Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards

Videos mit Dr. Busse

Videos mit Dr. Busse

* Trockene Haut
* Husten
* Mittelohrentzünd.
Aktion Sicherer Babyschlaf
Zum Infobereich Allergien
Zum Infobereich Neurodermitis
Zum Infobereich Impfen
Zum Infobereich Vorsorge
Zum Infobereich Ernährung
 
 
 
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse
  Zurück

Scharlach - Schonung wie lange unter Antibiose ?

kkkkk


von mikki-mau am 23.05.2012

Frage beantworten
 
Frage stellen
 


*Antworten:

Re: Scharlach - Schonung wie lange unter Antibiose ?

Liebe M.,
so lange ein Kind ein Antibiotikum nimmt, sollte es keinen Sport machen.
Alles Gute!

Antwort von Dr. Andreas Busse am 23.05.2012

 

Re: Scharlach - Schonung wie lange unter Antibiose ?

Hallo,

habe leider was falsch gemacht. Nochmal zum Problem.
Unser Sohn 7 J. hat nun das 3. Mal Scharlach. Das 1. Mal mit ca. 5 Jahren. Das 2. Mal am Mo. 7.5. Symptome Halsweh, Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Kopfschmerz, übler Mundgeruch. KA machte Abstrich und verordnete für 7 Tage Infectocillin. Nach 1 Tag war es super gut. Leider hat sich unser Sohn dann nicht geschont. So wurde es mit dem für den ab Donnerstag den 9.5. vom Kinderarzt frühestens vorgesehenen Schulbesuch nichts, weil er wieder Ohrenschmerzen hatte und nicht fit war. Am Samstag war dann alles okay.Wir haben die Medizin noch bis Montag 14.5. einschl. gegeben. - Am Freitag den 18.5. war alles wieder wie am Anfang.
Das 3. Mal Scharlach. Kinderarzt verordnete nunmehr für 10 Tage Cefadroxil. Am Samstag war wieder alles soweit gut. Am Montag wäre laut KA wieder Schulbesuch möglich gewesen. Unser Sohn hat am Sonntag aber leider dermaßen draußen getobt, dass er seit Montag zu Hause ist. Er klagt seit Montag wieder über Halsschmerzen, Bauchweh, Übelkeit und teils Ohrenschmerzen.
Kann das eine Folge mangelnder Schonung sein ?
Wie lange empfehlen Sie Schonung ?
Kann er sich bei mir wieder angesteckt haben ? Ich habe seit ewiger Zeit Streptokokken und eine chron Sinusitis, die auch immer wunderbar auf Antibiotika anspricht, bis einige Tage nach Absetzen....
Danke für Ihre Meinung !

LG Mikki-Mau

Antwort von mikki-mau am 23.05.2012

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit:

scharlach/ streptokokken / ja/ nein?

hallo herr dr. busse, meine tochter (4,5j) musste vor etwas mehr als drei wochen 2 mal heftig erbrechen, klagte vorher über übelkeit und hatte schüttelfrost. dann ging es ihr schon wieder recht gut, hatte auch kein fieber. da im kindergarten gerade scharlach ein großes thema ...

valeriana   23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Scharlach oder Penicillinunverträglichkeit

Bei meinem Sohn wurde am Montag eine perianale Streptokokkendermatits festgestellt. Der Abstrich erfolgte aufgrund meiner Bitte, da mein Sohn seit längerer Zeit Schmerzen beim Stuhlgang hatte und meine Tochter dieses Jahr die Streptokokken in Form einer Mandelentzündung hatte. ...

hallo2   18.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Sport nach Scharlach

Hallo Dr.Busse, meinSohn, 7, hat jetzt also Antibiotika wegen Scharlach. Am Dienstag ist der 6.Tag der Behandlung. Er war nur einen Tag mit 39 Fieber, es war eher ein leichter Verlauf. Wie ist es jetzt wegen Sportunterricht. Auch hätte er gleich Schwimmkurs nächste Woche. ...

snoopy125   12.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Scharlach zum 2.ten mal

Mein grosser hatte vor knapp 2 Wochen Scharlach mit Fieber ,Halsschmerzen ,belegter zunge und Ausschlag am ganzen Körper aber keine vergrösserten Lympfknoten,er bekam ein Antibiotikum das ca.1 woche hält,ich musste es selber anrühren und habe genau das getan was auf der Packung ...

sessy   09.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Scharlach

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 3 Jahre alt hat einen Ausschlag am Gesicht, Händen und Füßen und an der Zunge rote Pünktchen...er hat auch Fieber Mein Hausarzt meinte gestern, dass er eventuell Scharlach haben könnte. Heute waren wir wieder dort und er meinte dass es ...

Rena27   27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Herzprobleme durch ß-Strep nach Scharlach??

Hallo Dr. Busse, mein Patenkind spielt Fußball. Schon seit ca 3 Jahren. Seit ca 2 Monaten ist er nicht mehr so leistungsfähig, ist schon nach 15 Minuten so kaputt, daß er auf der Bank bleiben muss. Seit ca. 4 Wochen klagt er vermehrt über Übelkeit und Bauchschmerzen. ...

Myri@m   26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Scharlach Ansteckung

Hallo Herr Dr. Busse, bei einer Freundin unserer Tochter wurde Scharlach mittels Abstrich bestimmt. Die Familie hat sich dazu entschlossen, dem Kind kein Antibiotikum zu geben. Wie lange ist sie nun ansteckend? Wie lange müssen wir uns von ihr fern halten? Angeblich sollen ...

ute123456   25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Zum 8. Mal Scharlach innerhalb eines 1/2 Jahres!! Mandeln raus???

Guten Tag Herr Dr. Busse... Meine Tochter wird bald 4 Jahre alt und hatte bereits 8 Mal Scharlach (innerhalb eines 1/2 Jahres). Ich habe gelesen das die Mandeln am besten entfernt werden sollten, und das es 2 Methoden zur Mandelentfernung gibt (Laser & "traditionell"). Was ...

Sperfly_Sister   22.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Bläschen beim Scharlach?

Lieber Dr. Busse, vor 3 Wochen hatte mein Sohn, 2 Jahre, hohes Fieber, Ausschlag und es ging ihm ganz schlecht, woraufhin wir zur Vertretungsärztin gefahren sind (unser Kinderarzt war im Urlaub). Ich habe Ihnen dann eine Frage gestellt, ob die Diagnose der Vertretungsärztin ...

LuckyLuke81   19.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Unterschied Rachenentzündung und Scharlach

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, jetzt habe ich noch was vergessen. Ist eine Rachenentzündung (die Mandeln sind raus) die durch A Streptokokken verursacht wird das gleiche wie Scharlach? Ich denke nein. Können bei einer normalen Rachenentzündung die gleichen ...

HermannFritz   29.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia