Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Forum Kigakids
Elternforum Erziehung
 
 
 
Gaby Ochel-Mascher - Forum Kinderbetreuung Forum Kinderbetreuung
Geschrieben von Tina0510 am 16.01.2013

Was, wenn Kita eingewöhnung nicht klappt?

Hallo,
Wir haben letzte Woche die Mitteilung bekommen, dass unsere Tochter ab August 2013 einen kiga Platz in unserem Wunsch Kindergarten bekommt.

Sie wird zu diesem Zeitpunkt knappe 2 Jahre alt sein.

Je laenger ich darüber nachdenke desto mehr bekomme ich Angst was passiert wenn die eingewöhnung nicht klappt?!

Kann man dann vom kiga Platz zurück treten oder wie funktioniert das?!
Oder muss man die Beiträge weiter zahlen da man sich ja verbindlich angemeldet hat?

Vielen dank!!:-)
Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: Was, wenn Kita eingewöhnung nicht klappt?

Antwort von Gaby O-Mascher am 20.01.2013
 
Hallo Tina,
bis August 13 vergeht noch eine lange Zeit, die Sie mit Ihrer Tochter zusammen verbringen können.

Wichtig ist, dass Sie 100%ig hinter Ihrer Entscheidung Ihre Tochter mit knapp 2 Jahren in die Kita zu geben stehen. Wenn es für Sie absolut ok ist, dann wird sich Ihre Tochter darauf einlassen können. Wenn Ihre Körpersprache jedoch dann noch signalisiert, dass Sie (!) noch nicht loslassen wollen, dann wird dies Ihre Kleine auch spüren und sie verunsichern
.
Wie gesagt, Sie haben noch reichlich Zeit sich langsam mit diesem Thema „Loslassen und in Kita geben“ auseinander zu setzen. Sollten Sie jedoch im Sommer merken, dass es für Ihre Kleine aus irgendeinem Grund doch noch zu früh sein sollte und Sie lieber noch ein Jahr warten möchten, dann können Sie sicherlich eine Rückstellung beantragen und Ihren Kindergartenplatz freigeben.

Diese Entscheidung treffen Sie jedoch erst im Sommer. Sagt Ihr Bauch, es ist an der Zeit, sie in den Kita einzuführen, dann hören Sie auf ihn.
Sie kennen Ihr Kind am besten und werden sicherlich die richtige Entscheidung zur gegebenen Zeit treffen.

Freundliche Grüße
Gaby O-Mascher

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum "Kinderbetreuung":

Was soll ich jetzt machen, wenn die Eingewöhnung in die Kita nicht klappt?

HAllo, mein Sohn (2,Jahre alt war im September 2012)begann im Oktober 2012 die Eingewöhnung in einer altershomogenen Gruppe in einer Kita. Da waren nur 2 Jährigen. die Eingewöhnung war super, das Kind fühlte sich wunderbar. Ende des Jahres 2012 wurde uns gesagt, daß die ...

benkejudy   09.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kita Eingewöhnung, Klappt nicht
    Die letzten 10 Fragen an Gaby Ochel-Mascher  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia