Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Ist Streß im Mutterleib immer mit Sauerstoffmangel verbunden?

liebe frau höfel

lieben herzlichen dank für ihre ausführliche antwort zu meiner frage betreffend dem grünen fruchtwasser. sie haben mich sehr beruhigt :-)

ist stress im mutterleib immer mit saueratoffmangel verbunden oder kann das kind auch durch andere faktoren gestresst sein?

falls ein sauerstoffmangel den stress auslöste, ist dieser ohne folgen für das kind, da es sich anscheinend wieder gegeben hat?

ich hatte eine stark verkalkte plazenta (gem. hebamme) und einen gut eingestellten gestationsdiabetes ohne insulin.

ich danke ihnen herzlich

fortuna


von fortuna am 20.01.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Ist Streß im Mutterleib immer mit Sauerstoffmangel verbunden?

Liebe fortuna,

nein, Stress im Mutterleib ist nicht grundsätzlich mit Folgen verbunden.
Der kindl. Körper hat Schutzmechanismen: ein Sauerstoffmangel (z.B. weil das Kind auf der Nabelschnur liegt) führt zu einer kurzen Kreislaufdrosselung zugunsten seiner lebenswichtigen Organe wie Herz und Gehirn. Dabei wird auch die Sauerstoffzufuhr am Darm heruntergefahren und der reagiert mit vermehrter Tätigkeit - mit Ausscheiden von Mekonium.
Bei 12% aller Geburten findet man grünes FW - bei Terminüberschreitung sogar bis zu 20%.
Aber nur 3-5% aller Behinderungen sind angeboren.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 20.01.2013
Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Ist grünes Fruchtwasser immer mit Sauerstoffmangel verbunden?

liebe frau höfel mein sohn wurde in der 39+5 ssw spontan innerhalb von 4 stunden  geboren.  im geburtsbericht ist "lindengrünes fruchtwasser" vermerkt.  der apgar war 8/9/10 und der nsv-ph 7,31. ich mache mir nun schrecklich sorgen wegen dem grünen fruchtwasser. ist ...

fabi84   18.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffmangel
 

Mütze war ins Gesicht gezogen hat mein Kind Sauerstoffmangel gehabt?

Hallo Ich mache mir gerade Gedanken darum, ob mein 1Woche alter Sohn Hirnschäden davon getragen haben kann, da er in der Nacht sich seine Mütze komplett ins Gesicht gezogen hatte. Als ich aufwachte und sie ihm erschrocken wegzog, hatte er noch ganz normal geatmet und hatte ...

VE   19.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sauerstoffmangel
 

Zur Zeit habe ich sehr viel psychischen Streß und kann kaum entspannen

Hallo! Ich erwarte unser 7.Kind Ende Juni,bin jetzt in der 16.SSW!Zur Zeit habe ich sehr viel Kummer um meine Mutter,sie ist stark Herzkrank und mal wieder in der Klinik und mein ältester Sohn bereitet mir auch oft Tränen.Er ist 12 und mitten in der Pupertät. Mein Mann ist mir ...

MamiKatja   06.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streß
 

streß fürs baby

Hallo, ich bin in der 39. SSW und bin vorgestern Nacht ins Krankenhaus mit Wehen gefahren. Der kleine Mann in meinen Bauch war sehr aufgedreht was ich gar nicht von ihm kenne. Die Wehen waren sehr unregelmäßig aber spürbar und das ctg zeigt ca 55 an,die Herztöne des kleinen ...

verenaj18   19.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streß
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia