Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Busse

Videos mit Dr. Busse

* Trockene Haut
* Husten
* Mittelohrentzünd.
Aktion Sicherer Babyschlaf
Zum Infobereich Allergien
Zum Infobereich Neurodermitis
Zum Infobereich Impfen
Zum Infobereich Vorsorge
Zum Infobereich Ernährung
 
 
 

Anzeige

 
  Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt

  Zurück

Kopflaus

Aus gegebenen Anlass muss ich mein Kind auf Kopfläuse untersuchen. Muss ich nach den Tieren an sich Ausschau halten oder kann es sein dass die Laus nur Eier legt und schon weitergehüpft ist? Nach gründlicher Prüfung fand ich kein Tier .... aber mehrere Schüppchen die ich nun nicht für Eier halten will. Kann ich das Thema dann abhaken oder kann es sein dass die Tiere weg sind und aus den Eiern die ich vielleicht verkenne noch welche schlüpfen? Ist ein eventueller Befall bei einer aus meiner Sicht gründlicher Suche zu übersehen?


von Anna Lena 1981 am 10.11.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Kopflaus

Liebe A.,
Sie sollten die Haare nass mit einem "Läusekamm" durchkämmen und nach Läusen und Nissen (den Eiern der Läuse) suchen. Ausführliche Anleitung, was zu tun ist, finden Sie hier in der Broschüre der BZGA:
https://www.kindergesundheit-info.de/infomaterial-service/infomaterial/broschueren-infomaterial/detailseite/?tx_bzgashop_pi2%5BarticleNumber%5D=1016&tx_bzgashop_pi2%5BparentArticles%5D=0&cHash=1e01c372b3d39c1b6ec70e3acdf7ec76
Alles Gute!

Antwort von Dr. Andreas Busse am 10.11.2017

    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia