Paare mit Kinderwunsch in der Community Quiz zum Thema Folsäure Ovulationskalender
Erster Kinderwunsch Erster Kinderwunsch
Geschrieben von Conny7384 am 26.03.2017, 13:30 Uhrzurück

Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Hallo!

Ich habe im nächsten Monat vor, die Pille abzusetzen.
Stand heute: zwei Wochen werde ich die Pille noch nehmen.
Etwas Angst habe ich schon, da ich die Pille seit 17 Jahren schon
einnehme und nicht weiß, was dann mit meinem Körper passiert.
Meine Frage an euch: wer hat Erfahrung mit Absetzen der Pille nach
so langer Einnahmezeit? Was ist mit eurem Körper passiert?

Vielen Dank schon mal für eure lieben Antworten.

LG Conny

Kinderwunsch-Infos

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*12 Antworten:

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von lillimaja am 26.03.2017, 13:49 Uhr

Hallo!
Ich habe vor der ersten Schwangerschaft auch 18 oder 19 Jahre die Pille genommen. Im 5. Zyklus nach der Pille würde ich schwanger. Im ersten Zyklus nach der Pille hatte ich einige Wehwehchen durch die Hormonumstellung, aber nix dramatisches. Übelkeit, ziehen im Unterleib zb. Ging aber von alleine wieder weg...
Lg

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von KaRo am 26.03.2017, 13:52 Uhr

Hi,

Also ich habe die Pille letztes Jahr nach ca. 16 Jahren abgesetzt. An sich lief alles relativ problemlos. Ich hab nach ca 3 Zyklen, die alle etwas unterschiedlich lang waren, einen recht regelmäßigen Zyklus bekommen.

Allerdings habe ich seitdem ständig Pickel im Gesicht und im Schulterbereich und ich habe eine ganze Weile Schuppen gehabt, womit ich noch nie Probleme hatte. Ist wohl alles soweit normal und sollte sich nach spätestens einem Jahr regulieren.

Ich hab allerdings auch öfter Heißhunger gehabt als vorher, da musste ich mich etwas zusammenreißen.

Alles in allem lief es aber recht gut und ich glaube, dem Körper tut es gut mal ohne diese täglichen Hormone zu funktionieren.

Ich hoffe, bei dir läufts auch so problemlos.

LG

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von Mama_eines_Prinzen am 26.03.2017, 14:02 Uhr

Hallo,

nachdem ich nach mehrjähriger Einnahme die Pille abgesetzt hatte, bekam ich Pickel im Gesicht und Dekolleté. Ansonsten hatte ich keine Probleme.

LG Rike

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von Conny7384 am 26.03.2017, 15:10 Uhr

Vielen lieben Dank für die schnellen und aussagekräftigen Antworten.
Ich muss noch sagen, dass es mir in den 17 Jahren immer gut gegangen
ist und ich nie irgendwelche Probleme mit Pickeln oder anderen wehwechen zu tun.
Ich hab echt große Angst... Aber will es nun wagen. Mit 33 Jahren sollte man schon mal daran denken, ein Baby zu bekommen.
Wir werden sehen, was alles passiert.
Ich hoffe es klappt mit dem Schwanger werden, denn ich freue mich jetzt schon auf die Schwangerschaft.

Vielen lieben Dank nochmal

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von FrauStorch am 26.03.2017, 20:11 Uhr

Ich hatte Haarausfall, nicht wenig. Aber auch das wuchs nach... dazu ein paar Pickel mehr und viel UL zwicken und zwacken. Aber: Libido wurde def. besser

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von Conny7384 am 26.03.2017, 21:26 Uhr

Oh ich hoffe ja, dass ich keinen Haarausfall habe. Habe jetzt schon wenig davon.
Oh das ist ja dann mal ne super Nebenwirkung, das mit der Libido mein ich.

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von Nala1987 am 27.03.2017, 5:41 Uhr

Habe sie vor 2 Jahren nach 12 Jahren abgesetzt. Hatte sofort einen regelmäßigen Zyklus. Im ersten Zyklus nach der Pille ebenfalls Schwindel, leichte Übelkeit, Kopfschmerzen und UL- Zwicken, aber nichts Schlimmes. War jetzt nicht so, dass ich nicht arbeiten gehen konnte. Bekomme, je nachdem wie ich mich auch ernähre, etwas mehr Pickel so eine Woche vor der Mens, aber auch nicht dramatisch. Schwanger bin ich leider noch nicht geworden, das liegt aber wahrscheinlich an den Spermien meines Freundes. Viel Glück!

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von mel_xder am 27.03.2017, 13:50 Uhr

Ich hab zwar lange nicht so lange die Pille genommen, dennoch kamen bei mir danach diePickel zurück- Längst nicht so stark wie zuvorl aber hier und da taucht mal einer im Gesicht auf. - nicht weiter tragisch. Im Allgemeinen habe ich aber festgestellt, dass sich mein Lebensgefühl nach der Pille verbesserte. Und der Sex hat mir mehr spaß gemacht. Zyklus hat sich ganz normal eingegliedert.

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von annabell_natürlich_verhüten am 28.03.2017, 1:07 Uhr

10 Jahre Pille genommen und dann abgesetzt und verhüte seitdem symptothermal (cyclotest myway). Meine Erfahrung:

- positiv -
- Die 15 Kilo Überschuss abgenommen
- Depressionen gingen weg
- Stimmungsschwankungen auch
- Migräne auch
- Keine Vaginalentzündungen mehr
- Insgesamt ein besseres Körpergefühl

- negativ -
- Anfangs ein paar Pickel mehr im Gesicht (hab ich mit nem PMS-Tee, Zykluszaubertee hieß der, aber ganz gut in den Griff bekommen und war dann auch kein Thema mehr)
- stärkere Blutungen
- Regelbeschwerden intensiver
- Es hat ca. 4 Monate gedauert bis mein Zyklus wieder regelmäßig war

Insgesamt also nur ein paar wenige Umstellungsprobleme, die aber allesamt weniger schlimm waren als meine Nebenwirkungen mit der Pille. Und danach: einfach ein besseres Körpergefühl und psychisch einfach ausgeglichener. Für mich war es das wirklich wert.

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von Conny7384 am 29.03.2017, 13:24 Uhr

Hallo meine Lieben.

Vielen Dank für die vielen tollen Beiträge. Ich nehme jetzt noch 12 Tage die Pille. Mein Gott... Bin schon ganz aufgeregt, was danach alles kommt. Hoffentlich gehts mir gut. Ich weiß nicht wie es ohne ist. Naja...
Also nochmal danke... Tut echt gut, soviel von euch zu lesen. &512;

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von annabell_natürlich_verhüten am 02.04.2017, 19:01 Uhr

Daumen werden feste gedrückt!

Berichte gerne, wie es bei dir läuft :-)

LG

 

Re: Pille absetzen nach 17-Jähriger Einnahme

Antwort von Conny7384 am 01.05.2017, 19:20 Uhr

Hallo Leute...

Ich bins mal wieder.. Ich möchte gerne mal berichten , wie es bei mir so läuft nach Absetzen der Pille:

In der ersten Woche hatte ich leichte Schmierbutungen. Zwei Tage lang . Danach bekam ich Kopfschmerzen, tagelang Hitzewallungen und Schlafstörungen. Das ist jetzt auch vorbei. Dass man mehr Lust auf Sex verspürt, kann ich bestätigen. &522; mein Schatz freut sich.

Da ich meinen Zerfix beobachte und ovus benutze, kann ich sagen, dass meine fruchtbare Zeit heute begonnen hat. Mal schauen wie die nächsten Tage so ablaufen. Vielleicht habe ich ja Glück und mein Zyklus bleibt so wie während der Pillen Einnahme. Schreibt mir doch eure Erfahrungen. Ich freue mich auf eure Berichte. &522;

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

"Nebenwirkungen" Pille absetzen

Hallo! Ich hätte bis vor kurzem nicht gedacht, mich so schnell mit dem Thema Schwangerschaft ect. so schnell auseinander zu setzen. Ich habe mit meiner Frauenärztin besprochen, die Pille abzusetzen... eigentlich nicht wegen der ...

SarahLi25   20.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Brauche Ratschläge bzw. Erfahrungsberichte bzgl. Pille absetzen und Kinderwunsch

Hallo Ihr Lieben, ich möchte mich mit meinem Anliegen gerne an euch wenden. Ich habe im März dieses Jahres meine Pille abgesetzt. Eine richtige Abbruchblutung hatte ich nicht. Am 19. April hatte ich dann den ersten Tag meiner Periode, welche 4 Tage gedauert hat und doch ...

Fleur296   19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Wer hat länger als 9-11 Monate nach Pille absetzen an Nachwuchs gearbeitet?

Hallo ihr Lieben, endlich habe ich mich auch mal getraut mich in einem Forum anzumelden :-) Mein Schatz und ich wünschen uns seit letzten Jahr Nachwuchs. Ich werde nun nächste Woche 31 und habe seit dem ich 14 bin fast ununterbrochen meine Pille (Desmin 20) bis letztes Jahr ...

MissDragonLady   07.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

yaz pille absetzen

Hallo ihr lieben, da der Kinderwunsch sehr groß ist, möchte ich die Pille nun absetzen. Weiß jmd zufällig wie man die yaz-pille richtig absetzt? Da man ja keine Pillen pause macht bzw. Man zum Schluss die vier weißen hat. Nehm ich nur bis zur letzten rosafarbenen oder bis ...

nelly0513   13.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Thema Pille absetzen und Zeit bis zum Positiven Test.

Hi Mädels, meine Problem bzw Rätseln sieht wie folgt aus. Ende Juli Pille abgesetzt 4. bis 10. September hatte ich meine Tage 6. bis 9 Oktober dann sowas wie Zwischen Blutung oder ähnliches Nun wäre ich ja wieder dran... War am 01.11. beim Frauendoc, auf dem ...

Stefanie92   15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

frage zum pille absetzen

hallo das ist der name meiner freundin ich würde gerne die pille absetzen und habe mich im internet ein bisschen um gesehen und jetzt sehr verwirrt. zum beispiel satnd da man bekommt eine abbruchsblutung was ist das und wie lange dauert die? und stimmt es das man in den ...

süßesbienchen   13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Pille absetzen ... Los gehts ;-D

Nun geht es auch bei mir los. Am Samstag heirate ich meinen Freund nach fast 8 Jahren Beziehung wir möchten dann auch gleich los legen mit dem Üben. Die Pille nehme ich noch bis Freitag, dann ist witzigerweise die Packung zu Ende (ein ...

wonni0404   28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Pille absetzen ---> Probleme?

Hi, ich lese seit ein paar wochen ab und an mit und habe mich heute angemeldet. zu meiner frage: ich habe jetzt nach 7 jahren einnahme die pille abgesetzt (yasmin) und habe den fehler gemacht mich im internet etwas darüber zu informieren. da liest man ja wirklich ...

xtra   03.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Möchte Pille absetzen (?)

Hallo. Ich möchte nächsten Monat meine Pille (Minisiston) absetzen.Habe sie etwa 7 oder 8 Jahre genommen.Hat jemand erfahrungen mit dieser Pille gemacht und kann mir sagen ob es "Nebenwirkungen" gibt oder wie es mit einer SS ausschaut? Vielen Dank Und ein schönes ...

Jessy08   20.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
 

Bitte mal alle aufzeigen, wer ist nach dem Absetzen der Pille sofort schwanger?

Hallöchen ihr Lieben! Ich bin neu hier , mein Freund und ich wünschen uns ein Baby ! Ich bin schon ganz ungeduldig ob ich vielleicht schon schwanger bin Ich bin am 14. Januar quasi das letzte ...

sophiital   04.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille absetzen, Absetzen Pille
Die letzten 10 Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch