Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von zschnecke am 22.05.2017, 15:04 Uhrzurück

Re: Berghochzeit Geschenk

Hallo,

ich würde auf dem Berg nur eine Karte oder ein Foto von dem Geschenk überreichen und das Geschenk im Tal deponieren z.B. bei den Eltern.
Dann bist du bei der Gestaltung des Geschenks nicht eingeschränkt und das Brautpaar öffnet die Geschenke doch eh meistens erst am Folgetag in aller Ruhe.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an zschnecke   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit