Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
Gesunde Kinderfüße
Gesunde Kinderfüße
Tipps und Infos zur
gesunden Entwicklung
der kleinen Füßchen!
 
 
  Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann
Kinderorthopädie

  Zurück

Baby´s : sitzen und stehen

Sehr geehrter Dr. Remus!
Ich bin eine Mama von einem 6 Monate altem Säugling und der Meinung das Baby´s erst sitzen dürfen wenn sie sich ALLEIN hinsetzen können. Nun habe ich eine Cousine die sagt: ihr KiA hätte gesagt das die Baby´s ruhig für 10 Min. am Tag im Hochstuhl mit Kissen sitzen dürfen. ( Ihr Baby ist 3,5 Monate !! alt).
Wiederum "steht" die Kleine wohl schon so gern, darf man sie dann auch auf den Schoss Stellen? Und wie sieht das mit Sitzen aus? Habe ich da falsches gelernt?
Wenn ich beim Einkaufen die Baby´s mit 6 Monaten sehe, die schon in den Einkaufswagen gesetzt werden, dann wird mir ganz komisch. Mische mich da natürlich nicht ein, aber interessieren tut es mich schon sehr!

Vielen Dank für Ihre Antwort,
schöne Grüße
Blandina


von Blandina am 29.09.2010

Frage beantworten

Antworten:

Re: Baby´s : sitzen und stehen

Guten Morgen,
ich bin immer wieder erstaunt, dass diese alte Mähr von der Überlastung selbst bei den jungen Müttern noch vorhanden ist. Sie können Ihr Kind unbegrenzt setzen und stellen, dabei kommt es weder zur Überlastung noch zu einer Verformung. Sie müssen lediglich darauf achten, dass Ihr Kind sich wohl fühlt.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

Antwort von Dr. Remus am 30.09.2010
 

Re: Baby´s : sitzen und stehen

Blandina, das generelle Problem ist dass 6 Monate alte Babys nicht vernuenftig lesen koennen und auch stur sind. Daher tun die einfach was individuell entwicklungsgerecht ist, ob das einem gaengigen Vorurteil entspricht oder nicht.

Antwort von Pamo am 05.10.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie:

Sitzen / Stehen

Hallo! mein Baby (3 Monate) möchte seit einigen Wochen (!!!) nicht mehr liegend getragen werden sondern nur sitzend. Auch wenn ich sitze möchte er auf meinem Schoß sitzen oder stehen. Beim Stehen hüpft er, freut sich total und gibt begeisterte Laute von sich. Sobald er auf dem ...

Katinka1973   07.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stehen, Sitzen
 

sitzen und stehen

Hallo ab wann ist es für den Stütz- und Halteapparat eines Babys unbedenklich aufrecht zu sitzen und zu stehen? Mein Sohn wird jetzt 7 Monate alt. Ich lasse ihn noch nicht ganz alleine sitzen, nur mit Hilfestellung, weil ich gehört habe, Babys sollten erst mit 8 Monaten sitzen. ...

mini08   29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stehen, Sitzen
 

Sitzen/Tübinger Schiene

Hallo Herr Dr. Remus, unsere Tochter hat links eine Hüftdysplasie und trägt eine Tübinger Schiene, letzte Messung vom 23.04.10 = 54°. Sie ist 17 Wochen und versucht sich jetzt auf unserem Schoß aufzusetzen, ist das erlaubt? Viele Grüße ...

LorelaiVictoria   28.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

zu früh sitzen....

Hallo Dr. Remus , ist es zu früh wenn ich meine 8 monatige Tochter ( obwohl sie noch nicht alleine sitzen kann ) zum Essen schon in den Hochstuhl mit einem Sitzverkleinerer setze und sie auch schon ab und zu im Kinderwagen sitzt ? Liebe ...

-koki-   26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Frage zu Sitzen

Meine Tochter 10,5 Monate alt setzt sich seit ca. 3 Wochen von alleine auf. Sie geht dabei über die Seite hoch mit Unterstützung der Arme. Jedoch sieht es manchmal aus wie wenn sie statt einem gestreckten Rücken einen Rundrücken macht (vor allem wenn sie müde wird). Kann das ...

Anika123   17.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Sitzen bei 2Jähriger

guten Morgen, meine Nichte (anfang April wurde sie 2 jahre) kann nur in dieser W-Stellung sitzen...also die Beine abgewinkelt wie ein Frosch. jetzt habe ich mal gehört, dass das nicht so gut sein soll. Können Sie mir sagen, was da dran ist? Ausserdem hat sie die beiden, ich ...

Sandra09   10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
 

Baby und stehen!

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 7Monate alt. Er krabbelt jetzt seit einer Woche. Mir wird da schon immer gesagt, dass es ja nicht normal ist, wenn die kleinen so früh anfangen. Vor allem, weil er 1Monat früher geboren ist, also jetzt erst 6Monate wäre. Es sei ein Indiz für ...

kuyaykim   29.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen
 

auf Zehnspitzen laufen und stehen

Meine Tochter (1 Jahr alt) kann noch nicht alleine gehen, nur mit anhalten oder mit Hilfe einer Hand von mir. Dabei geht sie immer auf Zehenspitzen. Auch wenn sie sich irgendwo hinstellt, steht sie dabei meist auf Zehenspitzen, aber nicht immr (50:50). Muss ich mir da sorgen ...

lena2606   24.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen
 

1.Ständiges Stehen schlecht für die Knochen? /// 2.Lauflernwagen angebracht?

Hallo! Ich habe zweierlei Anliegen: 1. spricht medizinisch etwas dagegen, dass meine 10 Monate alte Tocher ständig steht? Sie zieht sich mittlereile an allem hoch und will kaum noch krabbeln, geschweigedenn liegen. Ich hoffe nur, dass ihre Knochen, bzw. der gesamte ...

mirija   03.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stehen
 

Sitzen

Lieber Dr. Remus, unsere Tochter ist 7 1/2 Monate alt. Sie sitzt sehr gern in ihrem Hochstühlchen und auch beim Spielen gefällt es ihr sehr, wenn sie sitzen kann. Sie kann sich jedoch noch nicht selbst hinsetzen, sondern wir setzen sie. Nun meine Frage: im Pekip ...

Haseundigel   11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sitzen
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderorthopädie  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia