nicht weißt wie lang deine Zyklen jetzt gehn.
um den Zeitraum des eisprungs einzugrenzen empfehl ich dir für den nächsten Zyklus ovulationstests. Wenn die positiv sind,findet der eisprung in den nächsten 12-36h statt.
deine Symptome können gern auch pms sein, da Schwangerschaftsanzeichen wohl erst ab einnistung ( eine Woche nach Befruchtung Ca) anfangen.
deine Stimmungsschwankungen ect kann alles davon kommen das du ja jetzt keine Pille mehr nimmst, der Körper muss sich ja erstmal wieder einpendeln.

Hoff ich konnte dir ein bisschen helfen.
lg

 

Re: Schwanger oder PMS

Antwort von Jenny612 am 19.12.2016, 7:21 Uhr

Gebe ich meiner vorschreiberin recht!
Durch die Pille hat man keinen eigenen Zyklus, sondern den vorgeschriebenen der Pille und in der pillenpause ist es auch keine richtige Periode sondern handelt es sich immer um Abbruchblutungen.
Daher ist es schwer zu errechnen wann denn der eigentliche ES stattfindet.
Natürlich können das Anzeichen sein, aber PMS äußern sich ganz genauso!
PMS unter der Pille ist auch selten, daher kanntest du es nicht. Jetzt stellt dein Körper sich wieder auf normal um, und da kann es durchaus sein das du PMS bekommst!
Hier kann die von uns keiner helfen, auch kein Arzt - nur ein Test wenn es an der Zeit ist

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

Schwanger oder PMS

Hallo, mein Mann und ich wünschen uns ein Kind. Nach 1 Jahr hatte sich noch keine SS eingestellt. Daraufhin waren wir in einem Kinderwunschzentrum. Dort wurde PCO festgestellt. Dort wurde mir Clomifen verschrieben, der Zyklus war in Ordnung, Follikel war vorhanden, Eisprung ...

bienchen20015   06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS - kann ich schwanger werden?

Hallöchen zusammen! Mir raubt eine Frage seit ein paar Tagen die Nächte... Vielleicht hat da jemand ne Antwort oder Erfahrung?: Ich hatte einen ES am 13. Tag (Nachweis durch Frauenarzt). Nun gehöre ich zu der "glücklichen" Gruppe Frauen, die die PMS schon ab dem Eisprung hat ...

Jenny81bayern   28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS Symptome oder Schwanger?

Hallo Leute, ich habe am 26.01.16 meine Periode gehabt. Jetzt kam meine Periode ziemlich spät am 10.03.16. Die Periode war aber eigenartig. Ganz Schwach, War vier Tage da, zwei Tage nicht, wieder ein Tag da, etc. Und normalerweise leide ich unter sehr starken Schmerzen während ...

Teany   17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

Schwanger vs. PMS

Hallo ihr Lieben Bin 35 Jahre alt und neu hier. Ich habe ca 4 Jahre mit dem Nuva Ring verhütet und mich auf Rat meiner Heilpraktikerin entschlossen diesen im Oktober letzten Jahres abzusetzen. Ich wollte danach noch eine hormonelle Ausleitung machen bin aber bis jetzt nicht ...

RnB1980   13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

schwangerr oder doch pms?

hallo Und zwar geht es darum das ich seit fast einer woche spannende brüste habe, blähungen, verstopfung, kopfschmerzen und bin seit heute ständig müde. Am 22.9. hatte ich eine fehlgeburt bei 4+4 ( habe einen zyklus von 22 tagen) am samstag müsste meine periode kommen es fühlt ...

Lilie25   24.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

pms mit folgender schwangerschaft

Ich habe schon oft die Frage gelesen , : ob schon jemannd trotz pms schwanger wurde , Ich hab schon 4 gesunde Kinder , die letzte Schwangerschaft vor 10 Jahre....ich habe vor 3Jahre hormonverhütung abgesetzt und seither pms....seit März haben wir geübt und gehibbelt da ich ...

sagol   02.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS vom Feinsten..wie soll man da nicht denken schwanger zu sein

Hallo ihr Lieben, Ja die Tage sind einetroffen. zwar 2 Tage zu spät aber nunja. Die Anezichenw aren wirklich wie im Bilderbuch: trockene Haut am ganzen Körper, ÜBELKEIT, Stimmungsschwankungen vom feinsten, leichte Kopfschmerzen, Brustschmerz, Geruchsempfindlichkeit ohne Ende ...

madyeee   02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

keine PMS-anzeichen = schwanger?

Hallo zusammen :) Bin hier ganz neu und hoffe ihr könnt mir helfen.. Ich bin 31 Jahre alt und versuch nun seit 5 Monaten schwanger zu werden, aber erst seit den letzten drei habe ich auch wirklich auf meine fruchtbaren Tage geachtet und Ovu-Tests gemacht, bis jetzt ohne Erfolg. ...

InnaLayla   03.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS oder Schwanger

kannst Du während des Zyklus garnicht herausbekommen. PMS haben ist ziemlich normal. Hier steht was von "etwa ein Drittel bis die Hälfte aller Frauen leiden unter PMS" http://praemenstruelles-syndrom.com/ aber ich hab anderso gelesen, das irgendwann mal drei Viertel aller Frauen ...

Butterblume3000   22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

@alle PMS oder schwanger?

Hallo zusammen! Ich habe seit 3 Tagen Unterleibsschmerzen wie während der Mens. Die soll morgen kommen, aber es fühlt sich an, als wenn sie jede Minute kommt. Ansonsten habe ich keine PMS-Beschwerden (normalerweise Brustschmerzen, ...

Mommy2009   11.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch