Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von bienchen20015 am 06.09.2016, 0:17 Uhrzurück

Schwanger oder PMS

Hallo,

mein Mann und ich wünschen uns ein Kind. Nach 1 Jahr hatte sich noch keine SS eingestellt. Daraufhin waren wir in einem Kinderwunschzentrum. Dort wurde PCO festgestellt. Dort wurde mir Clomifen verschrieben, der Zyklus war in Ordnung, Follikel war vorhanden, Eisprung wurde ausgelöst, allerdings ohne Erfolg. Jetzt nach einigen Monaten bin ich zur Gynäkologin gegangen, weil ich ein starkes Ziehen in beiden Brüsten hatte. Sie hat daraufhin nachgeschaut und gesehen, dass die Gebärmutterschleimhaut sehr hoch ist mit der Vermutung auf eine endometriumhyperplasie. Der SST beim Arzt war negativ. Daraufhin wurde mir Blut abgenommen. Ich habe gleich ein Rezept für Tabletten zum Herbeiführen der Periode bekommen sollte aber noch das Ergebnis des Bluttests abwarten. Am darauffolgenden Tag habe ich angerufen, mir wurde gesagt dass ich die Tabletten nicht nehmen soll weil die Periode kurz bevorstehen würde, sollte diese nicht innerhalb von 5 Tagen stattfinden wäre ich wohl schwanger, einen Eisprung hatte ich wohl un diesem Zyklus. Kann das wirklich sein, dass ich schwanger sein könnte? Wieso geht dann die Ärztin vom Einsetzen der Periode aus? Der SST heute am Tag 3 war negativ. Brüste spannen täglich mehr und der Unterbauch krampft heftig, habe weißlichen bzw teilweise durchsichtigen Ausfluss aber keine Periode. Kommen diese Symptome von der bevorstehenden Periode oder kann ich tatsächlich schwanger sein?

Viele Grüße
Bienchen20015

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: Schwanger oder PMS

Antwort von Nala1987 am 06.09.2016, 0:48 Uhr

Leider können wir das auch nicht sagen. Wenn noch zwei Tage bis zur Mens vergehen sollten, würde ich auch erst danach testen. Also ist beides noch möglich, was dir Symptome sagen, weiß man nicht, leider kannst auch Du nur abwarten. Viel Glück!

 

Re: Schwanger oder PMS

Antwort von Astrid am 06.09.2016, 10:15 Uhr

Ich würde einen hochempfindlichen Frühtest machen, wie z. B. den Prétest aus der Apotheke. Der ist ab vier Tagen vor der fälligen Regel zuverlässig.

LG

 

Re: Schwanger oder PMS

Antwort von Roryrory am 04.10.2016, 22:28 Uhr

Hey Bienchen,
bei mir war es ganz genauso - ebenfalls die Diagnose PCO, ebenfalls wurden mir wegen der Gebärmutterschleimhaut die Tabletten zum Herbeiführen der Periode verschrieben. Auch bei mir war der obligatorische SSW-Test negativ. .. Ich habe die Tabletten wie verschrieben genommen, kurz darauf wurde meine Schwangerschaft fetsgestellt (es muss kurz vor oder während der Einnahme der Tabletten passiert sein). Also wenn du mich fragst, könntest Du auf jeden Fall schwanger sein. Ich hatte übrigens die gleichen Symptome :) Hast Du denn schon Neuigkeiten? LG

 

Re: Schwanger oder PMS

Antwort von bienchen20015 am 05.10.2016, 7:45 Uhr

Hallo, der Test war leider negativ :-(. Habe leider immer sehr lange Zyklen von +55 Tagen daher weiß ich nie so wirklich wo ich mich gerade im Zyklus befinde. Ich gehe nächste Woche mal zur FA um zu wo ich mich gerade befinde. Hattest du auch lange Zyklen und hattest du immer Eisprünge? Hatte bisher 1 Zyklus mit Eisprung. Leider ist das Spermiogramm bei meinem Mann eher schlecht, er liegt an der unteren Grenze, daher sind das zusätzliche erschwerte Bedingungen. Meine FA hat mir gleich zu einer künstlichen Befruchtung geraten. Aber diesen Weg möchte ich nur ungern gehen. Hast du vielleicht Erfahrungen oder Ratschläge für mich?
LG

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

PMS - kann ich schwanger werden?

Hallöchen zusammen! Mir raubt eine Frage seit ein paar Tagen die Nächte... Vielleicht hat da jemand ne Antwort oder Erfahrung?: Ich hatte einen ES am 13. Tag (Nachweis durch Frauenarzt). Nun gehöre ich zu der "glücklichen" Gruppe Frauen, die die PMS schon ab dem Eisprung hat ...

Jenny81bayern   28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS Symptome oder Schwanger?

Hallo Leute, ich habe am 26.01.16 meine Periode gehabt. Jetzt kam meine Periode ziemlich spät am 10.03.16. Die Periode war aber eigenartig. Ganz Schwach, War vier Tage da, zwei Tage nicht, wieder ein Tag da, etc. Und normalerweise leide ich unter sehr starken Schmerzen während ...

Teany   17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

Schwanger vs. PMS

Hallo ihr Lieben Bin 35 Jahre alt und neu hier. Ich habe ca 4 Jahre mit dem Nuva Ring verhütet und mich auf Rat meiner Heilpraktikerin entschlossen diesen im Oktober letzten Jahres abzusetzen. Ich wollte danach noch eine hormonelle Ausleitung machen bin aber bis jetzt nicht ...

RnB1980   13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

schwangerr oder doch pms?

hallo Und zwar geht es darum das ich seit fast einer woche spannende brüste habe, blähungen, verstopfung, kopfschmerzen und bin seit heute ständig müde. Am 22.9. hatte ich eine fehlgeburt bei 4+4 ( habe einen zyklus von 22 tagen) am samstag müsste meine periode kommen es fühlt ...

Lilie25   24.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

pms mit folgender schwangerschaft

Ich habe schon oft die Frage gelesen , : ob schon jemannd trotz pms schwanger wurde , Ich hab schon 4 gesunde Kinder , die letzte Schwangerschaft vor 10 Jahre....ich habe vor 3Jahre hormonverhütung abgesetzt und seither pms....seit März haben wir geübt und gehibbelt da ich ...

sagol   02.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS vom Feinsten..wie soll man da nicht denken schwanger zu sein

Hallo ihr Lieben, Ja die Tage sind einetroffen. zwar 2 Tage zu spät aber nunja. Die Anezichenw aren wirklich wie im Bilderbuch: trockene Haut am ganzen Körper, ÜBELKEIT, Stimmungsschwankungen vom feinsten, leichte Kopfschmerzen, Brustschmerz, Geruchsempfindlichkeit ohne Ende ...

madyeee   02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

keine PMS-anzeichen = schwanger?

Hallo zusammen :) Bin hier ganz neu und hoffe ihr könnt mir helfen.. Ich bin 31 Jahre alt und versuch nun seit 5 Monaten schwanger zu werden, aber erst seit den letzten drei habe ich auch wirklich auf meine fruchtbaren Tage geachtet und Ovu-Tests gemacht, bis jetzt ohne Erfolg. ...

InnaLayla   03.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

PMS oder Schwanger

kannst Du während des Zyklus garnicht herausbekommen. PMS haben ist ziemlich normal. Hier steht was von "etwa ein Drittel bis die Hälfte aller Frauen leiden unter PMS" http://praemenstruelles-syndrom.com/ aber ich hab anderso gelesen, das irgendwann mal drei Viertel aller Frauen ...

Butterblume3000   22.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

@alle PMS oder schwanger?

Hallo zusammen! Ich habe seit 3 Tagen Unterleibsschmerzen wie während der Mens. Die soll morgen kommen, aber es fühlt sich an, als wenn sie jede Minute kommt. Ansonsten habe ich keine PMS-Beschwerden (normalerweise Brustschmerzen, ...

Mommy2009   11.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, PMS
 

Bin Ich Schwanger?

Hallo ! Mein Freund und ich versuchen (Seid 5Monaten Fast) ein Kind zu Bekommen So Heute der 5.9.16 Sollte meine Menstruation Eig. einsetzen Sie kam bis jetz nicht Wir haben schon 22:02 und Glaube auch nicht das sie noch Kommen Werden! ...

XxSonja_AngelxX   05.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch