Kindergeburtstag - Elternforum Kindergeburtstag - Elternforum
Geschrieben von Möhrchen am 10.02.2013, 16:09 Uhrzurück

Re: Geschenkekorb...wie macht ihrs?

Hier ist es wie bei shinead. Meine Tochter ist mittlerweile auch alt genug (9), dass ich kein Veto einlegen muß. Ich habe ihr erklärt, dass genügend preislich erschwingliche Sachen im Korb sein müssen (max. 10 Euro) bzw. gut kombinierbare Sachen - da kann dann jeder entscheiden, ob er noch 1 oder 2 Päckchen Sticker oder einen Stift dazunimmt. Ein oder zwei minimal teurere Sachen waren auch drin, aber das finde ich ok, da wirklich genug Sachen für alle Gäste drin waren, die günstiger waren.

Bzgl. der Qualität würde ich ihr da auch freie Hand lassen, habe hier aber keine Probleme, da meine Tochter selbst einen gutes Auge dafür entwickelt hat.

Im letzten Korb waren z.B. ganz viele Schleich-Tiere, kleine oder reduzierte Playmobil-Sets und viele Kleinigkeiten (Fillys, besondere Stifte etc.) Und da habe ich gar nichts aussortiert oder gelenkt...habe nur den Packesel gespielt ;-).

Und ich hab´s auch so gemacht - es war ja mehr als genug im Korb - dass ich selbst noch mal hingefahren bin und ihre Lieblingselfe und einen seit langem heißbegehrten Ring für sie geholt habe, da es kleine Herzenswünsche waren :-)

Ich kenne dann auch Mütter, die unbedingt Bücher usw. im Korb sehen wollen und auch dafür sorgen, dass diese dann darin landen...Allerdings finde ich die Kindergeburtstagskiste dann doch nicht den richtigen Ort/Zeitpunkt, das zu forcieren.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum