Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Erziehung
Forum Vorschule
Forum 1. Schuljahr
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
KIGAKIDS - Forum KIGAKIDS - Forum
Geschrieben von JaMe am 01.11.2017, 15:07 Uhr zurück

Re: Brauche mal euren rat

Hallo

Das ist in meinen Augen eine Sache, die hauptsächlich im Kindergarten gelöst werden muss. Dein Kleiner ist so klein gar nicht mehr. Er ist 4 Jahre alt und sollte durchaus in der Lage sein zu verstehen, dass es Regeln gibt und dass man sich daran halten muss. Wenn man das nicht tut, gibt es halt Konsequenzen. Die müssen aber von den Erzieherinnen gezogen werden, da die in dem Moment die Verantwortung für ihn haben und er sich in deren "Hoheitsgebiet" befindet. Setz dich mal mit den Erzieherinnen zusammen und sprecht ab, wie diese Konsequenzen aussehen können. Und dann bilde mit ihnen zusammen ein Team, bis dein Sohn verstanden hat, dass er sich an Regeln zu halten hat, wie andere Kinder auch. Sag ihm jeden Morgen beim abgeben, dass er sich benehmen soll (ich erinnere meinen Sohn jeden Morgen beim abgeben ans frühstücken, sonst vergisst er es). Und wenn er sich Mittags beschwert, dass er diese oder jene Konsequenz ertragen musste, frag ihn, warum er das den tun musste. Und wenn er dann einen Regelverstoß zugibt, sag freundlich aber konsequent "Na, dann bist du selber schuld. Du weißt, dass du das nicht tun sollst." Und dann geh nicht weiter drauf ein, wenn er meckert und sich beschwert. Erinnere ihn einfach am nächsten Morgen wieder dran, sich zu benehmen. Irgendwann kapiert er schon, dass nicht er am längeren Hebel sitzt, sondern die Erzieherinnen und Mama. Und dann wird er sich schon an die Regeln halten, denn die Konsequenzen werden ihm bald zu blöd sein.

Lg JaMe

KuchenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Feste feiern im Kindergarten

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in KIGAKIDS - Forum