Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Wird nach der Entbindung generell Nabelschnurblut entnommen?

Hallo!
Freunde von mir sind Eltern geworden. Sie erzählen mir von der Entbindung und auch, daß die Hebamme später Nabelschnurblut in einen kleinen Behälter gefüllt hat, obwohl es keinen Wunsch gab, es einfrieren zu lassen. Weshalb entnimmt die Hebamme trotzdem das Nabelschnurblut? Werden da Untersuchungen gemacht oder landet es vielleicht in den Laboren der Stammzellenforschung?


von Ebbeundflut am 12.06.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Wird nach der Entbindung generell Nabelschnurblut entnommen?

Liebe ebbeundflut,

nach der Geburt wird der Säure-Basen-Haushalt des Kindes überprüft. Das ist der Nabelschnur-pH und der B8ase)E(xcess), den die Eltern auch im Kinderuntersuchungsheft finden. Dafür wird bei uns (kann in anderen Häusern anders sein) ein Stück NS direkt nach der Geburt des Kindes, aber vor der Geburt der Placenta, dem Doc übergegen. Der nimmt dann am sogenannten pH-Meter Blut aus der Arterie und lässt einen Milliliter durchs Gerät laufen. Der Rest wird verworfen.

Um Nabelschnurblut für eine Aufbereitung in der Stammzellspende aufzubereiten, gelten aufwendige Hygienevorschriften, da wird Blut nicht einfach in ein Töpfchen abgefüllt.

Falls die Klinik Ihrer Freundin an einer Studie oder ähnlichem teilnimmt, sollte Ihre Freundin darüber informiert worden sein.

Damit Ihre Freundin beruhigt ist, einfach im Kreißsaal anrufen und nachfragen!

Liebe Grüße

Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 12.06.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Darf mein minderjähriger Sohn mir zur Entbindung?

Hallo....mein 14jähriger Sohn wird im September Vater...nun ist es sein Wunsch bei der Entbindung dabei zu sein. Auf der einen Seite finde ich es gut, das er seine Freundin unterstützen will, nachdem beide mit der Verhütung schon so nachlässig waren, und diese Schwangerschaft, ...

toffifee38   28.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Ich hatte nach der Entbindung wieder Sex und der Damm ist wieder gerissen was...

Hallo Liebe Frau Höfel, ich habe folgendes Problem, undzwar habe ich vor 4 Wochen entbunden. Da sich meine Gebärmutter rasch zurückgebildet hat und der Wochenfluss auch fast ganz weg ist und ich unheimlich Lust auf meinen Partner hatte, hatte ich gestern wieder das erste mal ...
Sharii   27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

1.Mens nach Entbindung immer so kurz?

Guten Tag! Ich habe vor elf Wochen entbunden und stille voll. Am Mittwoch bekam ich meine erste Mens nach Entbindung. Heute scheint sie sich schon wieder zu verabschieden. Ist eine so kurze Blutung normal nach Entbindung oder bleiben die jetzt immer so kurz? Kann mir ja nur ...

emilia2013   24.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Ist dieser Ausfluss 10 Wochen nach Entbindung normal?

Liebe Frau Höfel, ich habe vor 10 Wochen spontan entbunden. Der Wochenfluss dauerte etwa 6 Wochen. Danach folgte ein weißer, sehr zäher, starker aber geruchloser Ausfluss, der bis heute in dieser Konsistenz anhält.Die Nachuntersuchung vor 4 Wochen war i.O. Nun meine Frage: Ist ...

Sunny13   10.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

7 Wochen nach Entbindung ins Schwimmbad?

Hallo! Ich wüsste gerne, ob ich meiner "Großen" den Wunsch erfüllen kann, mit ihr ne Stunde schwimmen zu gehen. Aus den Beiträgen werde ich leider nicht ganz schlau. Entbindung war vor 7 Wochen (Dammriss wurde genäht), Nachuntersuchung beim Gyn war unauffällig, ...

Goebelmi   18.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Zyklusstörung nach Entbindung

Hallo Frau Höfel, ich hatte ihnen vor ein paar Wochen schon mal geschrieben. Mein Zyklus ist nach der Geburt von meiner Tochter (11 Wochen) total durcheinander. Ich hatte täglich bis auf wenige Pausen Schmierblutungen nach dem Wochenfluss. Die Frauenärztin konnte keine ...

steffisonne0210   29.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Entbindungsschwierigkeiten

Hallo, Wie lange darf man als Hebamme ein Kind im Becken der Frau stecken lassen, wenn der Befund sich über Stunden nicht ändert, Muttermund ganz offen.Wann sollte man mit dem Pressen anfangen? Wie viel Zeit darf zwischen Blasensprung und Geburt ...

utb_utb   20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

1. Periode nach der Entbindung

Guten Abend Ich habe am 4.4.12 per Keiserschnitt einen Sohn bekommen und habe ihn 7 Monate gestillt (5 Monate voll und dann mit Beikost begonnen) Ich habe vor 2 Wochen das letzte Mal gestillt. Bis jetzt hatte ich keine Periode, nun aber seit 3 Tagen sehr starke ...

Alibaba   16.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Schwangerschaftstreifen nach der Entbindung

Hallo, nachdem wir alle uns gefreut haben, dass ich die gesamte Schwangerschaft über nicht einen Schwangerschaftsstreifen bekommen habe, treten sie jetzt auf. Kann es damit zusammen hängen, dass ich nach der Geburt einiges zugenommen habe? Oder das mir bei der Entbindung auf ...

rollingflash   12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
 

Kaiserschnitt oder natürliche Entbindung

Hallo, ich habe bereits 2 Kinder; beide Geburten waren mit Komplikationen verbunden und endeten mit der Saugglocke und einem DR IV (2005) sowie mit der Zange und einem Dammschnitt (2007). Gerade der DR IV macht mir noch etwas Probleme, dass ich mich am After nicht so "sauber" ...

rapunzel   04.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Entbindung
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia