Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Infobereich Kindergesundheit
Gesunde Kinderfüße
Gesunde Kinderfüße
Tipps und Infos zur
gesunden Entwicklung
der kleinen Füßchen!

Unser Special
mit
RICOSTA
 
 
Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann  -  Forum Kinderorthopädie Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann - Forum Kinderorthopädie
Geschrieben von Prof. Lohmann am 22.02.2013

Re: Frage an Herrn Dr.Lohmann

Entscheidend bei der Anlage des Gipses ist die zentrale Einstellung des Hüftkopfes in die Pfannen. Bei den Schweren Dysplasien ist das manchmal schwierig, braucht Geduld bei der Therapie und ggf. müssen die Gipse gewechslt werden und evtl auch die Abspreizung geändert werden.
Erfreulich ist aber ja, dass keine Hüftkopfnekrose im MRT gesehen wurde und auch dass kein "Repositionshindernis" in der Pfanne ist.
Es bestehen also gute Chancen, dass die Hüfte nachreift.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann
Frage beantworten
 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderorthopädie  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia