Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
Gesunde Kinderfüße
Gesunde Kinderfüße
Tipps und Infos zur
gesunden Entwicklung
der kleinen Füßchen!
 
 
  Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann
Kinderorthopädie

  Zurück

Hüftdysplasie und krabbeln?

Meine Tochter ist 3 Monate alt und hat vor 3 Wochen eine Tübinger Hüftschiene bekommen, da ihre Hüften nicht ganz ausgereift sind. Lt. Orthopäde ist die linke schlechter als die Hüfte. Sind nicht automatisch beide gleich betroffen? Waren diese Woche wieder bei der Kontrolle, die rechte Seite ist viel besser geworden, die linke hat sich nur ein wenig verbessert. Kann sich die linke Seite in 3 Wochen so verbessern, dass die Schiene weg kann?
Bringt die Abspreizeinstellung maximal mehr zur Knochenbildung?
Im Krankenhaus wurde auch ein Sono der Hüfte gemacht, dort hieß es es ist alles in Ordnung. Haben wir die ersten 2 Monate was verpasst?
Meine Zwillingsschwester hatte auch eine Hüftdysplasie, kann meine Tochter dies vererbt bekommen haben oder liegt es an Beckenendlage?
Wird meine Tochter mit Schiene krabbeln können, hat sie in der Entwicklung beim laufen zu erwartende Verzögerungen?
Vielen Dank.


von Husky81 am 27.12.2012

Frage beantworten

Antwort:

Re: Hüftdysplasie und krabbeln?

Woran es liegt mit der Dysplasie, ist spekulativ. VErerbung und Becckenendlage sind beide möglich.
Es kann sein, dass sich die linke Seite auch sehr schnell bessert. Dennoch sollte man nicht zu früh aufhören, zu therapieren.
Ihre Tochter wird - falls über nötig - eine Entwicklungsverzögerung beim Krabbeln sehr schnell aufholen, da brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.
Mit freundlichen Grüßen, C: Lohmann

Antwort von Prof. Christoph Lohmann am 29.12.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie:

kein Krabbeln

Meine Tochter wird Samstag 10 Monate alt und ist recht mobil mittlerweile. Sie robbt durch die Wohnung und zieht sich seit ein paar Tagen an der Couch und an Stühlen hoch steht auf Zehenspitzen dann. Ist alles wunderbar, sie stellt sich auch mit ausgestreckten Armen und Beinen ...

Claude   20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln
 

sitzen und krabbeln

Ich habe eine Frage, meine Tochter ist 9 Monate alt, sie schafft es sich aus der Liegeposition hinzusetzen, allerdings nicht gerade sondern sie stützt sich noch vorne mit den Händen ab. Wenn man sie hinsetzt, macht sie das auch. Wann kann sie den richtig gerade sitzen? Und noch ...

Claude   06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln
 

Hüftdysplasie

Sehr geehrter Herr Dr. Remus, bei meiner Tochter wurde bei der U3 Untersuchung eine Hüfte 3a, rechts diagnostiziert / linke Hüfte ist gesund / Sie trägt seit 8 Wochen eine Spreizhose und die rechte Hüfte hat fast 60 Grad erreicht. Aber bei den letzten 2 Untersuchungen hat ...

azaa2202@yahoo.com   03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie
 

Hüftdysplasie, Spreizhose?

Hallo Dr. Lohmann, unsere Tochter hatte bei Geburt eine Hüftdysplasie. Rechts: Typ IIa Alpha-Winkel 56 Grad, Beta-Winkel 63, links: IIa Alpha-Winkel 57 Grad, Beta-Winkel 60 Grad. Nach 6 Wochen breit wickeln haben wir folgende Werte: Bds. IIa, links Alpha-Winkel 55 Grad, ...

Katja977   22.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie
 

Hüftdysplasie 2 c Hüfte

Hallo, Bei der U2 meiner Tochter ( mittlerweile 3 Monate) wurde eine Hüftreifestörung festgestellt der Orthopäde meinte Spreizhose würde für 3 Monate reichen . Kontrolltermin 1 keine Besserung in Sicht uns wurde eine Pavlikbandage empfohlen gesagt getan Kontrolltermin 2 ...

Mondkruemmelchen   01.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie
 

Welcher Typ nach Graf bei Hüftdysplasie?

Guten Tag Prof. Dr. med. Lohmann. Meine Tochter ist 11 Wochen alt und wir waren vorgestern bei unserem Orthopäden. Dieser hat folgendes per Hüftsonographie festgestellt: Rechte Hüfte Alpha 56 und Beta 62, linke Hüfte Alpha 58 und Beta 52. Er hat ihr die Spreizhose Mittelmeier ...

Emma1408   01.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie
 

wie ist die prognose bei einem 16 monate alten kind mit hüftdysplasie

bei meiner tochter ( 16 monate ) ist jetzt (erst ) eine hüftdysplasie beidseits festgestellt worden. nun soll sie nachts eine pavlik bandage tragen und Krankengymnastik machen und in 6 wochen nochmal zur kontrolle. wie sind die erfolgschancen in diesem alter und was passiert ...

yasmin25   29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie
 

von Kia enttäuscht _ krabbeln& drehen

Ich war heute mit meiner 6 Monate alten Tochter bei der U5. Meine kleine mochte nie auf dem Bauch liegen, musste bis zum 4 Monat davon sogar brechen, also mochte Sie sich auch nicht drehen. Dementsprechend war krabbeln auch nicht ihr's. Nun betonte Sie mein Kind MÜSSTE ...

miasMama   29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln
 

nicht drehen & nicht krabbeln, aber laufen

Hallo, meine Tochter ist 25Wochen alt. Sie hat sich mit 3 Monaten nur 1 Woche mäßig gedreht, ließ es aber bald. Sie möchte nie auf dem Bauch liegen, konnte davon sofort. Jetzt kann Sie bessr auf dem Bauch liegen und bis vor 2 Wochen übte sie, mit Popo hoch das robben. Jetzt ...

miasMama   25.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln
 

Krabbeln, stehen, 'gehen' - aber nicht auf Po sitzen. 10,5 Monate alt

Hallo Herr Prof. Dr. med. Lohmann, meine Tochter, gut 10,5 Monate alt, hat einen starken Bewegungsdrang. Sie robbte (streng genommen hechtete sie eher) schon recht früh, hat sich mit 7 Monaten hochgezogen und ging dann auch direkt an Möbeln entlang. Sie krabbelt seit sie 9 ...

Debi1412   22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krabbeln
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderorthopädie  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia