Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
Gesunde Kinderfüße
Gesunde Kinderfüße
Tipps und Infos zur
gesunden Entwicklung
der kleinen Füßchen!
 
 
  Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann
Kinderorthopädie

  Zurück

Fuß gebrochen?

Hallo Pr. Dr. med. Christoph H. Lohmann,

ich weiß, dass hier normalerweise Fragen in Bezug auf die Kinder gestellt werden... Allerdings habe ich eine Frage, die mich selbst betrifft und indirekt auch meinen Sohn (7 1/2 Monate).

Heute bin ich im Bad auf den nassen Fliesen ausgerutscht...dabei ist mir mein rechter Fuß irgendwie umgeknickt...vllt. bin ich auch drauf gefallen, das weiß ich nicht mehr so ganz genau... Jedenfalls hatte ich in diesem direkt nach dem Sturz einen heftigen Schmerz...der Schmerz verging dann in Ruheposition recht schnell, allerdings konnte ich zunächst nicht auftreten...
Ich wäre fast in KH gefahren, was nicht leicht zu organisieren gewesen wäre, u.a. weil ich alleinerziehend bin... Nach 1-2 Stunden konnte ich allerdings doch wieder auftreten, zunächst humpelnd, dann sogar so gut wie normal und schmerzfrei...
Seit eben gerade allerdings tut es wieder weh und ich kann wieder nicht/kaum auftreten...
Meine Frage ist, ob da tatsächlich was gebrochen sein kann (obwohl ich zwischendurch wieder auftreten konnte) bzw. wie wahrscheinlich das ist...?
Muss dazu noch sagen, dass nichts (wenn dann nur ganz minimal am Knöchel) geschwollen ist und der Fuß ist auch nicht blau...
Und wie oft muss so ein Bruch (wenn es denn einer sein sollte) operiert werden? Da habe ich nämlich große Angst vor... Gerade auch, weil ich niemanden wüsste, der in der Zeit auf meinen Kleinen aufpassen könnte (bzw. niemanden, bei dem ich ihn unbesorgt lassen wollen würde...)

Übrigens hatte ich ganz kurz nach dem Sturz kurzzeitig ein leichtes Taubheitsgefühl/Kribbeln in beiden Beinen, was aber danach wieder weg war...kann es sein, dass ich da vllt. auf einen Nerv gefallen bin...?
Ebenfalls tut mir die rechte Hüfte leicht weh und der kleine Finger der rechten Hand...

Vllt. können Sie mir ja trotzdem eine kurze Antwort geben...ich kenne kein Forum, in dem man für Erwachsene solche Fragen stellen kann...ich hoffe Sie können mir dies verzeihen.

Freundliche Grüße


von Mami87 am 07.09.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Fuß gebrochen?

Ob der Fuß gebrochen ist oder nicht ist ohne Untersuchung spekulativ. Sie sollen sich untersuchen lassen.
Bei einer Taubheit der Beine muss auch die Wirbelsäule untersucht werden, ob eine Neurologie vorliegt.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

Antwort von Prof. Christoph Lohmann am 09.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie:

Schmerzen Fuß/Unterschenkel

Hallo Herr Doktor, Meine Tochter hatte heute kurzzeitig Schmerzen am Fußspann. Das ganze war als wir im Bus saßen. Wir waren heute beim Schularzt wo einige Tests gemacht worden. Alles i.o. Nachdem wir dann im Bus saßen tat ihr der Fuß weh. Minuten später war alles wieder ...

B.wilke   17.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Fußfehlstellung bei Geburt vorm Laufen checken lassen

Sehr geehrter Herr Prof Dr Lohmann, bei der Geburt unserer Tochter war ihr Fuß um fast 90 Grad nach außen verdreht (sie war eine Beckenendlage). Im Krankenhaus wurde uns gesagt, wir sollten den Fuß gerade massieren. Das hat auch soweit geholfen. Allerdings finde ich, dass ...

Ziggy06   13.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Fußstellung beim Laufen

Hallo, unsere Tochter ist jetzt 17 Monate alt. Sie läuft seit sie 10 Monate alt ist. Schon immer kam es vor, dass ihr linkes Bein wegknickt ( aber nur selten ). Seit 2 Wochen fällt uns auf, dass sie ihren linken Fuß beim Laufen nach innen dreht. Wenn sie schnell läuft ...

Linus   19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Fußfehlstellung

Hallo, Meine Tochter ist jetzt 17 Monate. Vor zwei Wochen hat sie angefangen an Händen zu laufen und seit gestern an einer. Mit dem lauflernwagen -zum schieben, nicht reinsetzen - hat sie schon vor etwas über einem Monat erste versuche unternommen. Nun ist mir ...

lymue92   08.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Fuß wächst nur sehr sehr langsam...

Hallo ich hoffe sie können mir etwas weiter helfen. Mein kleines Sorgenkind wird nächsten Monat 1 Jahr alt und ist an sich ziemlich klein und ständig krank. Die nächste U-Untersuchubg haben wir erst in einem Monat und bis jetzt hat der Arzt eher auf seine Krankheiten geschaut ...

NJ1605   30.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Zweijähriger belastet linken Fuß seit ca. 1 Woche nicht mehr richtig

Guten Morgen Herr Prof. Lohmann, nach dem Urlaub unseres Sohnes bei seinen Großeltern viel uns schnell auf, dass unser Sohn nicht mehr richtig laufen kann wie früher. Uns viel auf, dass er mit dem linken Fuß nicht mehr richtig abrollt, er läuft mit dem Fuß vermehrt auf der ...

A_Krause   14.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Schmerzen im Fuß

Guten Abend, mein Sohn (14) hat seit einigen Wochen Schmerzen im Fuß, und zwar außen seitlich am/neben dem Knöchel. Das Röntgen ist in Ordnung und auch im Ultraschall konnte man nichts auffälliges sehen -vor ein paar Wochen sah man eine leichte Sehnenreizung,aber davon war ...

susanna1234   10.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

was tun bei einer Muskelhypertrophie an der Fußsohle?

Guten Tag, mein Sohn (2,4) hat eine (vermutlich) angeborene Ausweitung der plantaren Muskeln am linken Fuß. Im MRT sind diese ca. 3-4 Mal dicker als am rechten Fuß. Von Außen sieht seine Sohle schon im unbelasteten Zustand fast ebenmäßig, also ganz ohne die normale Wölbung ...

annelise85   06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Fehlstellung des Fußes

Hallo Dr.Lehmann. Unser Sohn ist morgen 7 Wochen alt. Die Hebamme hat festgestellt das er kleine Fehlstellung des linken Fußes hat. Letzte Woche waren wir bei der U 3 die Kinderärztin hat es bestätigt. Meinte aber es währe nicht so schlimm. Sollen aber im Auge behalten. Hat das ...

anke1523   19.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
 

Fuß/Beinschmerzen

Hallo Herr Dr. Lohmann, Meine Tochter, 4 Jahre, klagt seit einigen Wochen immer wieder über Schmerzen am Schienbein, den Knöcheln und auf dem Fußrücken. Wachstumsschmerzen schließe ich aus denn sie klagt tagsüber, meistens am mittag oder gegen Abend. Sie ist ein sehr agiles ...

LiloLeni   01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fuß
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderorthopädie  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia