Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von Glitzerfee am 29.07.2017, 19:00 Uhrzurück

Wo Feier

Hey Mädels...
Wir haben beschlossen recht spontan zu heiraten. Termin im September...jetzt weiß ich nur nicht wo und wie man feiern könnte. Wie macht ihr das so? Wollen um 12 zum Standesamt und dann irgendwo essen gehen. Hatten eigentlich vor abends einen Raum zu mieten und dort mit den Freunden dann zu feiern. Aber der Raum den wir wollten ist besetzt (Da aus der Familie wäre er umsonst). Jetzt dachten wir und alle zum Standesamt einzuladen und dann mit allen essen gehen und danach hätten mein Mann und ich noch Zeit nur für uns. Ich möchte nicht Unsummen an Geld ausgeben...aber wenn man essen geht kann man ja vorher nie genau planen was alles kostet. Habt ihr Vorschläge oder Ideen? Wir wohnen in Umgebung Hannover...

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*7 Antworten:

Re: Wo Feier

Antwort von wesermami am 30.07.2017, 0:32 Uhr

Hallo!
Wieviele Personen wären das denn dann so ungefähr?
Hier steht demnächst eine Hochzeit mit mehreren hundert Personen an...dafür wird ein Zelt aufgebaut:-)

Im Raum Hannover könnte ich mir auch was nettes am/auf dem Steinhuder Meer vorstellen. Dort kann man ein Hochzeits-Arrangement auf dem Wasser bestellen:)

 

Re: Wo Feier

Antwort von Glitzerfee am 30.07.2017, 9:13 Uhr

Huhu...ca 24 Erwachsene und 15 Kinder...danke ich Google das mal. Wird aber bestimmt teuer oder?

 

40 Leute ist sicher nicht billig

Antwort von Ellert am 30.07.2017, 15:27 Uhr

huhu

die Frage ist nur
was genau stellt Ihr Euch vor ?
Ich kenne standesamtliche Hochzeiten die danach halt Sekt vor dem Rathaus machen, dann zum Fotografieren gehen und dann gibts Kaffee und Kuchen irgendwo
mit Hochzeitstorte, Abends Abendessen.

ABER ich würde immer so heiraten wie es EUCH gefällt und wenn Ihr sagt
Standesamt und dann nur was Kleines Essen gehen ( Kosten kannst Du dann im Rahmen halten wenn Du menue abmachst und getränke einschränkst - kein Schnaps oder was halt teuer ist)
Kuchen kann man oft mitbringen
Und dann klar reinschreibt dass Ihr Euch gegen 16 h dann versabschiedet und in Flitterwochen/Tage aufbrecht.
Ichw ürde eher in schöne Flitterwochen investieren als in eine große Hochzeit
denn warte ab was das alles noch kostte
vom Kleid angefangen bis Kuchen, Blumen, Unterlagen etc

dagmar

 

Re: Wo Feier

Antwort von flottelotte1990 am 30.07.2017, 20:48 Uhr

Wir haben auch erst um 12.00 Uhr standesamtlich gefeiert, dort nur mit dem engsten Familienkreis und anschließend ab 15.00 Uhr mit Freunden und Bekannten. Dafür hatten wir ein Vereinshaus gemietet, das war sehr günstig. Ich denke auch, dass Ihr bei 25 Erwachsenen und 14 Kinder durchaus einen Raum mieten könnt, da es, wenn man jetzt ans Geld denkt, in einem Restaurant mit Sicherheit auch nicht günstiger weg kommt. Frag doch mal bei Vereinhäusern an, die sind oft günstig zu haben oder auch bei Gemeindehäusern. Hier in Hamburg kann man da einige preiswert mieten. Ein bisschen Deko kann man auch mieten, zb hier http://www.dekopoint.de/galerie-dekopoint-inspiration/ und in einem Raum, wo man unter sich ist, kann man ja auch ungezwungener feiern als in einem Restaurant, vor allem auch, wenn so viele Kinder dabei sind. lg

 

Re: Wo Feier

Antwort von Mariechen2015 am 30.07.2017, 21:25 Uhr

Hm,40 Personen zu Hause zu verköstigen geht natürlich nur wenn man ein dementsprechend großes Grundstück wo man ein Zelt aufbauen kann.
Aber auch das plus Inventar,Getränke,Essen,Musik usw kostet natürlich dementsprechend.
Für alles andere dürfte es viel zu spät sein.
Also wir haben letztes Jahr Mitte August geheiratet und haben angefangen Ende deezember nach Lokalitäten zu schauen. Schon da war einiges Weg.
Ende Januar mussten wir dann auch wirklich zuagen. Von daher kann ich mir nicht vorstellen dass ihr noch was findet was passt.
Wollt ihr nur essen oder eine richtige Feier Abend mit Tanz usw?
Ich glaube in eurem Fall würde ich dieses Jahr kurzfristig dann nur Standesamtlich feiern und eben nur engste Familie einladen und dann eben evt kirchlich und große Feier oder eben nur große Feier,dann nächstes jährend dann eben rechtzeitig nach Lokalitäten schauen.
Einfach mal in Ruhe googlen und diverse Lokalitäten abfahren.
Das braucht aber Zeit.
So würde ich es wohl machen

 

Re: Wo Feier

Antwort von Glitzerfee am 31.07.2017, 6:59 Uhr

Danke für eure Vorschläge. Wir haben tatsächlich noch einiges gefunden wo wir feiern könnten. Haben diese Woche bei 3 verschiedenen locaitions Termine. Wir haben zu Hause für so etwas keinen Platz. Es wird Standesamt dann Fotos dann zu der Location. Sind alle auf 7 bis 8 Stunden begrenzt mit Buffet und Getränkepauschale. So geht es nicht bis in die Nacht hinein und mein Mann und ich haben noch was von uns...

 

Re: Wo Feier

Antwort von sojamama am 02.08.2017, 17:12 Uhr

Wir hatten Standesamt und Kirche, einen Tag versetzt.
Standesamt war vormittags, danach sind wir essen gegangen, aber eben nur mit der engsten Familie, die halt dabei waren.
Am Kirchentrauungstag waren wir dann viel mehr Leute, ich glaube so um die 50-60.
Da war mittags die Kirche und wir sind zum Kaffee/Kuchen dann in die Gaststätte, abends natürlich auch noch Abendmenü.

Wir hatten uns das vorher planen lassen, gesagt, was wir alles wollen oder eben nicht wollen, so hatten wir gleich den Kostenüberblick.

Könnt Ihr daheim feiern im Garten z.B. mit Pavillon? Cateringservice, der was bringt?
Einen Raum mieten ist ja schon auch immer gut.
Erstmal solltet Ihr Euch einigen, wie Ihr feiern wollt, weil Du schreibst, Zeit für uns.... so schnell dann die Feier abbrechen finde ich auch immer komisch.

Dann lieber erst auf Abend Standesamt und danach schön feiern.

melli

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit