Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
HiPP Mein Baby Club
 
 
 
Annelie Last (Diplom Ökotrophologin) - HiPP Ernährungsberatung
 

Antwort:

Re: Was kann ich zum Abendbrot geben?

Liebe Familie Erdmann,

machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, Ihr Mädchen macht gerade recht deutlich, welche Vorlieben sie hat und was gerade nicht so der Hit ist. Ganz typisch im Kleinkindalter.

Viele Eltern kennen diese Situation und können ein Lied davon singen. Und Ihre Kleine verweigert nur das Brot.

Kinder haben ihren eigenen Kopf und entwickeln spezielle Vorlieben. Kinder sind wählerisch und Neues probieren wollen sie auch nicht.

Kinder loten beim Essen auch einfach ihre Grenzen aus und schauen wie weit sie gehen können. Sie kriegen ganz schnell heraus, wie sehr sie Mama und Papa mit einem bestimmten Essverhalten oder mit Verweigerungen auf Trab halten und immer beste Aufmerksamkeit erreichen. Mama tut alles, damit ich was esse. „Das ist so toll, dass sich Mama mir so intensiv zuwendet.“

Ein gesundes Kind isst, wenn es hungrig ist. Vielleicht nicht das, was Sie möchten und vielleicht auch nicht so viel, wie es nach Ihren Vorstellungen sein müsste, aber Ihr Mädchen isst.

Machen Sie als Familie abends immer Brotzeit? Ist Ihre Kleine zum Frühstück weiter wie gewohnt ihr Brot? Dann bleiben Sie am Abend bei diesem Angebot.
Verweigert sie das Essen, sagen Sie ihr, dass es nur dieses Essen geben wird. Wenn Sie alle fertig sind mit essen, ist die Mahlzeit beendet. Mehr gibt’s dann nicht. Das ist nicht so schlimm. Haben Sie keine Angst, dass Sie was falsch machen oder dass Ihr Mädchen gar verhungern könnte. Das wird nicht passieren! Ihre Kleine ist da viel zu schlau, sie wird das nehmen, was sie braucht.

Ein gesundes Kind verhungert nicht vor einem vollen Teller. Bringen Sie sie auch mal mit nur 2 Bissen Abendessen ins Bett, wenn sie partout nicht das essen will, was Sie „auftischen“.

Vielleicht isst Sie tagsüber auch so viel, das sie abends keinen großen Hunger mehr hat?
Oder Sie ist abends so müde das Ihr das Kauen von Brot schwerfällt? Brot muss ja sehr ausgiebig gekaut werden. Es wäre auch möglich am Abend parallel zum Brot noch mal etwas Milchbrei, ein Müesli oder Reste vom Mittagsessen anzubieten. Verlassen Sie sich hier auch auf Ihr Bauchgefühl. Sie kennen Ihr Mädchen am besten.

Schönes Wochenende!
Annelie Last


von Annelie Last am 06.10.2017
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice:

Welches Abendbrot anstelle des Milchbreies?

Guten Morgen, zuerst möchte ich mich bedanken, dass es hier die Möglichkeit gibt unsere Fragen zu stellen und Sie sich die Zeit nehmen um zu antworten! Ich habe folgende Frage: Mein Sohn ist 9 Monate alt und hat eine Milcheiweißallergie und Weizenunverträglichkeit. Die ...

Sonnenschein092016   13.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Abendbrot für 17 Monate altes Kind

Guten Morgen, mein Sohn wird jetzt 17 Monate alt und im Moment ist er leider ungern sein Brot bzw. sein Knäckebrot mit Frischkäse . Selbst rohes Gemüse wie Gurke oder Paprika isst er nicht. Aller zwei Tage machen wir ihn für ihn am Abend noch einen kleinen Brei aus Hafer- ...

Sandra82   03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Wielange kann ich das Abendbrot mit Muttermilch machen?

Hallo liebes Ernährungsteam, meine Tochter ist 6,5 Monate alt und bekommt seit 3 Tagen neben dem Mittagsbrei auch den Abendbrei. Hierfür pumpe ich zwischen 130 und 160 ml ab und verrühre das mit ca 25 gr Instant-Haferflocken. Wielange kann ich das so machen oder sollte ich ...

Anitjes   11.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Grießbrei zum Abendbrot?

Hallo,guten Tag Ich wollte mal wissen,ob es ok ist meiner 18 Monate alten Tochter,abends Grießbrei statt Brot anzubieten. Seit Wochen möchte sie ihr sonst so geliebtes Brot oder auch Knusperbrot nicht mehr...sie hat dann abends kaum was gegessen.ä Jetzt wollte ich ihr ...

Träumerle1   03.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Was kann ich meinem Sohn, 10 Monate zum Frühstück und Abendbrot geben

Hallo, meinen Sohn, 10 Monate, stille ich noch am Morgen. Am Abend bekommt er noch einen Milchbrei und ich stille ihn danach. Nun möchte ich langsam das abendliche Stillen einstellen und ab September, wenn er ein Jahr ist auch am Morgen nicht stillen. Was kann ich ihm am ...

Sandra82   08.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Hilfe, mein Kind isst weder Frühstück noch Abendbrot haben sie einen Rat?

Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende. Meine Tochter (knapp 17 Monate) mag weder Frühstück noch Abendbrot essen. Egal was ich mache, ob Brot mit Käse, Wurst, Marmelade, Nutella, ohne Belag, trocken usw., sie ist es einfach nicht. Ich habe diverse Brotsorten durch, ...

annylein   26.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Was kann ich zum Abendbrot anbieten, was satt macht?

Hallo, meine Tochter 15 Monate hat anfänglich Brot gegessen. Jetzt isst sie Abends nur Wurst, Käse und Joghurt. Gemüse und Obst isst sie auch nicht gerne. Sie probiert es mal und möchte es nicht mehr. Brei möchte sie auch keinen mehr. Was könnte ich noch anbieten, dass sie ...

Betty14   27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Was kann ich meinem Kind noch zum Abendbrot anbieten?

Hallo! Ich muss mich wieder einmal an Sie wenden, da ich wirklich keine Idee mehr hab. Meine Maus ist jetzt 16 Monate alt. Sie isst momentan wie folgt: ca. 07:00 Uhr: Flasche Hipp 1er (150ml, sind wir beim absetzten) 09:00 Uhr: Frühstück mit mir. Brot, Semmel oder ...

lena1986   19.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Mag kein Abendbrot mehr was kann ich noch anbieten?

Hallo mein Sohn wird am 17.6 10 Monate alt. Seit ca zwei Wochen isst er abends Stulle danach einen Joghurt und trinkt eine Milch 130 ml. Das hatte super geklappt. Da hat ihm eine Stulle gar nicht gereicht. Doch seit ein paar Tagen isst er abends fast gar nichts mehr. Vllt eine ...

tinchen0808   02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Wie könnte ich das Abendbrot gestalten?

Hallo ich habe eine Frage zum Essensplan. Mein Sohn wurde am 17.04 acht Monate alt und trinkt morgens Milch und zum Mittag, nachmittag und Abends Brei. Klappt alles wunderbar. Jetzt wollte ich gern so mit neun Monaten ca das Abendbrot durch Brot ersetzen. Wie sollte das ...

tinchen0808   23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
    Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia