Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben

Videos mit Dr. Busse

Videos mit Dr. Busse

* Trockene Haut
* Husten
* Mittelohrentzünd.
Aktion Sicherer Babyschlaf
Zum Infobereich Allergien
Zum Infobereich Neurodermitis
Zum Infobereich Impfen
Zum Infobereich Vorsorge
Zum Infobereich Ernährung
 
 
 
Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse
  Zurück

Darf ein Kind bei Scharlach in die Kita?

Guten Tag,

ich bin schwanger und muß jetzt mit meinem Sohn leider zu Hause bleiben da ein Kind in der Kita Scharlach hat. Die Infektion ist am 5.12. aufgetreten und das Kind war nur Montag zu Hause und kam am Dienstag mit einer Gesundschreibung wieder in die Kita obwohl das Kind nicht gut aussah.

Daher ist die Frage ob das so üblich ist und ein Kind bei Scharlach in die Kita darf? Die Erziehr sind sauer da sie da nichts machen können und sie müssen aber das Kind in die Kita lassen so lang es kein Fieber hat.

Aber eigentlich ist doch Scharlach ansteckend und daher verstehe ich nicht warum das Kind eine Gesundschreibung bekommt.

Vielen Dank.


von Pitzmen am 07.12.2011

Frage beantworten
 
Frage stellen
 


*Antworten:

Re: Darf ein Kind bei Scharlach in die Kita?

Liebe P.,
das war völlig korrekt, wenn das KInd antibiotisch behandelt wird, denn dabei ist nach 24 Stunden die Ansteckungsfähigkeit vorbei. Warum Sie zuhause bleiben, kann ich aber nicht verstehen, denn Scharlach wäre ja nichts, was für die Schwangerschaft speziell bedrohlich wäre.
Alles Gute!

Antwort von Dr. Andreas Busse am 07.12.2011

 

Re: Darf ein Kind bei Scharlach in die Kita?

Hallo!

Ich würde klar sagen; Nein.
Das kann ich jetzt garnicht verstehen, klar ist Scharlach ansteckend, das Kind müßte zu Hause bleiben. Allein vom Fieber kann man das wohl nicht abhängig machen.
Wenn bei uns im Kindergarten in einer Gruppe zB Scharlach ausgebrochen ist, wurde ein Aushang gemacht, daß alle Eltern (auch deren anderer Gruppen) informiert sind.
Das stößt auch bei mir auch total auf Unverständnis.

LG Nina

Antwort von Nina5223 am 07.12.2011

 

Re: Darf ein Kind bei Scharlach in die Kita?

Hallo
mein Sohn (jetzt 8) hatte in seinen 2 Kiga-Jahren 5x Scharlach u. wurde immer gleich mit AB behandelt u ging auch nach 1 Tag wieder hin! Da ist die Ansteckungsgefahr nämlich vorbei.....

Eher vor Ausbruch der Krankheit, da sind die Kinder nämlich 2 volle Tage ansteckend!

viele Grüße

Antwort von RR am 07.12.2011

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Kinderarzt Dr. Busse - Baby- und Kindergesundheit:

Ist es normal das man bei Scharlach eine extrem geschwollene Zunge hat?

Hallo, hoffe sie können mir helfen Lennart 8 Jahre hat Scharlach. War heute beim Arzt hatte einen extrem rot fleckigen Rachen . Habe infectocilin bekommen. Habe ein grosses Problem seit Mittag hat ersehr viel Speichel und die Zunge ist extrem geschwollen. Er kann nicht trinken. ...

Lennart78   05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Kann ich mein Kind nach der Masern-Impfung in die Kita geben?

Guten Tag, meine Tochter (11 Monate) hat heute die MMR Impfung erhalten. Darf sie morgen wieder in die Kita, obwohl sie dort mit hustenden und verschnupften Kindern zusammen wäre oder sollte man in der nächsten Woche darauf achten, dass sie möglichst keinen anderen Erregern ...

Elisabeth4   23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kita
 

Ist es schädlich für die Gesundheit meines Kindes wenn es unter einem Jahr in...

Hallo Herr Dr. Busse, mein Kind soll im Februar mit 11 Monate in der Kinderkrippe anfangen. Für die ersten 4 Monaten wird das nur halbtags sein, später werden es ca. 6 Stunden pro Tag, 4-Tagen in der Woche. Wir haben von anderen Eltern gehört dass die Kinder dann oft krank ...
springgirl   23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kita
 

Was kann ich tun damit der Kita uns beim sauber werden unterstützt?

hallo dr. busse mein sohn (2j ) jahren rennt zuhause teilweise schon ohne windel rum.... er tut sie immer selber runter und geht freiwillig aufs klo. als ich das in der kita angesprochen habe, das sie es bei ihm auch so machen sollen, hieß es gleich, der mag nicht auf die ...

MamaEla08   21.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kita
 

Im Kita ist Herpes was kann ich tun damit ich eine Ansteckung vermeide?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 19 Tage alt unser Sohn 2,5 Jahre. Er besucht die Kita und berichtete heute davon, dass eine Betreuerin ein "Biberli" am Mund hätte und es beim Essen schmerzt. Ich gehe davon aus, dass es sich um einen Lippenherpes handelt. Nun ...

ediart   10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kita
 

Hält es das Immunsystem aus wenn ich mein Kind in die Kita gebe?

Guten Tag, ich habe eine Frage und zwar müssen wir unser Baby, dessen Geburtstermin für den 01.01.2012 ausgerechnet ist, wahrscheinlich ab dem 1.4.2011 in einer Kindertagesstätte abgeben. Hält das das Immunsystem von einem so kleinen Kind aus? Ist die Krankheitsgefahr sehr ...

Mia-Josefin   24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kita
 

Ist Scharlach wirklich hoch ansteckend?

Meine Tochter (6) klagt seit heute Morgen über Kopf-, Hals- und Bauchschmerzen. Sind das "sichere" Anzeichen für Scharlach??? Werde gleich auch noch mit ihr zur KÄ, aber die hat ja leider noch Pause. MUSS sich die Kleinere jetzt auch zwingend damit anstecken??? Habe ...

Jessi86   11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Kind möchte nicht in die Kita was soll ich tun?

Hallo, mein Sohn ist 2,2 Jahre alt und geht seit vier Wochen in den KIGA , will aber nicht aufhören zu schreien. Seit drei Wochen bleibt er nur eine Stunde ohne mich im KIGA und in dieser Stunde schreit er bis auf einigen Sekunden pausenlos. Ich bin ratlos, und es ...

dada01   10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kita
 

Wielange muss ich bei Scharlach Antibiotikum geben?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, am vergangenen Freitag wurde bei meinem Sohn, 5 Jahre, 18,3 kg, per Schnelltest auf Streptokokken Scharlach festgestellt. Seine Beschwerden waren bis dahin "nur" 1 Tag Fieber von max. 39,3 C, kurzzeitg recht starke Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden ...

Stinamama   09.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
 

Kann es vielleicht doch Scharlach sein?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist im August 2 Jahre alt geworden. Sie fiebert seit Dienstag zw. 38,5° u. 39,5°. Sie hat einen stark geröteten Hals. Wenn ich das Fieber senke ist sie gut zufrieden, steigt das Fieber, dann schläft sie meistens oder will nur auf meinem ...

SiKa   06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Scharlach
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia