Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Busse

Videos mit Dr. Busse

* Trockene Haut
* Husten
* Mittelohrentzünd.
Aktion Sicherer Babyschlaf
Zum Infobereich Allergien
Zum Infobereich Neurodermitis
Zum Infobereich Impfen
Zum Infobereich Vorsorge
Zum Infobereich Ernährung
 
 
 

Anzeige

 
  Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt

  Zurück

Hilfe bei hartnäckigem Durchfall, bitte um 2te Meinung

Hallo Herr Dr. Busse,
Ich brauche bitte Ihre Meinung.
Mein Baby (10 Monate) hat seid 7 Tagen Durchfall (3-5 täglich, früher fester Stuhl 3x täglich) Der Stuhl sieht flüssig-breig aus, wie wenn man voll stillt, senffarben, teilweise körnig, sonst war er fest und dunkler.
Mein Baby war trotzdem fit und trank gut. (aß nur die Hälfte)
Gestern hatte er 39 Fieber plötzlich bekommen, da sind wir ins Krankenhaus (war Samstag). Die haben ihn untersucht-keine Krankheit gefunden-vermuteten Magen-Darm-Infekt.Er war etwas dehydriert, deshalb bekam er eine Infusion über Nacht.Das Fieber ist weg, aber der Durchfall bleibt.
Was kann ich ihm nun zu Essen geben???
Der eine Arzt empfahl mir Heilnahrung (die ißt er nicht und bricht sie aus, glaub er verträgt keine künstliche Babymilch), der andere Elekrolytelösung (trinkt er nicht) und Diät.
Was kann ich ihm nun geben? Banane mag er nicht. Selbstgekochtes im Moment auch nicht. Geriebenen Apfel haut er weg. (Gehen auch normale Apfelgläschen, oder fördern die Durchfall, denn die mag er?)
Einzig und allein sein Mittag (Gläschen für den 8.Monat) und sein Nachtisch (1/2 Obstglas) ißt er nun gerne und auf. Danach ist er besonders gut drauf und entspannt,das möchte ich ihm nicht nehmen.
Ich stille noch (momentan 3x nachts, 4x tagsüber) und biete ihm immer ab und zu Wasser an (trinkt dann einen Schluck, zuviel spuckt er aus)
Ich mache mir große Sorgen um mein Mäuschen, was raten Sie?


von mamu am 22.11.2009

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Hilfe bei hartnäckigem Durchfall, bitte um 2te Meinung

Liebe M.,
das klingt doch nicht dramatisch, wenn er bereits wieder ein Mittagsmenu isst und gestillt wird. Damit ist er doch völlig ausreichend ernährt und Sie dürfen gelassen abwarten bis sich der Darm erholt.
Alles Gute!

Antwort von Dr. Andreas Busse am 23.11.2009

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit:

Hilfe :-( anhaltendes fieber, husten, schnupfen, erbrechen, durchfall

Hallo, mein sohn 2 jahre und 4 monate hat seit einer woche einen grippalen infekt der oberen atemwege. er bekam von montag bis mittwoch ein antibitiotika: zithromax und 2 mal am tag noch immer fluimucil kindersaft zum schleim lösen, und salbu bronch tropfen 5 tropfen, 3 mal ...

Muckelita   01.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hilfe, Durchfall
 

Bitte Hilfe Erbrechen und Durchfall

Meine kleine ( fast 12 Monate ) hat seit Dienstag massiven Durchfall ( nur gelbes Wasser ) und erbrechen war auch von dienstag auf Mittwoch im KH zur beobachtung wo jedoch nix unternommen wurde sodas wir am Mittwoch wieder nach Hause geschickt wurden - ohne Abschlussuntersuchung ...

nanderl   03.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hilfe, Durchfall
 

Hilfe... unruhiger Schlaf... gerne an alle!

Lieber Dr. Busse, schon seit mehreren Wochen ist unser Kleiner (14,5 Mon.) nachts extrem unruhig und wacht mittlerweile teilweise bis zu 20x/Nacht (!) z.T. weinend auf. Anfangs dachten wir, es sind bestimmt die Zähne (zwei Backenzähne sind kurz vorm Durchbruch). Nach einem ...

Angel73   21.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe
 

Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 18 Monate. Nun hat er schon seit 14 Tagen nur Durchfall. Der Stuhlgang ist immer flüssig und manchmal hat er 2x aber dann sind es Tage wo 6-8x die Windel voll ist. Der Stuhl wurde schon untersucht aber man findet nichts. Was soll ich nur ...

uschid   20.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall
 

sauer riechender durchfall

Hallo Dr. Busse, mein Sohn 13 Monate ist zu eingewöhnung in einer KITA wo auch der Noro Virus zugeschlagen hat.. jetzt zu meiner Frage mein kleiner hat seid 3 Tage einen hellen sauer riechenden zum teil mit Essensresten versehenen Durchfall. Er bekommt auch gerde 2 ...

kat772   19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall
 

Durchfall

Meine 8-Monate-alte Tochter hat seit vorgestern Abend einen sehr sehr weichen Stuhl. Er ist gelb mit Stückchen und es geht meistens durch. Den Tag über bläht sie dann immer und es geht auch immer was mit in die Windel. Es ist mehr als 5 x am Tag. Sie ist aber sonst normal und ...

malli   17.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall
 

Durchfall

Meine Tochter ist fast 8 Monate alt. Woran merke ich, wenn sie Durchfall hat? Ihr Stuhl ist eigentlich immer weich. Sie bekommt bis auf einmal am Tag nur Flaschennahrung. Gestern sah ihr Stuhl aber so aus wie am Anfang. Gelb mit Stückchen. Es ist auch übergelaufen. Heute ist die ...

malli   16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall
 

durchfall / milch?

guten tag herr dr. busse, mein sohn wird nächste woche 1 jahr alt. vor einer woche haben wir ihm das erste mal kuhmilch gegeben, 1,5%. bis dahin hat er pre milch bekommen, die ganzen 1er, 2er, etc. geschichten wollten wir gleich auslassen. bis dahin hat er jegliche ...

dohnlohd   16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall
 

Schlafprobleme - Hilfe

Hallo H. Dr Busse, meine Kleine 15 Monate alt, schläft extre, schlecht. Oft bin ich nachts bis zu 15 mal auf um sie zu beruhigen. Ich merke, sie will schlafen, quengelt aber sehr, ist extrem unruhig und schreit auch. Oft bis zu 1,5 Std am Stück. Ich bin sehr genervt ...

Bubbeline   15.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe
 

Durchfall

Lieber Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 5 Jahre alt und hat letzte Woche von Mittwoch auf Donnerstag erbrochen. Nun hat sie schon den 6. Tag Durchfall wie Wasser. Perenterol und auch Imodium Saft schlagen nicht an. So ist sie fit, ißt und trinkt gut, trotzdem mache ich mir ...

Tanja & Hannah   10.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia