Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
 
  Ergotherapeutin Krisin Windisch

Kristin Windisch
Ergotherapie bei Kindern

 

Re: Proprioreptive Wahrnehmungsstörung

Hallo,

leider kann ich Ihnen diesbezüglich keine klare Antwort geben, da ich weder Neurologe bin,der einschätzen kann, ob die Hirnblutung Einfluss auf diesen Wahrnehmungsbereich hat, noch einige andere Faktoren kenne. Bei einem Kaiserschnitt bspw.entwickeln sich die Kinder und Wahrnehmungsbereiche anders als bei einer spontanen Geburt, aber ich nehme an, dass sie einen Kaiserschnitt dazugeschrieben hätten. Er hat ja schon eine sehr gute Entwicklung hingelegt, was Sie so beschrieben haben. Wenn er sich die propriozeptiven Reize stark sucht, so braucht sein Gehirn diese Reize auch noch zur Verarbeitung und Eigenwahrnehmung. Ich gehe mal davon aus, dass die Therapeuten auch häusliche Übungen mitgeben für den Alltag, damit er auch noch viele Reize bekommt (Vibration, Massage zb.mittels Zug-Druck/Somationstechnik), z.b.durch Sportkurs, den es aja auch schon für diesen Altersbereich gibt.
Alles Gute


von Kristin Windisch, Ergotherapeutin am 29.07.2017
Frage beantworten
 
Frage stellen
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia