Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Wann ins Krankenhaus?

Ich habe Angst, den richtigen Zeitpunkt zu finden, wann man am Besten ins Krankenhaus fährt.

Bei unserem ersten Kind war es ein geplanter Kaiserschnitt wegen BEL.
Diesmal liegt das Kind bereits in SL und soll auf natürlichem Weg kommen.

Hat man noch genügend Zeit einen Babysitter anzurufen bzw. den Mann von der Arbeit zu holen (ca. 1 Std.) oder kann es auch so schnell losgehen, dass man dafür keine Zeit mehr hat?

Gibt es da irgendwelche Tipps worauf man achten sollte, bzw. wann man auf jeden Fall losfahren muss? Man möchte ja auch nicht zu früh fahren und unnötiger Weise Stunden im Krankenhaus verbringen wenn sich nichts tut.

Danke für eine Antwort und lg
Rosi


von roti120392 am 14.06.2008

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Wann ins Krankenhaus?

Hej,
hast du eine betreuuende Hebamme? Dann kannst du sie anrufen, wenn es losgeht und fragen - oder in deinem ausgewählten Kreißsaal. Wenn du denen dann sagst, wie diene Wehen sind und so, dann sagen sie dir, ob du schon kommen sollst. Bei meiner Schwester hat das so super geklappt.
Normalerweise hast du ja erst einige Zeit Eröffnungswehen und da bleibt genug Zeit alles zu organisieren. Dass es so schrecklich schnell geht, ist sehr selten. Mach dir keine Sorgen, das wird schon werden!

Antwort von lalab am 15.06.2008
 

Re: Wann ins Krankenhaus?

Liebe Rosi,

Sie sollten in die Klinik gehen, wenn...
- Sie regelmäßige, kräftige Wehen ca. alle 5-10 Min. haben
- die Fruchtblase geplatzt ist
- Sie annähernd regelstark bluten
und ganz wichtig: wenn Sie sich zuhause nicht mehr wohlfühlen!

Da Sie beim ersten Kind keine Wehen hatten - und der Muttermund nicht schon einmal geöffnet war, besteht kein Grund zu übertriebener Eile.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 15.06.2008
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia