Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach

 
 
Kinderwunsch - bessere Chancen mit Fitness   femibion
 
Kinderwunsch-Forum Kinderwunsch-Forum
Geschrieben von tweety76 am 11.05.2008, 10:36 Uhr.

Einnistungsblutung ???

Hallo Ihr Lieben,

gestern Abend hatte ich bei ES+8 ganz leicht Schmierblutung, kann es sein das es vielleicht eine Einnistungsblutung war? Ich weiß das kommt selten vor aber es würde von der Zeit her doch vielleicht passen, oder?
Nun ja bis NMT ist es noch fast eine Woche und dann weiß ich hofftentlich bescheid.(-:

Ich wünsche Euch allen frohe Pfingsten.

LG tweety

Kinderwunsch-Infos

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 


*8 Antworten:

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von salome1 am 11.05.2008, 10:39 Uhr
 
da drücke ich dir fest die Daumen dass es das tatsächlich ist!!!!
Dir auch frohe Pfingsten
LG Salome

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von Raniel am 11.05.2008, 10:49 Uhr
 
ja würde passen.
kann aber auch nur so ein "absacker" sein.

das heißt:
manchmal wirkt sich die hormon veränderung im zyklus gerade ziemlich genau zwischen eisprung und nmt (also das wäre das ja) so aus, dass es zu einer kurzen schmierblutung kommt. das muss nicht immer so sein, auch wenn man so was "noch nie" hatte (manchmal sind sbs auch so gering das man es nicht merkt solange man sich nicht alle 2 minuten mit den fingern am mumu rumfuchtelt).
das kanns also auch sein.
aber, sowas passiert auch, wenn man vielleicht schwanger ist, denn, dein hotmonspiegel ändert sich erst, wenn sich der embyo eingenistet hat und das dauert ja meist sagenwir mal so...bis zum 10. tag..dann dauerts nochn bisschen, bis sich alles so im blut der mama etc verteilt hat...
ich denke mal das solche mehr oder weniger normalen schmierblutungen oft mit "einnistungsblutungen" verwechselt werden.
seit ich nachschau (also hin und wieder zs und mumu kontrolliere)
ist mir das auch schon ein paar mal aufgefallen, dass ich um die einnistungszeit ein wenig braunes blut (manchmal nur minimal gefärbter brauner schleim am finger) hatte, was mir sonst nie aufgefallen wär.
mal stärker mal kaum merkbar, ich glaube babygirl kann davon ein liedchen trällern :)
ich drücke dir gaaaanz fest die daumen, dass beidir die mens gaaaaaaaaaaaaaanz lange wegbleibt.

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von tweety76 am 11.05.2008, 11:07 Uhr
 
Dankeschön für die Antworten und das Daumendrücken.

Also kann sowas doch verschiedene Ursachen haben, das habe ich mir fast gedacht. Nur da ich es dieses Mal das erste Mal hatte war das einfach Mal eine Vermutung.
Naja mal sehen was es bedeutet in einer Woche wissen wir mehr und hoffentlich nur Gutes.

LG tweety

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von Raniel am 11.05.2008, 11:12 Uhr
 
yo wie egsagt kann durchaus eine gewesen sein ;)

ach es ist ja immer das selber...kanns nich so sein wenn man einen grünen punkt auf dem arm bekommt (gleich nach dem herzeln!) dann is man schwanger??

dafür

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von tweety76 am 11.05.2008, 11:18 Uhr
 
genau, ich bin auch dafür Wo kann man das beantragen?

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von Raniel am 11.05.2008, 11:32 Uhr
 
hmm..
ich glaube dann machen wir es lieber gleich so, dass man auf schnippen schwanger wird.
allerdings nur, wenn gewisse vorraussetzungen erfüllt sind. (damit nicht jkeder hinz und kunz kleine hartz IV empfängein die welt setzt)
am bestenwir machen ne unterschriften aktion und schicken das..hmm..ka...am besten an angela merkel oder so. die is doch eh für mehr kindein deutschland.

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von Medinchen am 11.05.2008, 11:56 Uhr
 
Ich bin auch für den "Grünen Punkt"
Nachdem ich aber nun gestern den "roten Punkt" (ach, wenns doch mal nur ein Punkt gewesen wär!) hatte, hab ich es mir erst mal schön mit meinem Weinchen auf der Terasse gemütlich gemacht. Ist ja herrlich, dieses Wetter! Ist doch...zum im Mondschein mit ner Decke auf der Wiese Kinder machen!!!! Oder???!

 

Re: Einnistungsblutung ???

Antwort von Raniel am 11.05.2008, 11:58 Uhr
 
dafür!!

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Erster Kinderwunsch:

Einnistungsblutung???

Hi ihr! Ich hoffe euch geht es allen gut. Bin auch schon ganz gespannt, was Maus gleich zu berichten hat. Hört sich ja alles ziemlich gut an... Habe aber mal ne Frage: Gestern hatte ich komische Unterleibsschmerzen (nicht so stark wie beim ES und nicht wie bei Mens) und ...

nessie83   10.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Einnistungsblutung
    Die letzten 10 Beiträge im Kinderwunsch-Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia