Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
HiPP Mein Baby Club
 
 
 
Annelie Last (Diplom Ökotrophologin) - HiPP Ernährungsberatung
 

Antwort:

Re: Frühstück

Liebe „Katharinamuc“,

schön, dass Sie sich wieder melden. Vielen Dank für Ihr Lob!

Die Morgenmilch wird nun bis zu zwei Stunden früher als noch vor 6 Wochen verlangt. Das könnte ein Indiz dafür sein, das sie tagsüber nicht mehr ausreichend isst. Vielleicht ist es auch nur ein Wachstumsschub und aus er Nachtflasche wird bald wieder eine Morgenmilch. Beobachten Sie das.

Klar können Sie am Vormittags auch einen kleinen Milchbrei reichen. Nicht zu viel (400 bis 500ml/g Milch reichen ja aus) und ihr Bäuchlein sollte auch nicht zu voll sein, damit das wichtige Mittagsessen in seiner Portion unverändert bliebt.
Brot wäre auch möglich. Vielleicht ein paar Happen parallel zum Brei, denn bedenken Sie die Sättigung rein über Fingerfood, das alles ausgiebig gekaut werden muss, zu erreichen, ist gar nicht so einfach mit 10 Monaten.

Schade, dass der Getreide-Obst-Brei nicht mehr so gut ankommt. Hirsekringel und Obstmus sind durchaus auch möglich, aber die Mahlzeit ist eventuell zu klein. Vielleicht fordert sie auch deshalb Ihre Milch plötzlich wieder in der Nacht ein.
Vielleicht würde Ihre Kleine den Nachmittagsbei wieder gerne essen, wenn dieser eine griffige Konsistenz aufweist? Bröseln Sie dazu einfach etwas HiPP Babyzwieback oder auch Babykeks unter den Getreide-Obst-Brei.
Den Getreide-Obst-Brei könnten Sie jederzeit auch „deftig“ zubereitet werden. Also einfach die Getreideflocken mit Wasser und etwas püriertem Gemüse verrühren.
Es gibt es von HiPP auch einen Bio-Getreidebreie mit Gemüse ("Mehrkorn-Kürbis", https://www.hipp.de/beikost/produkte/milch-getreidebreie/bio-getreidebreie-zum-anruehren/hipp-bio-getreidebrei-mehrkorn-kuerbis/ ).
Mittags kommt das Gemüse ja sehr gut an.

Probieren Sie es aus!

Es könnte funktionieren, die Nachtmilch zu verkleinern, vielleicht wird dann morgens die Milchmahlzeit wieder größer. Denn Ihr Mädchen braucht ja noch 400 bis 500 ml/g Milch und „Milchhaltiges“. Gezählt wird nur die korrekt angeschüttete Milch.
Also nicht weniger Pulver, sondern einfach eine kleinere Flasche anbieten, vielleicht reicht das und den Blick auf Milchmenge.

Schönes Wochenende!
Annelie Last


von Annelie Last am 06.10.2017
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice:

Frühstücksbrei

Liebes Hipp Team, Mein Sohn wird bald 10 Monate und ich möchte bald mit Frühstücksbrei beginnen. Ich möchte gern die Guten morgen Hipp Gläschen sowie Kinder Früchte - Müesli zum anrühren nutzen. Abends möchte ich dann langsam zu Brot übergehen. Nun Frage ich mich ob mein Sohn ...

Rita30   20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Was kann ich zum Frühstück anbieten?

Guten Morgen, meine Tochter ist 8 Monate und ich bin etwas ratlos was ich Ihr zum Frühstück anbieten soll. Sie bekommt in der früh Ihre Milch. Kann ich den schon Müsli geben? Ab wann kann man denn anfangen mal eine Semmel zu geben und was kann man als Belag nehmen? Danke für ...

Merina   19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Was soll mein Baby frühstücken?

Hallo, mein Kleiner ist 9,5 Monate alt und gesund. Sein Vater hat einige (Gräser, Tiere etc.) Allergien, weswegen wir erst jetzt langsam auf Anraten des Kinderarztes mit Kuhmilch beginnen. Er bekommt bisher Mittags ein Gläschen Gemüse-Fleisch-Brei (selbst gekocht oder Gläschen) ...

Claudia1911   12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Was kann mein 1jähriges Kind frühstücken?

Hallo Frau Klinkenberg, Meine Tochter wird jetzt dann ein Jahr alt. Was kann ich ihr zum Frühstück anbieten? Sie ist ein wahrer Gläschenfan. Selbstgekochte Breie isst sie nur ungern. Und zum Kauen ist sie zu bequem, was somit das mitessen vom Tisch auch unmöglich macht. ...

Silbermond2016   21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Wann Frühstück

Guten Morgen liebes Team Mein Sohn wird am Sonntag 1 Jahr alt :) Zur Zeit sieht es so aus das er zwischen 5:30-6 Uhr wach wird und fordert auch direkt seine Milch (pre Milch) um 9 frühstücken wir dann gemeinsam. Da isst er meist 2 Scheiben Brot mit schmierkäse und etwas ...

Curlysu   20.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Frühstück für 8 Monate altes Baby

Hallo, ich wende mich nun auch mit einer Frage zur Ernährung meiner 8 Monate alten Tochter an Sie. Ich habe mit genau 8 Monaten mit dem abstillen angefangen (bis dahin habe ich noch nachts gestillt, mit 4,5 Monaten wurde der Brei nach Plan eingeführt, um 9 gab es bereits seit ...

annecyx2   12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Zeit zum Frühstück überbrücken

Guten Morgen, meine Tochter (18 Monate) wacht nun seit einigen Wochen statt 5/6Uhr, bereits um 4Uhr30/5Uhr auf - egal wann ich sie hinlege etc. (ist auch ein anderes Thema ; -)) Verdacht sie hat sich den Tag/Abend nicht ordentlich satt gegessen konnte nicht belegt werden - ...

Nerwen86   31.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Frühstück im ersten Jahr

Hallo, da ich im August wieder anfangen muss zu Arbeiten, möchte ich meinen Sohn (6 1/2 Monate) langsam von der Brust entwöhnen, zumindest tagsüber. Er isst Mittags- und Abendbrei und das sehr gut. Demnächst kommt der Nachmittagsbrei dazu. Da ich das Frühstück dann auch zeitnah ...

funnycat   15.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Milchbrei als Frühstück vor Getreideobstbrei am Nachmittag?

Hallo, unser Sohn ist in 8 Tagen 8 Monate alt. Mit Beikost, dem Mittagsbrei, haben wir angefangen als er 6 Monate alt war. Bis dahin habe ich ihn voll gestillt. Als er 7 Monate alt war, kam dann der Abendbrei dazu. Als Abendbrei bekommt er entweder Haferschmelzflocken oder ...

JuLi_!   02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
 

Wie kann ich das Frühstück gestalten?

Meine Tochter ist 9 Monate und das Frühstück ist die einzige Mahlzeit die wir noch nicht ersetzt haben. Sie bekommt nach dem Aufstehen eine Flasche. Ich würde diese nun auch gern ersetzen wollen. Was könnte ich meiner Tochter denn anbieten? Ich hatte an Müsli gedacht, damit sie ...

Sarieh   07.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück
    Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia