Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben

Videos mit Dr. Busse

Videos mit Dr. Busse

* Trockene Haut
* Husten
* Mittelohrentzünd.
Aktion Sicherer Babyschlaf
Zum Infobereich Allergien
Zum Infobereich Neurodermitis
Zum Infobereich Impfen
Zum Infobereich Vorsorge
Zum Infobereich Ernährung
 
 
 
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse
  Zurück

Was tun bei anhaltendem Husten?

Meine Tochter (5 Jahre) hatte vor 4 Wochen eine Grippe(Influenza) also richtig mit hohem Fieber und Schüttelfrost.Dann ein Tag Fieberfrei und dann wieder Rückfall! Soweit hat Sie das auch gut überstanden aber wir bekommen den Husten nicht weg!! Heute musste sie sich übergeben weil der Hustenreiz so extrem war! Wir waren auch immer wieder beim Arzt aber die Lunge ist frei und mehr als Hustensaft bekommt sie nicht!! Was kann ich noch tun??


von naseweiss am 11.02.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen
 


*Antwort:

Re: Was tun bei anhaltendem Husten?

Liebe N.,
die Frage ist, was ist das für ein Husten? Obstruktive Bronchitis? Starker Reizzustand an der Schleimhaut,....? Reizhusten? Im ersten Fall kämen bronchialerweiternde Mittel und eventuell ein Corticoid in Betracht, im zweiten Fall nur das Korticoid. Reiner Reizhusten spricht gut auf einen Löffel Honig pur an. Reden Sie mit ihrem Kinderarzt.
Alles Gute!

Antwort von Dr. Andreas Busse am 11.02.2013

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit:

Husten/Niesen beim Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Seit mehreren Tagen hustet und niest meine Tochter (13 Wochen) sehr häufig. Das Husten ist nur oberflächlich, es ist kein Rasseln o.ä. aus den Bronchien zu hören. Auch das Niesen ist nicht auf eine verstopfte Nase zurückzuführen. Sie hat zwar ...

kiki18   11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

ständiger Husten

Guten Tag Herr Dr. Bussi! Unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt und besucht seit September die Kinderkrippe. Leider ist sie dort selten anzutreffen, da sie ständig krank ist. Wir kämpfen seit dem Herbst mit wirklich schlimmen Husten, waren bereits bei xx Kinderärzten, Notdiensten ...

Jesussaves777   03.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Hustesaft bei leichten Husten

Guten Morgen Herr Dr. Busse, meine Tochter (2 Jahre) hat ganz leichten Husten mit Schleimbildung. Ansonsten ist sie fit, hat kein Fieber. Da sie zum Glück noch nie krank war, weiß ich nicht, ab wann es sinnvoll ist einen Hustensaft zu geben. Am besten jetzt damit er sich nicht ...

Pat11   01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Starker Husten mit Brechreiz, Fieber 39,6; Trotz Antibiotiker nach obstruktiver

Hallo Dr. med. Busse, ich bin die Oma eines 41/2 jährigen Jungen.Zur Vorgeschichte kurz: Er ist in bei einer Kinderpulmologin in Behandlung, da er häufig mit Pseudokrupp gekämpft hat und jetzt eventuell an Belastungsasthma leidet. Unser Spatz hatt vor 3 Wochen Fieber, Husten ...

Oma Regina   29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Husten beim Kleinkind

Hallo! Meine Tochter, 13 Monate, hatte eine Woche Schnupfen, sonst ging es ihr gut. (Wir sind grad in der Krippeneingewöhnung) Den Schnupfen haben wir mit Kochsalzlösung und frischer Luft "behandelt". Sie hatte/hat kein Fieber, isst, verhält sich wie immer. Nun hustet sie seit ...

Nikolausbaby   28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Husten mit Auswurf so normal?

Hallo Herr Dr. Busse, meine 3 1/2jährife Tochter hatte am Wochenende Fieber. Weil sie Montagmorgen nach ihrer Morgenmilch plötzlich gehustet hat, wobei sie sich etwas übergeben musste und dabei hellgrünen Schleim ausspuckte, waren wir beim KiA. Der stellte lediglich einen ...

monstermash312   23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Husten in Fieber

Hallo Dr. Busse! Unser Sohn (20 Monate) hat seit gestern zwischen 39,5 und 40 Fieber und hustet ganz schlimm, vor allem nachts. Der Kinderarzt sagt es sei ein grippaler Infekt, da muss er leider durch. Fiebersenker tagsüber am besten erst ab 40 Fieber oder wenn das Kind sehr ...

Arnolda   23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Was tun gegen starken Husten beim Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter (5 1/2 Monate) hat starken Husten (kein Reizhusten) und Schnupfen (kein Fieber). Unser KiA sagt, dass da nichts zu machen ist, wir müsssen abwarten bis es von alleine weggeht. Aber sie hustet schon seit 6 Tagen. Gestern waren wir ...

Hel   22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Leichter Husten und Schnupfen

Mein Sohn 10,5 Monate hat seit 2 Tagen leichten Husten und Schnupfen. Sonst ist er aktiv wie immer. Für den Husten gebe ich ihn Nurofen Saft. Was kann ich ihn außer Nasentropfen/ spray für den Schnupfen geben? Er weigert sich wenn ich ihn Nasentropfen geben will. Er ...

Baby2012Maslinica   21.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
 

Was tun gegen ständigen Husten

Sehr geehrter Dr. med. Herr Busse, ich hatte ihnen vor einiger Zeit schon mal was bezüglich Husten und Schnupfen geschrieben. Jetzt hab ich wieder ein anliegen. Unsere Tochter 9 Monate Hustet ständig. Meistens nach dem Essen auch zwischendurch. Jetzt hat sie ständig richtige ...

Jessi501   12.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Husten
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia