Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Zaubermaus 90 am 14.02.2017, 21:39 Uhrzurück

Schwanger mit Schilddrüsenunterfunktion?

Huhu Mädels, sagt mal, ist hier von euch auch irgendjemand mit einer Unterfunktion der Schilddrüse recht schnell schwanger geworden? Habt ihr L-Thyroxin genommen und zusätzlich Folsäure bei KIWU? Wenn ja, Folsäure mit oder ohne Jod? LG Zaubermaus

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*4 Antworten:

Re: Schwanger mit Schilddrüsenunterfunktion?

Antwort von Wespe am 14.02.2017, 22:27 Uhr

Hallo,
Wenn du gut eingestellt bist, sollte eine Unterfunktion kein Hindernis sein. Zumindest war sie bei mir keins.
Folsäure sollte ich in der Schwangerschaft mit Jod nehmen.
Frag am besten hierzu deinen Frauenarzt.
VG

 

Re: Schwanger mit Schilddrüsenunterfunktion?

Antwort von Zaubermaus 90 am 14.02.2017, 22:45 Uhr

Huhu, danke für deine Antwort. Naja, ich hab beim letzten Besuch bei meiner FA gefragt, diese sagte, dass sie davon keine Ahnung habe. Ich habe dann bei meinem Hausarzt gefragt, dieser meinte, ich sollte bei Kinderwunsch Folsäure ohne Jod nehmen. Allerdings wundert mich das etwas, da ich natürlich auch schon viel im Internet gelesen habe und da stand, so lange man kein Hashimoto hat, dürfte man wohl Folsäure mit Jod nehmen. Ich habe ja auch nur eine leichte Unterfunktion, sprich L-Thyroxin 25 mg. Naja mal sehen, muss das ja erst mal so hinnehmen. Weißt du welchen TSH Wert du hattest, zu Beginn der SS bzw. kurz davor? Lg

 

Re: Schwanger mit Schilddrüsenunterfunktion?

Antwort von Daisy99 am 15.02.2017, 6:32 Uhr

Hallo,

ich habe seit meiner Kindheit eine UF und habe L-Thyroxin 75mg genommen. Im November letzten Jahres bin ich plötzlich in die Überfunktion gerutscht und sollte die Tabletten weglassen. Im Dezember bin ich schwanger geworden. Wir hatten es aber vorher auch nicht versucht. Meine Ärztin hat mir geraten, sofort einen Endokrinologen aufzusuchen. Die Frauenärzte können nicht jeden Wert im Blut ermitteln. Es ist wichtig, dass du jetzt zum Spezialisten gehst. Dort hat man eine beginnende Hashimoto festgestellt. Ich soll Femibion ohne Jod nehmen. Hatte vorher mit Jod. Ich glaube, bei einer UF darf man Jod nehmen, nur bei einer ÜF nicht.
Wenn du beim Endokrinologen sagst, dass du schwanger bist, bekommst du sehr schnell einen Termin und musst nicht monatelang warten.
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!

 

Re: Schwanger mit Schilddrüsenunterfunktion?

Antwort von Mia111 am 21.02.2017, 20:12 Uhr

Ich würde auch alles durch einen Facharzt abklären lassen, der sich mit der Schilddrüse gut auskennt und ggf. auch Ultraschall machen kann.

LG Mia :)

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

Schwanger werden mit PCO und Schilddrüsenunterfunktion

Hey ihr lieben. Ich suche mädels die sich mit mir austauschen möchten. Also zu mir (25 j.,156cm,55kg,verheiratet): Mein mann und ich wünschen uns ein baby. Nach der pille hatte ich nur einmal meine periode und dann nicht mehr. Nachdem ich meine langjährige gynäkologin ...

bella_mandolina   06.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Schilddrüsenunterfunktion
 

Schilddrüsenunterfunktion vs schwanger werden :(

Hab gelesen und gehört, dass der Schilddrüsenwert von 1 nicht überschritten werden darf. Sonst is es ganz schwierig schwanger zu werden. Ich hatte vor einem Jahr 8,45 und vor einer Woche 1.95 dank Euthyrox. Muss ich mir jetzt wirklich Sorgen machen? Mein Hausarzt und Frauenarzt ...

Isabella1987   08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Schilddrüsenunterfunktion
 

Schilddrüsenunterfunktion - kann ich trotzdem schwanger werden?

Hallo! Ich hoffe, dass ich hier ein wenig Rat bekommen kann. Am Montag war ich zur Blutabnahme bei meiner Gynäkologin. Heute hat sie mich zurück gerufen wegen der Blutwerte. Sie wollte die Werte nicht am Telefon mit mir besprechen und sagte mir nur, ich müsse dringend zu ...

Cherlindrea   20.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Schilddrüsenunterfunktion
 

Schwangerschaft möglich?

Hallo, Habe am 2.2. meine Pille abgesetzt, am 5.2. hatten wir GV und ab dem 7.2. hatte ich eine leichte Blutung, vermutlich entzugsblutung, aber wesentlich schwächer als sonst! Ist es möglich vor der entzugsblutung schwanger zu werden? Danke und liebe ...

Liasanya89   13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger oder nicht?

Hallo Leute :) Und meine Frage wäre hatte das jemand auch und war dann Schwanger? Also ich hatte vor 3 Wochen ca. meine Mens inzwischen war ich auch schon beim FA und der meinte zu mir ich hätte ein bläschen in der Gebärmutter &300; ...

Jeschi95   13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger?

Hallo, Ich bin im Moment etwas irritiert, folgendes ich habe am 13.1.17 meine pille abgesetzt, am 16.1. bekam ich dann wie gewohnt meine blutungen seitdem habe ich keine Pille mehr genommen. Am 31.1., am 3.2. und am 5.2. hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem ...

Hexe33   09.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Bitte mal alle aufzeigen, wer ist nach dem Absetzen der Pille sofort schwanger?

Hallöchen ihr Lieben! Ich bin neu hier , mein Freund und ich wünschen uns ein Baby ! Ich bin schon ganz ungeduldig ob ich vielleicht schon schwanger bin Ich bin am 14. Januar quasi das letzte ...

sophiital   04.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

4/5 Tage vor Eisprung schwanger?

Hallo Mädels, Folgendes würde ich gerne von euren Erfahrungen wissen. Ich habe mit meinem Mann am 28+29 Sex gehabt. Gestern Abend habe ich dann mit dem OVU (siehe Foto) getestet und heute morgen mit dem Cleare Blue (Der Lilane) hat es das smilie angezeigt und ist stehen ...

Johanna1102   03.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Zeichen einer Schwangerschaft???

Hallo zusammen, ich hatte vor 7 Tagen meinen Eisprung. Am Tag davor und am Tag danach hatte ich eine Insemination. Heute Morgen hatte ich einen kleinen, braunen Blutfleck (Durchmesser ca. 5mm x 5mm). Später hatte am Morgen und auch heute Mittag hatte ich leichten ...

Babibu2016   02.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger trotz Mens / Erfahrungen?

Hallo ihr lieben, Mich beschäftigt das oben genannte Thema.. Kurz zu mir: 26, pille (lamuna30/cedia30) nach 13 jahren im Dezember 2015 abgesetzt. Habe meinem Körper erst Zeit gegeben, somit sind wir ca. Aktuell im 6 ÜZ. Diesen Zyklus hatte ich an ES+13 negativ mit ...

JenniLotte   02.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch