Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Anka! am 18.03.2017, 7:59 Uhrzurück

SST Urin - Hilfe

Guten Morgen,
ich brächten eure Hilfe. Bin nun bei nmt +2 und würde nun gerne endlich testen. Ich bin heute morgen um 6:30 aufgewacht und war noch zu müde um zu testen bzw. dachte, dass ich noch mal eine Weile schlafe.
Allerdings falsch gedacht. Konnte nicht schlafen und hab nach Morgenurin gegooglet. Dort bin ich dann darauf gestoßen, dass zwischen 2 Toilettengängen 4 Stunden Zeit vergehen soll, um zuverlässig testen. Jetzt sind es 1,5 Stunden später und meine Blase platzt gleich. Muss dringend aufs Klo. (Nichts getrunken).
Wann soll ich denn dann testen? Zwei Stunden kann ich nicht mehr warten.

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: SST Urin - Hilfe

Antwort von Denisa17 am 18.03.2017, 8:06 Uhr

Teste einfach !

Ich habe den ersten Urin morgens genommen & war positiv.

 

Re: SST Urin - Hilfe

Antwort von Anka! am 18.03.2017, 8:09 Uhr

Oh. Ich sehe ich hab vergessen zu schreiben, dass ich um 6:30 Uhr auf der Toilette war. Also die Chance auf Morgenurin hab ich dummerweise verstreichen lassen.
Die Frage ist jetzt ob ich vier Stunden warten muss um neu zu testen. Weil ab da der hcg wert wieder vorhanden ist.
Danke aber schon mal für deine Antwort

 

Re: SST Urin - Hilfe

Antwort von Denisa17 am 18.03.2017, 8:29 Uhr

Ich hab beim Gyn kurzzeitige gearbeitet & wir haben auch mittags SS Test gemacht... & ich hielt auch einige positive in der Hand....

 

Re: SST Urin - Hilfe

Antwort von Sissi04 am 18.03.2017, 8:34 Uhr

Hallo
Man sagt das man Morgenurin vor nmt benutzen sollte. Wenn du dir sicher bist nmt+2 zu sein, solltest du auch mit Mittagsurin testen können.

Lg

 

Re: SST Urin - Hilfe

Antwort von Siggi03 am 18.03.2017, 11:24 Uhr

Hallo, wollte mal fragen ob du getestst hast und wenn ja wie das ergebnis war?

 

Re: SST Urin - Hilfe

Antwort von Anka! am 18.03.2017, 11:51 Uhr

Hey,
komisch - ich dachte ich hätte schon geantwortet.
Also das hab ich auch, aber scheinbar hab ich verpeilt auf senden zu drücken. war wohl etwas durcheinander.
Der Test war positiv.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

SST sinnvoll, oder eher nicht?

Hallo zusammen, Sorry, falls es etwas länger wird, aber ich möchte alles so genau wie möglich beschreiben. Am 27.1. Hatte ich eine AS wegen starker Blutungen, seither warte ich darauf, dass meine Periode kommt oder eben nicht. Zwischendurch war Kontrolle bei meiner FÄ, ...

Mausz04   16.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

Verlässlichkeit sst

Halle ihr Lieben, seit 1,5 Jahren besteht bei uns Kinderwunsch. Bin Zyklustag 29, Zyklen immer zw. 29 und 31 Tagen. Der clearblue-frühtest hat am ZT 26 "schwanger, Woche 1-2" angezeigt. Der presense 10 ie heute früh etwas, dass ich nach eingehender Recherche aber eher als ...

Elchkäfer   07.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

Es+10 ganz leicht positiver SST

Hallo zusammen konnte nicht mehr bis Nmt warten und musste heute testen allerdings war es nicht mit Morgenurin sondern erst gegen 11 Uhr. Hab den Test mal angefügt und bin gespannt was ihr dazu sagt ...

Betina_88   20.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

SST negativ - Ovus positiv

Hallo meine lieben, ich habe mittels Ovus meinen Eisprung ermitteln können, da meine Zyklen immer recht unterschiedlich lang sind. Bis jetzt habe ich meine Periode nicht bekommen und 3 SST (25 mIU) waren negativ. Ich habe auch zwischendurch weiterhin mit den Ovus getestet, um ...

Miriskiwu   20.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

Keine mens SST negativ

Hallo . Ich bin neu hier Und wollte mal fragen ob es wem genau so geht wie mir oder Mal gegangen ist . Ich habe 3 Jahre ca meine dms bekommen Seit August 2016 hab ich keine Verhütung mehr Mitte November hatte ich zum 1 Mal meine mens ziemlich leicht aber die war da :) ...

Steffie2503   21.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

SST Verwirrung

Hallo ich bin neu hier und hab mal ne frage an euch, also folgendes: Ich versuche seit fast einem Jahr schwanger zu werden. Seit 1 1/2 Jahren hab ich jetzt auch schon die Pille abgesetzt und mein Zyklus hat sich jetzt ein bisschen eingekriegt hatte echt schon alles ...

Tulpe1001   13.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

Probleme mit SST

Also jetzt bin ich echt am grübeln. Sonst hatten die SST einen zarten, zweiten Strich...nun ist da nichts mehr. :( Der digitale von clearblue zeigte gestern aber "Schwanger" an. Was ist da nur los.?? Ein Termin beim FA habe ich erst in 2 ...

kiki28_11   12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

SST positiv oder negativ?

Hey an Alle Ich benötige Eure Hilfe! Da ich niemanden in meinem Umfeld nach Meinungen Fragen kann, hab ich mich hier angemeldet um Eure Hilfe in Anspruch nehmen zu können! Kurz zu mir, ich bin ...

AniDja   08.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

SST- Frühtest

Ihr Lieben, ich bin heute ES+13. Habe mal einen Frühtest gemacht. Zu sehen war ein total hauchzarter Strich. Sehr hauchzart. Kann man sich da schon Hoffnungen machen.? Dauert es mit dem HCG lange.? Ich werde natürlich weitertesten... Im Anhang ist mal ein Bild, auch ...

kiki28_11   06.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
 

ES +17 SST negativ

Ich bin heute bei ES +17 und ZT 31. Eigentlich habe ich immer 28 oder 29 Tage. Der SST heute morgen war negativ aber die Mens ist auch nicht in Sicht! Ich verzweifle hier noch. Sind im 11. ÜZ und meine Partner hatte Dienstag die Diagnose eines nicht ganz optimalen SG. Liebe ...

SteffiHo   11.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST
Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch