Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
HiPP Mein Baby Club
 
 
 
Veronika Klinkenberg - HiPP Ernährungsberatung Veronika Klinkenberg - HiPP Ernährungsberatung
  Zurück

rooibos tee

Hallo habe gehört das man rooibos tee schon babys geben darf soll sogar gegen koliken helfen dachte aber bisher das er eine aufputschende wirkung hat durch teein oder so ?! können sie mir helfen da ich es sonst meinem 3 monate altem baby geben würde er hat starke koliken vielleich hilft es ja


von crajan am 13.07.2010

Frage beantworten

Antwort:

Re: rooibos tee

Hallo,

bei Rooibos-Tee handelt es sich durchaus um einen Tee der auch für Säuglinge und Kleinkinder verwendet werden kann, da er kein Koffein und belastende Reizstoffe enthält. Die Erfahrung zeigt, dass Roiboos-Tee grundsätzlich eine beruhigende Wirkung hat. Wichtig ist, dass Sie einen Tee verwenden, der speziell für Babys hergestellt wurde. So können Sie sicher sein, dass der Tee praktisch schadstofffrei und auf die Bedürfnisse eines Babys abgestimmt ist. Diese Tees erkennen Sie daran dass sie eine Altersempfehlung tragen.

Aus unserem Sortiment kann ich Ihnen „HiPP Wohlfühl-Tee fürs Bäuchlein“ (http://www.hipp.de/index.php?id=270) empfehlen. Er ist aus milden Kräutern zusammengesetzt, die sich in der Babyernährung seit langem bestens bewährt haben und eine beruhigende Wirkung auf das Verdauungssystem zeigen.

Herzliche Grüße aus Pfaffenhofen

Veronika Klinkenberg

Antwort von Veronika Klinkenberg am 14.07.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice:

Baby trinkt weder Wasser noch Tee

Mein Sohn ist 10,5 Monate. Seit Beginn der Beikost habe ich Wasser angeboten, da wurde die Flasche immer nur weggeschubst. Auch Tee mag er nicht - zumindest nicht den Beuteltee und ich denke von dem süßen Granulat-Tee raten Sie ab, den habe ich auch noch nicht getestet. ...

MissDaisy79   31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
 

frage zum tee..gerne auch an alle

unser sohn ist nun 8 monate alt und trinkt endlich auch mal tee ohne saft. hatte bisher immer den baby beutel tee! kann ich ihm auch normalen beutel tee geben? apfel, erdbeer, früchte.. oder muss es unbedingt der babytee sein? worauf muss ich ggf. beim kauf achten? danke schon ...

spazl   26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
 

Morgens Tee

Guten morgen Frau Klinkenberg, ich habe mal wieder eine Frage bezüglich meiner Tochter. Sie wacht morgens so gegen 7 auf und verlangt nach einer Flasche Fencheltee. Die trinkt Sie dann auch aus 200ml. Danach schläft Sie weiter bis 9 und frühstückt dann ein Hipp Bircher ...

Dannyb81   15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
 

Frühstück Tee oder Milch

Hallo! Mein kleiner Sohn (17 Monate) war letzte Woche erkältet und ziemlich verschleimt. Deswegen habe ich ihm morgens keine Milch mehr zum Frühstück gegeben (da ja Milch den Schleim fördern soll), sondern Kamillen oder Fencheltee mit Honig, den er auch gerne getrunken hat. ...

B2202   02.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
 

wieviel ml Tee am Tag????

Hallo Frau Klinkenberg, Sie haben mir schon sehr weitergeholfen was das durchschlafen anbelangt...klappt mittlerweile prima Nun habe ich wieder eine Frage, meine Tochter trinkt so gut wie gar kein Tee am Tag. Sie bekommt mittags Brei sowie Abendbrei, Obst&Getreide mag sie ...

sonnenblume85   16.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
 

zuviel milch schädlich ? / Tee

hallo, hab gehört, dass zuviel milch (auch pre) schädlich ist und babys mit 7 mon nur noch 2 flaschen bekommen sollen. mein sohn trinkt aber morgens und vormittags ca je 150 ml abends 200ml und nachts nochmal 150-180 ml, ist das zuviel milch? alles andere isst er brei, er ...

Baby2009   09.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
 

Instant Tee - Zucker??

Hallo, was ich mich schon immer gefragt habe ist, warum in den Instant Tees für Babys und Kleinkinder Zucker drin ist? Auch bei Hipp Produkten ist das so und ich frage mich wirklich was das soll. Sogar an erster Stelle. Werden die Eltern für dumm verkauft? Macht sich denn ...

sahne23   09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee
    Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia