Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

Hebammen online
Hebammenonline

 
 
 
Hebamme Martina Höfel Hebamme Martina Höfel
  Zurück

Schwer gehoben nach Totgeburt

Sehr geehrte Frau Höfel!
Vor zwei Wochen hatte ich spontan eine vaginale Frühgeburt meiner Zwillinge in der 23. Woche. Die Zwillinge sind dabei tot geboren worden.
Da ich die gesamte Schwangerschaft fast nur liegen musste, verspüre ich einen extremen Bewegungsdrang und bin viel unterwegs. Nun habe ich einen vollen Wäschekorb mit nasser Wäsche getragen und mache mir nun Sorgen. Mein Wochenfluss ist seitdem stärker. Schmerzen habe ich keine. Sollte ich zum Arzt gehen oder ist es nicht so schlimm wenn man einmal zu schwer gehoben und getragen hat? Was kann denn passieren?

Vielen Dank!


von Schnecke88 am 15.03.2012

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antwort:

Re: Schwer gehoben nach Totgeburt

Liebe Schnecke,

Ihr Körper signalisiert: hallo, ich bin noch nicht wieder für schwere körperliche Arbeiten geeignet!

Hören Sie auf ihn und machen Sie langsamer! Dann reguliert sich auch die Blutung wieder!

Lieber Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 16.03.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Was bedeutet gegen die Schwerkraft trinken?

Hallo, was bedeutet "gegen die Schwerkraft trinken"? Soll wohl vermeiden, dass das Baby zu viel Luft schluckt. Geht das auch beim Flasche trinken? Meine Kleine hat ständig Luft im Magen und trinkt schlecht. Nichts hat bisher ...

Menismone   09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

Schwer heben nach Kaiserschnitt

Hallo Frau Höfel! Ich hatte vor 6 Wochen einen ungeplanten Kaiserschnitt. In letzter Zeit hatte ich einige Schwierigkeiten wegen dem schweren Heben da ich es leider nicht vermeiden konnte. Was kann denn passieren wenn man zu schwer hebt??? Gibt es da eventuelle ...

schnecke30   18.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

schwere Neurodermitis beim Stillkind

Unsere Tochter ist jetzt reichlich 3 Monate alt und wird voll gestillt. Sie leidet allerdings seit Iher 6 Lebenswoche unter schwerer Neurodermitis (so schwer, dass schon im Krankenhaus behandelt werden musste) die sich auch beim Weglassen meinerseits von Kuhmilchprodukten nicht ...

irmwinkler   18.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

Zusammenhang schweres Baby und Zuckerverzehr der Schwangeren

Hallo, ich hatte während der Schwangerschaft sehr oft Heißhunger auf Süßigkeiten und leider wenig Disziplin und habe daher viel zuviel Zucker zu mir genommen. Trotzdem habe ich nicht überdurchschnittlich viel (12 kg ca.) zugenommen, aber ein sehr schweres Baby bekommen (4700 ...

Anna201   12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

Schwereres Baby durch andere Ernährung?

Hallo, ich bin jetzt in der 30SSW. Beim letzten Screen(28+5) wurde meine Maus mit 37cm und 1260gramm geschätzt. Nun sagte die FA das es ja graaaaade noch im Normalbereich liegen würde mit dem Gewicht. Wie kann man das beeinflussen? Ich leide an keiner Diabetes, esse sehr ...

Enola10   01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

Baby zu groß und schwer???

Können Stillbabys zu groß bzw. zu dick sein? Unser Junge wiegt bei etwa 63cm (Kopf-Ferse, etwas schwer zu messen) etwa 7,7 kg. Er ist 11 Wochen alt. Er scheint ansonsten gesund und munter zu sein... Ich stille voll und ihm wird absolut nix zugefüttert. Sein Papa und ich ...

Cosi2009   29.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

ist mein kind wirklich zu schwer???

hallo frau höfel hab da mal eine frage hatte heute mit meiner tochter 4 monate die U4 es ist alles in ordung nur das die ärztig sagt sie sei zu schwer sie kam zur welt einem geburtsgewicht von 3870 g und 56 cm groß entlassungsgewicht war dann 3690 g jetzt ist sie ...

steffi04   19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

schwer tragen

Liebe Frau Höfel, ich bin in der 22 ssw. und war einkaufen. Habe dann eine etwas schwerere einkaufstasche getragen normalerweise lass ich sie tragen. Jetzt mach ich mir Sorgen das durch das tragen was passiert sein könnte was meinem Baby schadet. Liebe Grüße ...

kerstinoke   18.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

Sternenkucker ??? und Schwergewicht

Hallo Frau Höfel Ich befinde mich in der 40+1 SSW ,mein Kind liegt mit den Rücken zu meinen Rücken,bedeutet das zwangsläufig bei der Geburt einen Sternen- kucker ??? Außerdem ist er sehr schwer aktuell (von Et-termin ) 4026 g. Ich würde gerne in einen kleinen KH ähnlich ...

Pommel   24.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
 

SSW 26 und ca. 800g schwer

Guten Morgen! Ich war gestern Abend bei meinem Gyn. Laut meiner Rechnung bin ich 25+4, laut seiner 26+2. Wobei ich den genauen Tag der Befruchtung nennen kann, er aber damals sich auf den letzten Tag der Regelb. versteifte (hab aber einen 34-Tage-Zyklus- nicht 28 wie die ...

Velvet879   15.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia