Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Plazenta praevia

Guten Tag, liebe Frau Höfel,

ich bin aktuell in der 23+4 SSW und habe eine Plazenta praevia (marginalis oder partialis, es war nicht so leicht zu erkennen). Wegen leichter Blutungen lag ich schon stationär. Zur Zeit ist alles gut. Wie hoch schätzen Sie die Chance einer natürlichen Geburt?

Viele Grüße

SiJa1112


von SiJa1112 am 12.08.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Plazenta praevia

Liebe SiJa,

normalerweise nistet sich das befruchtete Ei im oberen Teil der Gebärmutter an. Finden sich dort nicht so gute Ernährungsbedingungen (z.B. nach Curettage oder Entzündung), dann findet die Ansiedlung auch schon mal in der Nähe des Muttermundes oder gar über dem Muttermund statt.

Jetzt muss man deutlich unterscheiden.

Tiefsitzende Placenta
Bei einer tief sitzenden Placenta (Placenta sitzt in der Nähe des Muttermundes) "wandert" die Placenta nämlich noch.
Die Placenta heftet sich ans Gewebe der Gebärmutterwand und verankert sich dort. Mit Zunahme der Größe der Gebärmutter "wandert" sie also scheinbar, sitzt aber in Wirklichkeit am gleichen Fleck.
Jetzt zur "Wanderrichtung". Nehmen Sie einen Luftballon und malen Sie einen Punkt von 2 cm Durchmesser drauf (ungefähr dort, wo jetzt Ihre Placenta im Uterus sitzt) - dann pusten Sie den Luftballon auf. Ihre Placenta verhält sich genauso wie der Punkt auf dem Luftballon.
Er wird auf keinen Fall über den Luftschlitz wandern, sondern Richtung Mitte und oben!

Placenta praevia marginalis (Placentarand berührt den Muttermund), partialis (Placenta bedeckt teilweise den Muttermund) oder totalis (Placenta liegt komplett über dem Muttermund)

Eine Placenta ganz oder teilweise direkt über dem Muttermund bleibt meist dort, da dort das Gewebe nicht so sehr zunimmt. Deshalb heißt es Ruhe bewahren - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes!

Mit dem Kind wächst aber auch die Gebärmutter und die Wehentätigkeit nimmt zu. Dadurch kommt es zu Flächenverschiebungen im Uterus und die Placenta kann sich partiell ablösen. Dadurch wäre natürlich die Sauerstoffversorgung gefährdet und eine totale Ablösung im Bereich des Möglichen. Auch hier greift ein guter Notfallplan: Transport in die Klinik sollte jederzeit ohne großen Zeitverlust möglich sein.

Im Moment können Sie nur abwarten, ob und was sich tut.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 13.08.2017
Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Verkalkte Plazenta

Guten Tag Frau Höfel, Ich bin in der 36 ssw seit gestern mit unserem 4 baby. Alle Babys kamen mit 2700 g zur Welt, also recht zierlich, aber ohne Schwierigkeiten etc. Jetzt ist es so, dass meine Plazenta schon stark verkalkt ist, am Mittwoch hab ich Termin zum doppler, dann ...

sweet21   04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Plazentarest nach Todgeburt

Hallo Fr. Höfel, am 14.07.17 habe ich in SSW 31 meine Tochter tot entbunden. Bei der Abschlussuntersuchung am 16.07.17 stellte man noch Plazentareste in der Gebärmutter fest. Ich wurde mit den Worten "das wird nochmal ploppen" entlassen. Am 3. oder 4. Tag wurde mein ...

PrinzessinErdbeer   01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Plazenta

Sehr geehrte Frau Höfel, ich war am Montag zur Geburtsplanung im Kh. Da war ich Ende der 36 ssw. So war alles in Ordnung. Das Kind ist zeitgerecht entwickelt. Allerdings meinte die Ärztin die Plazenta hätte Grad 3 und Verkalkungen. Jetzt habe ich nach meinen 2 Fehlgeburten ...

Katharina 17 12   08.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Plazenta unterstützen?

Hallo Frau Höfel, ich würde gerne im Herbst mit dem Probelauf für unser zweites Kind starten ;) Meine erste Schwangerschaft war eigentlich problemlos, meine Tochter entwickelte sich gut - bis die CTGs jedesmal ein Akt wurden. Sie war schwer wach zu kriegen, manchmal halfen ...

Spooky_Jenna   14.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Plazenta Privia Madinalid

Hallo Fr Höfel Ich bin in der 19+6 woche seit dem 12.5 sagte mein arzt das ich eine Plazent privia Madinalis habe. Seit dem bin ich zu hause und schone mich . Hatte mehrere blutung in der SS seit dem 12.5 nicht mehr. Wie stehen sie zum Thema Sex bei dieser plazenta vorm? ...

Danny21   31.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Tiefliegende plazenta und druck?

Hallo fr. Höfel, danke für ihre Antwort.. bei meinem letzten Fa Termin kam heraus das ich eine tiefliegende plazenta habe, dieser sagte auch gleich das es kein Grund zur Sorge ist und es einfach im nächsten uschall kontrolliert werden soll.. einen leichten druck habe ich ...

Odin1   13.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Tiefer Plazentasitz - ab wann außerklinische Geburt möglich?

Guten Tag, bei mir wurde im Rahmen der Feindiagnostik eine Plazenta praevia totalis (Überlappung >4cm) diagnostiziert. Ich wurde 7 Wochen später zu einer erneuten Kontrolle bestellt, wo es sich dann nur noch um einen tiefen Plazentasitz mit einem Abstand von 13mm zum ...

Keesha   03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Macht das der Plazenta was?

Hallo Frau Höfel! Ich bin Ende der 37. SSW schwanger und habe seit Dienstag Abend leichte Schmerzen im linken Unterleib. Sie sind durchgängig da, mal etwas leichter, mal etwas doller. In der Wanne ist der Bauch ganz weich. Bei der Vertretung meiner Frauenärztin hab ich ...

Vaniro   20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

Plazenta

Guten Tag War gestern mit meiner Mutter unterwegs. Diese ist mit dem Auto losgefahren musste aber direkt heftiger abbremsen, da ihr jemand die Vorfahrt genommen hat. Leider hatte ich den Gurt für Schwangere nicht dabei. Es gab eine deutliche Erschütterung und ich habe den ...

claraa84   25.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
 

9. SSW Schmierblutungen seit 2 Wochen, "Diagnose Plazenta Previa"

Hallo Frau Höfel, ich bin jetzt in der 9. SSW und habe seit ca. 2 Wochen leichte Schmierblutungen. Ich wurde 2 x mal vaginal per Ultraschall untersucht. Letze Untersuchung war gestern. Man hat gesehen dass die Plazenta den Muttermund überdeckt. Ich bin jetzt etwas ...

M-2017   14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia